Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

So animieren Sie Kreisdiagramme mit der Eingangs-Animation Rad Herbert Manthei 01-2008.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "So animieren Sie Kreisdiagramme mit der Eingangs-Animation Rad Herbert Manthei 01-2008."—  Präsentation transkript:

1 So animieren Sie Kreisdiagramme mit der Eingangs-Animation Rad Herbert Manthei 01-2008

2 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 Vorbemerkung Die Eingangs-Animation Rad wird normalerweise relativ selten benutzt, da sie oft recht unpassend wirkt. Insbesondere für Textfolien ist sie in der Regel kaum geeignet. Aber bei einigen Situationen ist sie gut einsetzbar und sehr hilfreich: Kreisdiagramme lassen sich mit dieser Animation sehr anschaulich aufbauen.

3 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 1 - "Rad"-Animation für Kreisdiagramme Normalerweise setzt die Rad - Funktion (hier Eigenschaft: 1 Speiche) ihren Ursprung in der Mitte eines Objektes, aber dies ist oft nicht so gewollt (siehe Grafiken 3,4,5) - z.B. bei der Darstellung eines Kreisdiagramms. 1 2 3 4 5

4 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 So sieht die Lösung aus

5 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 2 - "Rad"-Animation für Kreisdiagramme Ohne Anwendung eines kleinen "Tricks" würde die Animation so wie unten dargestellt ablaufen, da sich das scheinbare Zentrum der Speichen jeweils auf die gefüllte Form und nicht auf die Gesamtausdehnung (der Autoform) bezieht.

6 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 3 - Trick: Kreissegment und Kreis gruppieren Der Trick besteht darin, dass das Kreissegment mit einem Kreis gruppiert wird. So ist das Zentrum der Speichen im tatsächlichen Mittelpunkt.

7 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 4 - Aufbau der Gruppe Platzieren Sie den Kreis und das Kreissegment genau übereinander. Markieren Sie beide Elemente; öffnen Sie mit der rechten Maustaste das Kontextmenü Gruppierung und erstellen Sie eine Gruppe.

8 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 5 - Reduzierung auf die Farbfläche Klicken Sie mit dem Mauszeiger zunächst in diese Gruppe und dann genau auf die (rote) Kreislinie Wählen Sie für die Kreiskontur Keine Linie aus

9 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 6 - Tipp 1: Kontur und Ebene Es ist für die Darstellung der Kontur des Kreissegmentes relevant, ob die (große) Kreis-Kontur vor oder hinter der Fläche des Segmentes liegt wenn Sie nicht Keine Linie wählen.

10 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 7 - Tipp 1: Kontur und Ebene Wählen Sie beispielsweise eine weiße Farbe, deckt diese die (hier schwarze) Kontur des Segments ab.

11 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 8 - Animation der Gruppe Die spätere, scheinbar zeitliche Verzögerung bei der Animation der einzelnen Flächen entsteht dadurch, dass erst die Rad- Animation für die gesamte Figur erfolgen bzw. abgeschlossen sein muss. Klicken Sie mit dem Mauszeiger in die Gruppe; wählen Sie Benutzerdefinierte Animation aus. Dann Eingangs-Animation: "Rad", Eigenschaft: 1 Speiche

12 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 9 - Erstellen der anderen Segmente unten: 1 2 3 4 obere Ebene: 5 Beim Erstellen der einzelnen Kreis- segmente sollten Sie daher auf größte Genauigkeit achten - so erleben Sie bei späteren (Farb-) Veränderungen keine unliebsamen Überraschungen. Verfahren Sie beim Aufbau und der Festlegung der Animationen wie oben beschrieben mit allen Kreissegmenten - Fertig! Sollten bei den Konturen noch kleine Unsauberkeiten sichtbar sein, dann kontrollieren Sie die Reihenfolge einzelner Segmente in den Ebenen.

13 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 10 - Tipp 2: Die Strichstärke der Kontur Vor dem Entwurf der Kreissegmente sollten Sie sich genau überlegen, welche Strichstärke die Kontur haben soll. Achten Sie jetzt auf die Kontur

14 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 11 - Tipp 3: Die Farbe der Kontur Über Farbgeschmack kann man sicherlich streiten, aber eine weiße Kontur sieht u.U. sehr elegant aus …

15 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 12 - Tipp 4: Genauigkeit bei der Überlappung Je nach Können, Erfahrung und Genauigkeit kann es u.U. schwierig sein, den Kreis und die einzelnen Kreissegmente identisch zu platzieren. Ein anderer Weg wäre es, ein fertiges Kreissegment aufzubauen und mit diesem (statt des Kreises) alle anderen Segmente zu gruppieren.

16 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 13 - Übernahme von Excel - Grafiken Theoretisch bietet sich die direkte Übernahme von Excel-Grafiken an - aber das Problem bleibt … Berlin Hamburg Köln München Stuttgart

17 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 14 - Tipp 5: Grafik mit sehr kleinen Segmenten Diese Technik der Kombination von Elementen, die teilweise unsichtbar sind, bietet sich auch in diesem Fall an: So kann der Zuschauer bei sehr kleinen Segmenten besser erkennen, wo sich der Referent gerade mit seinen Ausführungen befindet.

18 www.ppt-user.de PowerPoint-User-Newsletter 01-2008 15 - Tipp 6: Darstellung in der "Zeitachse" Beim Arbeiten mit der "Erweiterten Zeitachse ist zu beachten, dass der Balken der Animation stets die Gesamtlänge darstellt. Aufbau des Segments ist abgeschlossen, aber … … es läuft noch die Zeit für die restliche Gesamtform ab.


Herunterladen ppt "So animieren Sie Kreisdiagramme mit der Eingangs-Animation Rad Herbert Manthei 01-2008."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen