Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.jugendrotkreuz.de Vielfalt im JRK Was das ist, was das soll und wie wirs umsetzen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.jugendrotkreuz.de Vielfalt im JRK Was das ist, was das soll und wie wirs umsetzen."—  Präsentation transkript:

1 Vielfalt im JRK Was das ist, was das soll und wie wirs umsetzen

2 2 Fit für die Zukunft! Wir im JRK wollen als erfolgreicher Jugendverband –attraktive Angebote anbieten –neue Mitglieder gewinnen –Mitglieder halten Der Vielfaltsgedanke: –Unterschiede als Gewinn ansehen –Unterschiedliche Interessen und Stärken der JRKler/-innen erkennen, fördern und nutzen

3 3 Die Gesellschaft verändert sich Immer weniger Kinder und Jugendliche Kinder und Jugendliche wollen mit ihren individuellen Bedürfnissen und ihrer Persönlichkeit wertgeschätzt werden Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund –27 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland –Unter 4 Prozent der JRK-Mitglieder

4 4 Was ist Vielfalt? Vielfalt meint die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten zwischen uns. Aber: Vielfalt alleine reicht nicht aus. Es geht um die Wertschätzung der Unterschiede. Angelehnt an: Jablonski 2009/ Vortrag im DRK AK Interkulturelle Öffnung

5 5 Du bist Vielfalt! Kerndimensionen Alter Biologisches und soziales Geschlecht Körperliche und geistige Fähigkeiten Sexuelle Orientierung Ethnisch-kulturelle Prägung Religion/ Weltanschauung

6 6 Du bist Vielfalt! Weitere Dimensionen im JRK: Dauer der Mitgliedschaft Funktion Schwerpunkte der inhaltlichen Arbeit (z.B. Wasserrettung, Schulsanis) Organisationsform (z.B. JRKler/-innen, Streitschlichter/-innen) Größe des Landesverbandes

7 7 Mehr Vielfalt im JRK führt dazu, dass … sich JRK-Mitglieder in ihrer Vielfalt willkommen und angenommen fühlen, JRKler/-innen ihre vielfältigen Interessen und Stärken einbringen können, Kinder und Jugendliche lernen, sich in einer vielfältigen Welt zurecht zu finden, wir Kinder und Jugendliche erreichen, die sich bisher noch nicht engagiert haben, wir ein positives Image in der Gesellschaft haben.

8 8 Vielfalt umzusetzen bedeutet, … aktiv auf verschiedene Zielgruppen zugehen, unterschiedliche Interessen, Bedürfnisse und Erfahrungen nicht als Problem sondern als Gewinn ansehen, Programme und Projekte zu überprüfen, ob sie für vielfältige Kinder und Jugendliche attraktiv sind, offen zu sein für Veränderungen und Neues, sich mit Unterschieden und Konflikten auseinander setzen.

9 9 Was tun für mehr Vielfalt? Ist-Analyse und Selbstverpflichtung erstellen: –Was tun wir bereits für Vielfalt? –Wo können wir mehr tun? Vielfalt ist Leitungsaufgabe! Vielfalt ist ein Querschnittsthema: Vorhandene und geplante Projekte um den Vielfaltsgedanken erweitern

10 10 Good practice im JRK: Was bereits läuft Bei den Terminplanungen wird auf familiäre Situation (Gruppenleitungen mit Kindern) Rücksicht genommen (KV Viersen/ Nordrhein) Schulsanitäter/-innen werden bei JRK-Veranstaltungen einbezogen (KV Schwerin-Stadt/ Mecklenburg-Vorpommern) Besondere Ernährungsgewohnheiten z.B. auf Grund von Allergien oder Religion werden bei Veranstaltungen abgefragt (LV Sachsen-Anhalt u.a.) Durch einen Info-Nachmittag in der örtlichen Moschee wurden fünf Gruppenleitungen mit Migrationshintergrund gewonnen (KV Aichach- Friedberg/ Bayern) In Texten und Ausschreibungen wird immer auf die männliche und weibliche Schreibweise geachtet (KV Ammerland/ Oldenburg u.a.) Und vieles mehr …

11 11 Good practice im JRK: Was geplant ist Eine Fortbildung zu Vielfalt anbieten (LV Rheinland-Pfalz) Eine Schulsanitätsdienstgruppe in einer Schule für Menschen mit Behinderung einrichten (OV Bad Blankenburg/ Thüringen) Einführung von Online-Conferencing, damit weit entfernt wohnende JRKler/- innen auch an Gremiensitzungen teilnehmen können (LV Baden-Württemberg) Vielfalt bei den strategischen Planungen berücksichtigen (JRK-Bundesleitung) Bei der Veranstaltungsplanung die muslimische Fastenzeit (Ramadan) beachten (OV Nürtlingen/ Baden-Württemberg) und vieles mehr … (siehe Selbstverpflichtungen unter )

12 12 Weitere Infos und Unterstützung –Rahmenstrategie für mehr Vielfalt im JRK –Anleitung für Selbstverpflichtungen –Fragen und Antworten zum Thema Vielfalter/-innen –Können Vorträge oder Workshops anbieten –Unterstützen beim Erstellen von Selbstverpflichtungen –Kontakt unter

13 13


Herunterladen ppt "Www.jugendrotkreuz.de Vielfalt im JRK Was das ist, was das soll und wie wirs umsetzen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen