Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch www.tu-cottbus.de/marketing Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch www.tu-cottbus.de/marketing Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing."—  Präsentation transkript:

1 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 1 Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS

2 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 2 SPSS Programm zur statistischen Datenanalyse - einfache und fortgeschrittene Methoden zur Datenanalyse - Grafikmöglichkeiten 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

3 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 3 SPSS starten 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

4 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 4 Der Dateneditor 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

5 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 5 Aufbau: Der Dateneditor 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

6 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 6 Dateneingabe 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

7 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 7 Dateneingabe Es ist von außerordentlicher Wichtigkeit für die gesamte Statistik, dass folgende Konventionen eingehalten werden: - Jede Zeile (Reihe) des Datenfensters enthält Daten zu einem einzigen Fall; - Kein Fall erscheint in mehr als einer Reihe; - Jede Spalte des Datensatzes enthält Werte zu einer einzigen Variablen 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

8 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 8 Variablendefinition 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

9 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 9 Variablendefinition - Name - Typ - Spaltenformat - Variablenlabel - Wertelabels - Fehlende Werte - Spalten - Ausrichtung - Meβniveau 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

10 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 10 Variablendefinition 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

11 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 11 Variablendefinition 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

12 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 12 Variablendefinition 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

13 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 13 Variablendefinition - Spalten - Ausrichtung - Meβniveau : * Nominal * Ordinal * Metrisch 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

14 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 14 Meβniveau 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

15 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 15 Aufbau: Der Viewer 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

16 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 16 Aufbau: Der Viewer 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

17 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 17 Aufbau: Der Syntax - Editor 1. Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

18 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

19 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

20 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

21 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

22 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie Einführung in SPSS, Beschreibung der Dateneingabe und Kodierung in SPSS 2. Erstellung einer Vorlage für dieses Projekt Überschrift

23 BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing und Innovation II) Eingabe und Kodierung von Daten in SPSS WS 06/07Folie 23 Literatur: Bühl, A. SPSS – Einführung in die moderne Datenanalyse, 2006 Brosius, F. SPSS 14 – Das mitp- Standardwerk, 2006 German Angele Erste Schritte mit SPSS - Fälle und Variablen, 2006 Hanglberger, D. Statistik mit SPSS, 2006 Wiseman, M. SPSS für Windows - Eine Einführung, 2005 Vlasić, A. Statistik II – Einführung in SPSS Buczny, J. Do biegu, gotowi – start! Wprowadzenie do SPSS dla Windows, 2005


Herunterladen ppt "BTU Cottbus Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement Dr. Michael Brusch www.tu-cottbus.de/marketing Elżbieta Bieńko Marktforschung (Marketing."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen