Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Internationales Büro 1 Themengruppe 3 Modelle deutsch-chinesischer Kooperation bei der anwendungsorientierten Hochschulausbildung Vorstellung der Ergebnisse.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Internationales Büro 1 Themengruppe 3 Modelle deutsch-chinesischer Kooperation bei der anwendungsorientierten Hochschulausbildung Vorstellung der Ergebnisse."—  Präsentation transkript:

1 Internationales Büro 1 Themengruppe 3 Modelle deutsch-chinesischer Kooperation bei der anwendungsorientierten Hochschulausbildung Vorstellung der Ergebnisse

2 Internationales Büro 2 1. Vortrag: Ü berlegung zur interkulturellen Kompetenzbildung in der anwendungsorientierten Hochschulausbildung am Beispiel der chinesischen 2plus3-Programmstudierenden an der Fachhochschule Hannover in Deutschland (Li Kangkang, ZUST) Vortrag: Deutsch-Chinesische Ausbildungspartnerschaft zum gegenseitigen Nutzen (Beate Bl ü mel, FH Hannover) Ergebnisse: Die chinesisch-deutsche Ausbildungspartnerschaft ZUST-FHH hat mit dem 3plus1-Programm (Bachelor mit Zusatzqualifikation) eine Erweiterung erfahren 3+1 Beide Seiten nutzen Unterschiede in den Lehr- und Lernmethoden als Thema f ü r gemeinsame Lernprozesse Bessere und schnellere Orientierung in der Kultur des Gastlandes als wichtige Voraussetzung f ü r den Studienerfolg Sprachausausbildung f ü r chin. Studenten ein zentrales Problem; Vorbereitung an der ZUST reicht in der Regel nicht aus

3 Internationales Büro 3 3. Vortrag: Integration anwendungsorientierter Studienans ä tze in das chinesische Studiensystem am Beispiel der CDHAW Shanghai (Prof. Dr. T. Specker, CDHAW Shanghai) Ergebnisse: Die CDHAW wurde im Jahr 2004 nach extrem kurzer Vorbereitungszeit gestartet 2004 Die Integration der Studierenden in die Tongji-Universität ist voll gelungen, u. a. durch die Unterweisung aller Studienanfänger während des ersten Jahres auf einem Campus Die exzellente Sprachausbildung durch das Deutschzentrum ist Grundlage des Deutschlandbezuges Die Platzierung der CDHAW auf dem Jiading-Campus, dem Ingenieurcampus der Universität, unterstreicht, dass die CDHAW ihren Platz in der Universität gefunden hat 4. Vortrag: Möglichkeiten der chinesisch-deutschen Hochschulkooperation (Prof. Dr.-Ing. H-J. Endres) Ergebnisse: über 75 % der Städte mit der stärksten Umweltverschmutzung weltweit liegen in der VR China; keine geordnete Abfallentsorgung und unzureichende Logistik Möglichkeiten der Zusammenarbeit in Forschung und Entwicklung; Wissenschaft und Technologietransfer; 75% Unis Peking, Nanjing, Tongji Beispiele der Zusammenarbeit: Abfallbehandlungskonzept für Peking Promotionsvorhaben für intelligente Entsorgungsmodelle

4 Internationales Büro 4 5. Vortrag: Analyse und Praxis der anwendungsorientierten Ausbildung im Bachelorstudiengang International Event Management (Profs. Lan Xing / H. Schw ä germann, SIFT Shanghai / FH Osnabr ü ck) Ergebnisse: Export-Studiengang, der in englischer Sprache von deutschen Professoren als flying faculty und ihren chinesischen Kollegen durchgef ü hrt wird Ca. 300 Studierende eingeschrieben; erste Absolventen mit Doppelabschluss im Jahr Projekt finanziert sich selbst – keine DAAD-F ö rderung mehr Ein Teaching Award wurde dem Studiengang IEMS 2008 durch die Shanghai Education Commission verliehen 2008


Herunterladen ppt "Internationales Büro 1 Themengruppe 3 Modelle deutsch-chinesischer Kooperation bei der anwendungsorientierten Hochschulausbildung Vorstellung der Ergebnisse."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen