Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fördern am EGB Beratung Individualsierung Selbstorganisation Fördern am Erich-Gutenberg-Berufskolleg Bochum, 20.06.12.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fördern am EGB Beratung Individualsierung Selbstorganisation Fördern am Erich-Gutenberg-Berufskolleg Bochum, 20.06.12."—  Präsentation transkript:

1 Fördern am EGB Beratung Individualsierung Selbstorganisation Fördern am Erich-Gutenberg-Berufskolleg Bochum,

2 Fördern am EGB

3 Teamstruktur innerhalb des Kollegiums Steuergruppe Qualitätsbeauftragte Präventionsteam Gesundheitsgruppe Förderteam...

4 Fördern am EGB Das Förderkonzept des Bildungsganges BFS-FHR Förderzirkel Förderband Diagnosetests Berufsvorbereitung Beratung Jugend debattiert Klassenlehrerstunden Umgangsformen und Kommunikation SOL Pädagogische Konferenzen Lernbörse Reflexionsraum Individuelle Förderung Erich Gutenberg Berufskolleg Individuelle Förderung

5 Fördern am EGB Beispiele zur Förderung am EGB Beratung Individuali- sierung Selbst- organisation

6 Fördern am EGB 1. Schulwoche Diagnosetests Englisch Deutsch Mathematik Auswertung der Diagnosetests Eingangsdiagnose

7 Fördern am EGB Der Förderzirkel Diagnose Gespräch schlechte Leistungen Förderbericht Maßnahmen bessere Leistungen Klassenlehrer Beratungslehrer Sozialpädagoge Psychologe Eltern

8 Fördern am EGB Der Förderbericht Name der Schülerin/des Schülers Datum / Zeit Klasse Teilnehmer/innen Letztes Gespräch am Lehrer/in Schülerin/Erziehungsberechtigter Anlass des Gespräches:

9 Fördern am EGB Der Förderbericht Vereinbarungen: ProblematikFörder- maßnahme Bis wann?Woran soll der Erfolg der Förder- maßnahme festgestellt werden? W=Weiterarbeit N=Neues Ziel Bemerkungen …

10 Fördern am EGB Beispiele zur Förderung am EGB Beratung Individuali- sierung Selbst- organisation

11 Fördern am EGB MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag Das Förderband Organisation

12 Fördern am EGB MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag Das Förderband Organisation

13 Fördern am EGB Struktur 1.Defizitkurse (Pflichtkurse) 2.Stärkenkurse 3.Kurse zur Stärkung der Persönlichkeit Das Förderband

14 Fördern am EGB Das Förderband 1. Defizitkurse Deutsch Mathe Englisch BR (ab dem 2. Halbjahr)

15 Fördern am EGB 2. Stärkenkurse LCCI English for Business Level 1 Kreatives Schreiben/Schreibwerkstatt Sport/Medien Börse, Finanzen, Versicherung Informationstechnologie Marketing Projektorganisation Das Förderband

16 Fördern am EGB 3. Kurse zur Förderung der Persönlichkeit GEB (Gesundheit/Ernährung/Bewegung) Lerntrainer Das Förderband

17 Fördern am EGB Das Förderband Neustrukturierung Schuljahr 2012/2013 MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag

18 Fördern am EGB Das Förderband Neustrukturierung Schuljahr 2012/2013 bisherneu (mit individuellem Lernen) traditioneller Unterricht Übungsstunde zusätzliche Übungsstunde Mathe3211 Deutsch3211 Englisch3211 BR642 InfWi532 Summe10

19 Fördern am EGB Beispiele zur Förderung am EGB Beratung Individuali- sierung Selbst- organisation

20 Fördern am EGB SOL: Das Lernatelier

21 Advance Organizer Wochenplan SMART- Zielplanung KANN-Liste Punktekonto Fördern am EGB SOL: Bausteine

22 SOL: Advance Organizer (Lernlandkarte, BGJ) Förden am EGB

23 MoDiMiDoFr Kick-Off Experten - gruppen Stamm - gruppen Übungsphase Feedback Projekt – Arbeit g GEE – Pol – Reli – VWL d Projekt- Management SportReweDV Talk Förden am EGB SOL: Bunter Stundenplan Schuljahr 2012/2013

24 Fördern am EGB SOL: SMART-Zielplanung

25 Fachkompetenz: Ich kann … TNWSymbole Erreichte Symbole... die Begriffe Rechtsfähigkeit und Geschäftsfähigkeit erklären und voneinander unterscheiden. Notierhilfe...die drei Stufen der Geschäftsfähigkeit benennen und jeweils ein selbstgewähltes Beispiel dafür nennen. Notierhilfe, Übungsaufgaben...fallbezogen entscheiden, ob Rechts- und Geschäftsfähigkeit vorliegen und welche rechtlichen Folgen sich daraus ergeben. Übungsaufgaben....eigene Fälle zum Thema Rechts- und Geschäftsfähigkeit entwerfen. 2 selbst erfundene Fälle notieren...die Begriffe juristische und natürliche Personen mit eigenen Worten erklären. Notierhilfe...Beispiele für natürliche und juristische Personen nennen. Notierhilfe, Übungsaufgabe Summe 12 x x SOL: KANN-Liste, Beispiel : BR, BGJ Fördern am EGB

26 Traditionelle Leistungsbewertung Fördern am EGB

27 SOL: Punktekonto

28 Schüler/innenLehrer/innenAusbilder/innen, Eltern Hohes Engagement Ausgeprägte Teamfähigkeit Entspannte Lernatmosphäre Weniger Disziplinprobleme mit schwierigen Schülerinnen und Schülern sehr positive Resonanz aus Handel, Industrie, med. Bereich positive Auswirkungen im persönlichen, familiären Bereich Deutliche Kompetenzzuwächse im Bereich der personalen Kompetenzen Fachkompetenz an breitere Masse vermittelt Geringere Abbrecherquoten Entspannte Lernatmosphäre Feedback nach 2 Schuljahren, SOL im BGJ und HS Fördern am EGB

29 Wirkung von SOL im BGJ ca. 40% - 65% 63% 10% 22% Fördern am EGB

30 Wirkung von SOL im BGJ 86,6% 91,1% ca. 85% - 87% Erfolgreicher Abschluss (in Prozent) Fördern am EGB

31 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Fördern am EGB Beratung Individualsierung Selbstorganisation Fördern am Erich-Gutenberg-Berufskolleg Bochum, 20.06.12."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen