Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Katharina Brachmann Tabellenkalkulationssysteme Aufgaben.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Katharina Brachmann Tabellenkalkulationssysteme Aufgaben."—  Präsentation transkript:

1 Katharina Brachmann Tabellenkalkulationssysteme Aufgaben

2 Katharina Brachmann Aufgaben Erstelle zu folgenden Aufgaben jeweils ein Datenflussdiagramm! Setze dieses Datenflussdiagramm in einem Tabellenkalkulationsprogramm um! Versuche, bei der Umsetzung eine graphische Darstellung wie auf S.22 zu erreichen.

3 Katharina Brachmann Aufgaben Masse, Preis pro g => Gesamtpreis Währungsumrechnung Mehrwertsteuer Einheiten, freie Einheiten, Einheitengebühr, Grundgebühr => Handygebühr pro Monat Kapital, Zinsfuß pro Jahr, Tage => neues Kapital Bremsweg, Anhalteweg Bodymassindex Notendurchschnitt Volumen eines Prismas

4 Katharina Brachmann Tipps Formeln können durch Kopieren in andere Zellen übertragen werden. Dabei werden die Zellbezüge automatisch angepasst. Probiere es selbst aus! Soll eine solche Anpassung verhindert werden, muss man den Zellbezug absolut festlegen: statt C2 schreibt man dann $C$2. Probiere es selbst aus!

5 Katharina Brachmann Aufgaben Buch (Informatik I, Oldenbourg-Verlag) S23/3-5 (Datentypen) S23/6-S26/16 (Umsetzung)


Herunterladen ppt "Katharina Brachmann Tabellenkalkulationssysteme Aufgaben."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen