Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PCI-Express als Grafikschnittstelle Rechner-Strukturen Labor bei Herrn Prof. Dr. Risse an der Hochschule Bremen von Brünje Appelmann.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PCI-Express als Grafikschnittstelle Rechner-Strukturen Labor bei Herrn Prof. Dr. Risse an der Hochschule Bremen von Brünje Appelmann."—  Präsentation transkript:

1 PCI-Express als Grafikschnittstelle Rechner-Strukturen Labor bei Herrn Prof. Dr. Risse an der Hochschule Bremen von Brünje Appelmann

2 PCI-Express als Grafikschnittstelle Bus-Systeme für Grafikkarten PCI-Express für Grafikkarten Dual-Grafikkarten-Systeme Fazit

3 Bus-Systeme für Grafikkarten ISA Industry Standard Architecture PCI Peripheral Component Interconnect AGP Accelerated Graphics Port

4 ISA-Bus Veröffentlicht: 1984 Datenbusbreite: 16 bit Taktfrequenz: 8,33 MHz max. Transferrate: 16 MB/s Weiterentwicklung: VLB (Vesa Local Bus) Erweiterung auf 32 bit

5 PCI-Bus Veröffentlicht: 1992 Datenbusbreite: 32 bit Taktfrequenz: 33 MHz max. Transferrate:132 MB/s Weiterentwicklung:Erweiterung auf 64 bit mit 66MHz

6 AGP-Bus Veröffentlicht:1997/ 2002 (8X) Datenbusbreite:32 bit Taktfrequenz:533MHz max. Transferrate:2,1 GB/s

7 PCI-Express für Grafikkarten neue Technik: PCI-Express Schnittstelle: PCI-E x16 Routing Spannungsversorgung

8 neue Technik: PCI-Express Veröffentlicht:2004 Versionen: x1 bis x16 Datenbusbreite: x1 mit 2 Lanes bis x16 mit 32 Lanes Taktfrequenz:2,5 GHz max. Transferrate: gesamt 8 GB/s, 4 GB/s pro Richtung

9 Schnittstelle: PCI-E x16 neuer Steckplatz x1 mit 36 Pins X16 mit 164 Pins Zum Vergleich PCI mit 124 Pins AGP mit 108 Pins

10 Routing Symmetrie des Leitungspaares einer Lane Länge: 50,8 cm Krümmungswinkel: < 45°

11 Spannungsversorgung Versorgungsspannung –nur 3,3 V und 12 V Leitung –generiert 5 V für digitale Monitore Verbrauchleistung: – max. 75 Watt –150 Watt mit Netzteil

12 Dual-Grafikkarten-Systeme SLI von 3dfx SLI von NVIDIA Video Array Hardware Voraussetzung

13 SLI von 3dfx (I) Scan Line Interleave von 1998 PCI-Bus 2x Voodoo 2 + 2D Grafikkarte Flachband, Loop-Through-Kabel

14 SLI von 3dfx (II)

15 SLI von NVIDIA Scalable Link Interface von 2004 PCI-Express 2x Grafikkarten mit NVIDIA GeForce 6600 GT, 6800 GT oder 6800 Ultra Grafikprozessor Brückenplatine oder Flachbandkabel SFR AFR

16 SFR Split Frame Rendering

17 AFR Alternate Frame Rendering

18 Video Array von Alienware 2004 PCI-Express Software Video Merger Hub

19 Hardware Voraussetzung Allgemein für SLI von NVIDIA für den Video Array von Alienware

20 Voraussetzungen Allgemein Systemplatine: –2x PCI-Express x16 Steckplätze –Chipsatz:NVIDIA nForce4SLI Intel i7525 Netzteil: zusätzlich 3,3V, 5V, 12V und eine Masseleitung

21 Hardware für SLI 2x Grafikkarten mit GeForce 6600 GT, 6800 GT oder 6800 Ultra Grafikprozessor Brückenplatine oder Flachbandkabel

22 Hardware für den Video Array 2x beliebige Grafikkarten vom selben Hersteller X2 Systemplatine von Ailenware Video Merger Hub Pass-Through-Kabel

23 Fazit PCI-Express wird AGP ablösen SLI: –Bis zu 90 % Steigerung –noch hoher Preis –noch nicht für alle Prozessoren nächste Spezifikation: –voraussichtlich Mitte 2005 –Taktfrequenz : 5 GHz –Transferrate: 16 GB/s, je 8 GB/s; mit x16


Herunterladen ppt "PCI-Express als Grafikschnittstelle Rechner-Strukturen Labor bei Herrn Prof. Dr. Risse an der Hochschule Bremen von Brünje Appelmann."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen