Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Genre-Konstruktionen und - Dekonstruktionen Seminar: Film im Deutschunterricht (SS 2008) Referenten: Sophie Braunert, Katharina Krane, Brigitte Münster,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Genre-Konstruktionen und - Dekonstruktionen Seminar: Film im Deutschunterricht (SS 2008) Referenten: Sophie Braunert, Katharina Krane, Brigitte Münster,"—  Präsentation transkript:

1 Genre-Konstruktionen und - Dekonstruktionen Seminar: Film im Deutschunterricht (SS 2008) Referenten: Sophie Braunert, Katharina Krane, Brigitte Münster, Jonas Rust und Simon Tetzlaff

2 Gliederung 1. Sitzung Definition von Genre Filmschau mit Arbeitsauftrag 2. Sitzung Rückblick Historischer Hintergrund Auswertung der Gruppenarbeit Abschlussdiskussion

3 Definition von Genre Genre (lat. genus) bedeutet Gattung/Art Allgemein: Das Genre bezeichnet eine Gruppe von Filmen, die gewisse thematische oder stilistische Gemeinsamkeiten besitzen

4 Definition von Genre Der Name des jeweiligen Genres dient als Gruppierungsmerkmal auf unterschiedlichen Abstraktionsebenen: Thematisch Kulturell, zeitlich, topografisch Figurenkonstellation Die Rolle der Musik Dramaturgisch-Psychologische Effekte

5 Definition von Genre Entwicklung des Filmgenres: Zunächst wurden Filme durch ihre Länge bzw. ihr Thema identifiziert 1910 übertraf dann erstmals die Filmproduktion die Nachfrage Später gelten sie als Merkmal bestimmter Produktionspraktiken Mit der Standardisierung der Kinoproduktion nach dem 1. Weltkrieg etabliert sich der Genrebegriff

6 Filmgenre: Kriegsfilm Kriegsszenarien waren schon immer elementare Bestandteile von Filmerzählungen Durch die genreübergreifenden Merkmale ergibt sich die Frage, wann es sich tatsächlich um einen Kriegsfilm handelt

7 Filmgenre: Kriegsfilm Das Genre erklärt sich durch die Geschichte des Krieges Kriegsfilme gelten als filmische Reflexion technisierter moderner Kriege Ausläufer des Kriegsfilms sind: Lagerfilme, Agentenfilme oder Familiengeschichten vor Kriegshintergrund

8 Filmgenre: Kriegsfilm Einen großen Einfluss auf die Dramaturgie eines Kriegsfilmes haben seine Schauplätze Figuren Motive und dramaturgische Standards sind unter anderem: Die Gruppe als einzige Überlebenschance Kameradschaft/Männlichkeit Frauen Heimat Front Rückkehr

9 Filmgenre: Animationsfilm Der Animationsfilm als Genre?

10 Filmgenre: Animationsfilm Lat. Verb animare Leben einhauchen, beseelen Der Animationsfilm besteht aus einer Reihe von Einzelbildern (24 pro Sekunde) Durch diese Technik bestimmt allein der Animator was zwischen den Bildern geschieht

11 Filmgenre: Animationsfilm Walt Disney: Eines der größten Genies des Animationsfilmes Figuren, Themen und Motive lassen klar auf Kinder als Zielgruppe schließen In Asien und Japan ist der Anime im nationalen und kulturellen Bewusstsein fest verankert und wendet sich auch an erwachsenes Publikum

12 Filmgenre: Animationsfilm Trickfilm oder Filmtrick?

13 Historischer Hintergrund Allgemeines zum Lager Stalag Luft III wurde im Mai 1942 gegründet Speziell für Gefangene gegnerischer Luftwaffenangehöriger vorgesehen 1944 waren Offiziere und Unteroffiziere der Luftwaffen dort gefangen Wurde hauptsächlich durch einige Ausbrüche bekannt

14 Historischer Hintergrund Planung des Ausbruchs Die Gefangenen gruben drei Tunnel mit den Namen Tom, Dick und Harry Tom sollte der eigentliche Fluchttunnel werden Harry war der Reservetunnel und Dick der Opfertunnel

15 Historischer Hintergrund Der Ausbruch In der Nacht vom 24. März auf den 25. März 1944 begann die Flucht Flucht verzögerte sich weil der Boden zu dieser Jahreszeit noch gefroren war Tunnel rund 10 m zu kurz

16 Historischer Hintergrund Der Ausbruch Flucht wurde gegen 4 Uhr morgens entdeckt 76 Personen gelang die Flucht zunächst Bis auf 3 wurden alle wieder gefasst

17 Auswertung der Gruppenarbeit Inwiefern ist der Film Gesprengte Ketten ein typischer Kriegsfilm? Wie wird das Leben im Lager dargestellt? Liegt ein Genre-Mix vor?

18 Auswertung der Gruppenarbeit Inwiefern ist der Film Chicken Run ein typischer Animationsfilm? Liegt ein Genre-Mix vor?

19 Auswertung der Gruppenarbeit Chicken Run Produziert von Aardman Animations Stop-Motion-Technik Plastilin-Animation

20 Auswertung der Gruppenarbeit Vergleich der beiden Filme Figurenkonstellation

21 Didaktisierung Lernziele SuS an das Medium Film und an die Filmanalyse als Gegenstand des Deutschunterrichts heranführen Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Filmgenres am Beispiel zweier Filme Förderung der Medienkompetenz Kritische Mediennutzung

22 Didaktisierung Unterrichtsskizze Vorbereitungsphase Einstieg Erarbeitungsphase Arbeitsaufträge Filmschau Besprechung des Films Ergebnissicherung Kritische Auseinandersetzung

23 Gruppendiskussion Vorschläge/ Anregungen zur Didaktisierung? Gesprengte Ketten – Kein Film für den Unterricht? Chicken Run – ein Kinderfilm? Das Lachen bleibt einem im Hals stecken

24 Quellen Filmgenres: Animationsfilm. Hrsg. von Andreas Friedrichs. Ditzingen: Reclam Filmgenres: Kriegsfilm. Hrsg. von Thomas Klein, Marcus Stiglegger und Bodo Traber. Ditzingen: Reclam Metzlers Filmlexikon. Hrsg. von Michael Töteberg. Stuttgart/ Weimar: J. B. Metzler Verlag. The Great Escape. great_escape.htm ( ). The Great Escape. co.uk/gt_esc/ ( ).


Herunterladen ppt "Genre-Konstruktionen und - Dekonstruktionen Seminar: Film im Deutschunterricht (SS 2008) Referenten: Sophie Braunert, Katharina Krane, Brigitte Münster,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen