Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sarbanes – Oxley Act SARBANES-OXLEY ACT Gesetzliche Vorgaben zur Prozessdokumentation für an US-Börsen notierte Unternehmen Sabine Borup TOBA-Premiere.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sarbanes – Oxley Act SARBANES-OXLEY ACT Gesetzliche Vorgaben zur Prozessdokumentation für an US-Börsen notierte Unternehmen Sabine Borup TOBA-Premiere."—  Präsentation transkript:

1 Sarbanes – Oxley Act SARBANES-OXLEY ACT Gesetzliche Vorgaben zur Prozessdokumentation für an US-Börsen notierte Unternehmen Sabine Borup TOBA-Premiere in Wuppertal

2 Sarbanes – Oxley Act Inhaltsübersicht 1.Hintergründe 2.Reaktion: Sarbanes – Oxley Act 3.Geltungsbereich 4.Wesentliche Inhalte 5.Regelungsbereiche des internen Kontrollsystems 6. COSO- Rahmenkonzept für das IKS 7.MIC-Tool des SAP 8.Rechtsvergleich mit Deutschland & EU

3 Sarbanes – Oxley Act Hintergründe Enron–Debakel: Größte Insolvenz der US-Geschichte manager magazin, Bilanzbetrug bei Worldcom weitet sich aus FAZ,

4 Sarbanes – Oxley Act Hintergründe Unmittelbar: Vermögensvernichtung Misstrauen gegen börsennotierte Unternehmen Mittelbar: Rückzug der Investoren vom Kapitalmarkt Schärfere Gesetze von Investoren gefordert

5 Sarbanes – Oxley Act Reaktion: Sarbanes – Oxley Act Verabschiedung am 25. Juli 2002 durch US- Kongress Namensgeber und Autoren: Paul S. Sarbanes & Michael G. Oxley Ziele: Vertrauen der Anleger in Rechnungslegung wiederherzustellen Schutz der Anleger

6 Sarbanes – Oxley Act Geltungsbereich In- & ausländische Unternehmen gelistet an den US-Börsen Inkrafttreten: 30. Juli 2002 Beispiele für deutsche betroffene Unternehmen: AllianzBASF E.ONBayer SiemensTelekom

7 Sarbanes – Oxley Act Wesentliche Inhalte Aufsichtsgremium (PCAOB = Public Company Accounting Oversight Board) als Prüfungs- und Überwachungsorgan für die Abschlussprüfung Registrierungspflicht für Wirtschaftsprüfer Standards für Prüfungen & Testate Abschnitt I

8 Sarbanes – Oxley Act Wesentliche Inhalte Bestimmungen zur Unabhängigkeit der Wirtschaftsprüfer –Katalog verbotener Dienstleistungen des Wirtschaftsprüfers –Regelungen zur personellen Unabhängigkeit des Wirtschaftsprüfers - Wechsel des leitenden Wirtschaftsprüfers nach spätestens 5 Jahren - Cooling-Off Period Abschnitt II

9 Sarbanes – Oxley Act Wesentliche Inhalte Verantwortlichkeiten der Unternehmen -Audit Committee -Kontrollen & Verfahren für korrekte Veröffentlichungen (auch nicht-finanzielle) Beispiele für Offenlegungspflichten: Auftragsrückstand Rechtstreitigkeiten Entscheidung über Zulässigkeit eines Geschäfts -Eidesstattliche Bestätigung der Wirksamkeit durch CEO & CFO (Bewertung) Abschnitt III

10 Sarbanes – Oxley Act Wesentliche Inhalte Einrichtung, Pflege & Überwachung eines IKS für Finanzberichterstattung Einige wesentliche interne Kontrollen: Auswahl & Anwendung angemessener Rechnungslegungsstandards Vorbeugung, Identifizierung & Nachweis von Unterschlagungen Bericht über wirksames IKS mit Testat durch Abschlussprüfer Abschnitt IV

11 Sarbanes – Oxley Act Wesentliche Inhalte Sonstige Regelungen (keinen direkten Einfluss auf das Management) –zu Strafvorschriften –Erstellung von Studien –Regelungen bzgl. Finanzierung und Befugnisse der SEC Abschnitte V-XI

12 Sarbanes – Oxley Act Regelungsbereiche des IKS Internes Kontrollsystem Internes Steuerungssystem Internes Überwachungssystem Prozessintegrierte Überwachungsmaßnahmen Prozessunabhängige Überwachungsmaßnahmen Organisatorische Sicherungs- maßnahmen Kontrollen Interne Revision sonstige nach IDW PS 260

13 Sarbanes – Oxley Act COSO - Rahmenkonzept für das IKS COSO: Committee of Sponsoring Organizations of the Treadway Commission Erstellte 1992 einen Bericht (COSO-Report), indem das interne Kontrollsystem anhand von Zielkategorien und diesen zugeordneten Komponenten dargestellt wird Benutzung von SEC empfohlen

14 Sarbanes – Oxley Act COSO - Rahmenkonzept für das IKS Zuordnung von Zielkategorien und Komponenten nach COSO

15 Sarbanes – Oxley Act Das MIC-Tool der SAP Unterstützung für die Umsetzung der Anforderungen aus Sec SOA von SAP- Anwendung Management of Internal Controls (MIC) - Umfasst Dokumentation, Beurteilung und Test interner Kontrollen - Integriert das COSO-Rahmenwerk

16 Sarbanes – Oxley Act Rechtsvergleich mit Europa und Deutschland Entwurf der 8. EU-Richtlinie Bilanzrechtsreformgesetz Gesetz zur Einführung internationaler Rechnungslegungsstandards und zur Sicherung der Qualität der Abschlussprüfung Entwurf eines Bilanzkontrollgesetzes Gesetz zur Kontrolle von Unternehmensabschlüssen Maßnahmekatalog der Bundesregierung zur Stärkung der Unternehmensintegrität und des Anlegerschutzes


Herunterladen ppt "Sarbanes – Oxley Act SARBANES-OXLEY ACT Gesetzliche Vorgaben zur Prozessdokumentation für an US-Börsen notierte Unternehmen Sabine Borup TOBA-Premiere."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen