Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Musterlösung Regionale Fortbildung © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg zwei Die Schulkonsole.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Musterlösung Regionale Fortbildung © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg zwei Die Schulkonsole."—  Präsentation transkript:

1 Musterlösung Regionale Fortbildung © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg zwei Die Schulkonsole für Lehrerinnen und Lehrer Eine ausführliche Anleitung liegt als PDF-Datei vor. Autoren: P. Rißler, R. Stegmaier Stand: (Schulkonsole vom )

2 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 2 Stand: (Schulk.v ) Inhaltsübersicht 1.Ansicht 2.Infozentrum 2.1. Raumübersicht 2.2. Klassenübersicht 3.Menüpunkte 3.1. Aktueller Raum 3.2. Klassen 3.3. Projekte 3.4. Mein Konto 3.5. Klassenarbeiten 3.6. Räume

3 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 3 Stand: (Schulk.v ) 1. Ansicht Hauptmenü Untermenü Info- und Aktionsbereich Hilfebereich Link zur Startseite Ergebnisfeld

4 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 4 Stand: (Schulk.v ) 2.1. Infozentrum – Raumübersicht Dies ist die der Novell - Schulkonsole Sie gibt wesentliche Informationen und lässt Änderungen der Einstellungen zu. Info ändern

5 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 5 Stand: (Schulk.v ) 2.2. Infozentrum Klassenübersicht

6 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 6 Stand: (Schulk.v ) Aktueller Raum: Übersicht Siehe vorn: 2.1 Infozentrum Siehe , ,

7 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 7 Stand: (Schulk.v ) Rechnerbelegung

8 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 8 Stand: (Schulk.v ) Bildschirmsperre - 1

9 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 9 Stand: (Schulk.v ) Bildschirmsperre - 2 Auch einzelne Rechner lassen sich sperren bzw. freigeben.

10 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 10 Stand: (Schulk.v ) Bildschirmsperre- 3

11 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 11 Stand: (Schulk.v ) Schülerbildschirme holen

12 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 12 Stand: (Schulk.v ) Drucker

13 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 13 Stand: (Schulk.v ) Internet- 1

14 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 14 Stand: (Schulk.v ) Internet- 2

15 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 15 Stand: (Schulk.v ) Internet- 3 Reihenfolge beachten: 1.) Alle Rechner sperren, 2.) einzelne Rechner freigeben!

16 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 16 Stand: (Schulk.v ) Internet (Zeitsperre) Auch vom Administrator eingestellte Zeitsperren lassen sich vorübergehend freigeben.

17 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 17 Stand: (Schulk.v ) Rechner fernstarten Nur für geeignete Rechner!

18 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 18 Stand: (Schulk.v ) Rechner herunterfahren

19 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 19 Stand: (Schulk.v ) Image anfordern Das Image wird beim nächsten Rechnerstart zugeteilt.

20 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 20 Stand: (Schulk.v ) Störungsmeldung Wenn der Benutzer einen Groupwise- Account hat, kann er eine Meldung an den Netzwerk- Administrator senden.

21 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 21 Stand: (Schulk.v ) Klassen – Übersicht Bei Klassen mit einer Zeitbeschränkung:

22 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 22 Stand: (Schulk.v ) Klassen freigeben und sperren

23 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 23 Stand: (Schulk.v ) Klassen-Tauschverzeichnis

24 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 24 Stand: (Schulk.v ) Schüler-Passwort

25 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 25 Stand: (Schulk.v ) Schülerlisten

26 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 26 Stand: (Schulk.v ) Austeilen - 1 Dateien lassen sich in die Homeverzeichnisse der Schüler kopieren. Speicherplatz- begrenzung beachten!

27 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 27 Stand: (Schulk.v ) Austeilen - 2 So oft Sie wollen

28 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 28 Stand: (Schulk.v ) Austeilen - 3 In den Schüler-Homeverzeichnissen wird einAusteilordner mit Namen _Lehreranmeldename angelegt. Dort hinein werden die Dateien kopiert.

29 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 29 Stand: (Schulk.v ) Einsammeln - 1 Die Austeilordner lassen sich in ein beliebiges Verzeichnis einsammeln.

30 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 30 Stand: (Schulk.v ) Einsammeln - 2 Der Einsammelordner erhält den Klassennamen - gefolgt vom aktuellen Datum. Wird ins eigene Homeverzeichnis eingesammelt: Speicherplatzbeschränkung beachten!

31 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 31 Stand: (Schulk.v ) Austeilordner löschen

32 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 32 Stand: (Schulk.v ) Projektinformationen

33 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 33 Stand: (Schulk.v ) Projektmitglieder

34 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 34 Stand: (Schulk.v ) Mein Konto – Übersicht

35 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 35 Stand: (Schulk.v ) Eigenes Passwort ändern Unbedingt: Sichere Passwörter verwenden!

36 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 36 Stand: (Schulk.v ) Eigene Druckaufträge löschen Operatoren dürfen alle Druckaufträge löschen

37 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 37 Stand: (Schulk.v ) Projektmitgliedschaften

38 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 38 Stand: (Schulk.v ) Klassenarbeit vorbereiten 1. Raum wählen 2. KA-Homeverz. löschen 4. Erst jetzt: Anmeldung freigeben 3. Tauschverz. öffnen und evtl. alte Daten löschen

39 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 39 Stand: (Schulk.v ) Rechnerbelegung Wenn an den Prüflingsrechnern das ProgrammKlassenarbeitsbenutzer gestartet wurde, werden die Namen angezeigt.

40 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 40 Stand: (Schulk.v ) Austeilen - 1 Das Austeilen erfolgt wie in beschrieben. Ausgeteilt wird direkt in die Homeverzeichnisse der Klassenarbeitsbenutzer (siehe nächste Folie)

41 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 41 Stand: (Schulk.v ) Austeilen - 2 In diese Homeverzeichnisse wird ausgeteilt - sofern sie ausgewählt wurden.

42 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 42 Stand: (Schulk.v ) Einsammeln - 1 Eingesammelt werden die gesamten Inhalte der Homeverzeichnisse der ausgewählten Klassenarbeitsbenutzer. Das Einsammelverzeichnis kann beliebig gewählt werden.

43 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 43 Stand: (Schulk.v ) Einsammeln - 2 Hier wurde in das Homeverzeichnis von SpechtB eingesammelt. (Achtung: Speicherkontingent beachten!) Falls keine namentliche Anmeldung (Programm Klassenarbeitsbenutzer) vorgenommen wurde, sieht es so aus:

44 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 44 Stand: (Schulk.v ) Löschen Vorsicht beim Löschen, wenn noch nicht eingesammelt wurde - auch wenn ins Programm ein Hinweis eingebaut ist:

45 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 45 Stand: (Schulk.v ) 3.6. Räume Es wird eine Liste der Räume des eDirectory angezeigt, die Anzahl der hierin befindlichen (importierten) Rechner und die Anzahl der Rechner, an denen momentan ein Benutzer angemeldet ist. Diese Liste lässt sich als Excel-Datei abspeichern oder ausdrucken.

46 © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg Musterlösung zwei Die Schulkonsole der Novell-Musterlösung 46 Stand: (Schulk.v ) 4. Ende Viel Erfolg mit der Musterlösung zwei


Herunterladen ppt "Musterlösung Regionale Fortbildung © M. Stütz, F. Wrede LEU - Zentrale Planungsgruppe Netze am Kultusministerium Baden-Württemberg zwei Die Schulkonsole."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen