Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Classroom Management. Analyse- und Interventionsschema zum Umgang mit schwierigen Klassen Unabsichtliches LautseinBewusstes Stören Grund Lehrerverhalten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Classroom Management. Analyse- und Interventionsschema zum Umgang mit schwierigen Klassen Unabsichtliches LautseinBewusstes Stören Grund Lehrerverhalten."—  Präsentation transkript:

1 Classroom Management

2 Analyse- und Interventionsschema zum Umgang mit schwierigen Klassen Unabsichtliches LautseinBewusstes Stören Grund Lehrerverhalten Grund Lehrerverhalten Grund Lehrerverhalten Grund Lehrerverhalten Austausch von privaten Neuigkeiten Cool sein in den Augen der Mitschüler Sitzordnung ändern Fachspezifischer Austausch Unterrichtsplanung: Freiräume schaffen zum Austausch Erschöpfung Akzeptieren – ist nicht zu ändern Grundsätzliches Desinteresse an Unterricht Einzelgespräch: pers. Ziele? Eltern-/Ausbildergespräch Klar und deutlich klar machen, wer hier der Chef ist (Rituale…) Persönliche Grenzen testen Grenzen definieren und dann konsequent einhalten – Einzelgespr. Kompensation von Problemen aller Art Klassenlehrer/Eltern/Ausbilder/ Schulpsychologen einschalten: Schüler hat ein psych. Problem! Langeweile Abwechslung in Methodik – eigenen Sprechanteil reduzieren…

3 Classroom Management als Maßnahme gegen Mobbing? 1.Lehrerverhalten als Ursache für Mobbing? 2.Was versteht man unter Classroom Management? Empirische Untersuchungen

4 1. Lehrerverhalten als Ursache für Mobbing? Mobbing als Folge des Versagens der Führungskraft: Im Schulbereich ist damit gemeint, dass die Lehrperson oder Schulleitung mit diesem Problem nicht kompetent umgeht, passiv oder sogar aktiv am Mobbingprozess beteiligt ist.

5 2. Was versteht man unter Classroom Management? Unterricht gestalten Beziehungen fördern Verhalten kontrollieren

6 Die schlechte Nachricht zuerst... Es gibt keine Patentrezepte !! Erst draufhauen, dann Zügel wieder lockern Empirische Untersuchungen

7 Ursachen von Disziplinproblemen Ursachen 1.Wie sieht der Disziplinkonflikt aus Sicht des Schülers aus? 2.Welche Ursachen stecken hinter dem Konflikt? Wichtige Fragen im Vorfeld: 1.Schüler - Leistungsprobleme / Konzentrationsprobleme - soziale Probleme des Schülers (Familie, Ausbildungsplatz...) - Herkunft bzw. Umfeld der Schüler - Konflikte innerhalb der Klasse

8 Ursachen von Disziplinproblemen 2. Unterricht - Über- / Unterforderung der Schüler / keine Differenzierung - unklare Arbeitsanweisungen - langweilig, wenig motivierend und aktivierend - lehrerzentriert - schlecht vorbereitet, logisch nicht durchdacht 3. Rahmenbedingungen - 9. Std. am Nachmittag - zu enges / lautes Klassenzimmer - Ereignisse in Vorstunden (Schulaufgaben, Streit, Stress...) - sehr lockerer / sehr strenger Lehrer in Vorstunde

9 Ursachen von Disziplinproblemen 4. Lehrer - zu geringe Autorität - zu lockeres Auftreten - Arroganz / Distanz - wenig Wärme / Interesse für Schüler - uneindeutiges bzw. nicht konsequentes Verhalten - fachlich unsicher... Besitze ich Autorität? Kreuzen Sie auf der Liste die für Sie zutreffenden Items an!

10 Wie handeln erfolgreiche Lehrer? Videoanalyse von Jacob Kounin Fragestellung: Worin unterscheiden sich die Lehrkräfte von Klassen mit hoher Mitarbeit und geringer Störungsrate von denen mit schlechter Disziplin? Welche Ermahnungen und Reaktionen auf Störungen sind wirksam? Ergebnis:keines Aber: vor Deutliche Unterschiede, was vor einer Störung geschah

11 Präventives Lehrerverhalten 4 Dimensionen nach Kounin 1. Allgegenwärtigkeit und Überlappung L vermittelt den Eindruck, dass er alles im Blick hat und ihm nichts entgeht Fähigkeit, zwei Dinge gleichzeitig zu tun Rechtzeitig die Richtigen ermahnen

12 Präventives Lehrerverhalten 4 Dimensionen nach Kounin 2. Reibungslosigkeit und Schwung Kommt extrem häufig vor! Übergänge zwischen verschiedenen Aktivitäten reibungslos gestalten z.B. Lagerkennziffern berechnen Verzögerungen im Unterrichtsfluss vermeiden Sch nicht ablenken und in der Konzentration stören

13 Präventives Lehrerverhalten 4 Dimensionen nach Kounin 3. Aufrechterhaltung des Gruppenfokus Nicht nur einzelne, sondern möglichst viele Sch aktivieren, auch solche, die gerade nicht dran sind. Gruppenmobilisierung Gruppenmobilisierung: Stimulierung einer breiten Aufmerksamkeit Rechenschaftsprinzip Rechenschaftsprinzip: breite Leistungskontrolle

14 Präventives Lehrerverhalten 4 Dimensionen nach Kounin 4. Programmierte Überdrussvermeidung Beachtung der 4 Dimensionen bringt nicht nur mehr Disziplin, sondern auch mehr Leistung! Intellektuelle Herausforderung (keine Pseudoproblemchen) Motivation Stimulierendes Lehrerverhalten, Begeisterung Abwechslung

15 Präventives Lehrerverhalten Einführung klarer Regeln Wann? Wann?Möglichst frühzeitig Wie? Wie?Unter Schülerbeteiligung Umsetzung? Umsetzung?Regeln ernst nehmen Anfangs häufig eingreifenKonsequenz!

16 Präventives Lehrerverhalten Präsenz zeigen Blickkontakt so häufig wie möglich! Nonverbale Signale - Gute Position im Klassenzimmer - Gelegentlich im Raum bewegen - Beim Schreiben an der TA öfter zur Klasse blicken oder seitlich zur TA stellen - Während Gespräch mit Einzelnen auch Blick auf die Klasse richten - Aufkommende Störungen durch Mimik, Handbewegungen oder andere Signale ersticken - Auf störende Sch zugehen

17 Präventives Lehrerverhalten Präsenz zeigen Verbale Signale Prinzip: kurz und knapp (nicht: Warum müsst ihr beiden dauernd....) - Nur Namen des Störers aussprechen - Knappe, konkrete Aufforderungen, positiv formulieren - Abgelenkte Sch aufrufen (nicht bloßstellen) Positive Reaktion sofort nach Aufhebung der Störung: Nicken, Danke, schön, jetzt können wir weiterarbeiten

18 Präventives Lehrerverhalten Generelle Regeln Klare Strukturen Klare Regeln Klare Anweisungen Kann ich klare Anweisungen geben?

19 Kein Einzelkampf! Lehrerteams bilden - Gemeinsame Ziele, Regeln, Maßnahmen -Tandembildung zur gegenseitigen Hilfe In einer Klasse Konstanzer Trainingsmodell


Herunterladen ppt "Classroom Management. Analyse- und Interventionsschema zum Umgang mit schwierigen Klassen Unabsichtliches LautseinBewusstes Stören Grund Lehrerverhalten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen