Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Freizeitradler- und Fahrradkarten. Fahrradkarten Autokarten Signaturgebung: –Freizeitgestaltung –Sehenswürdigkeiten –Unterkünfte/Gastronomie Straßendarstellung:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Freizeitradler- und Fahrradkarten. Fahrradkarten Autokarten Signaturgebung: –Freizeitgestaltung –Sehenswürdigkeiten –Unterkünfte/Gastronomie Straßendarstellung:"—  Präsentation transkript:

1 Freizeitradler- und Fahrradkarten

2 Fahrradkarten Autokarten Signaturgebung: –Freizeitgestaltung –Sehenswürdigkeiten –Unterkünfte/Gastronomie Straßendarstellung: –Radwege dargestellt –Feldwege hervorgehoben –Ortskerne detaillierter (durch Maßstab) –teilweise Straßenbeschaffenheit

3 Fahrradkarten Autokarten

4 Untersuchte Karten ADFC - Regionalkarte –1: LVA - Radwanderkarte –1: Touristenkarte Süd - Limburg –1: Naturpark Schwalm-Nette –1:25.000

5 ADFC - Regionalkarte 1: Signaturen: –Serviceleistungen –Unterkünfte/Gastronomie –Freizeitangebote Kinder Kultur

6 ADFC - Regionalkarte 1: Klassifizierung der Straßen: –ruhige Strecke –mäßig befahren –stark befahren –straßenbegleitende Radwege

7 ADFC - Regionalkarte 1: Straßenbeschaffenheit: –gut –schlecht –abzuraten –ungeeignet –verboten

8 ADFC - Regionalkarte 1: Beschreibender Text: Beschreibung der Region Routen –Sehenswürdigkeiten –grobe Wegbeschreibung –Schwierigkeitsgrad –Wegbeschaffenheit

9 ADFC - Regionalkarte 1:75.000

10 + –zufriedenstellende Signaturgebung –Einteilung nach Verkehrsdichte –Beurteilung der Befahrbarkeit –Schwierigkeitsgrad und Wegbeschrei- bung der Routen -- –zu großer Maßstab schlechte Orientierung in Ortskernen –Maßstab benutzerfreundlicher z.B. 1,5cm = 1km

11 LVA - Radwanderkarte 1: Signaturen: –Serviceleistungen –Unterkünfte/Gastronomie –Freizeitangebote Kinder Kultur

12 LVA - Radwanderkarte 1: Klassifizierung der Straßen: –Fernradwege –Radwanderwege –stark befahren –straßenbegleitende Radwege

13 LVA - Radwanderkarte 1: Beschreibender Text: Intention Routen –Bilder der Sehenswürdigkeiten –Auflistung nach Reihenfolge

14 LVA - Radwanderkarte 1:50.000

15 + –Signaturgebung sehr zufriedenstellend –Wegbewertung nach Verkehrsdichte –guter Maßstab gute Orientierung in Ortskernen –Benutzerfreundlich ( 2cm = 1km ) -- –fehlende Beurteilung der Befahrbarkeit –keine Routen- beschreibung –kein Schwierig- keitsgrad

16 Touristenkarte Süd-Limburg 1: Signaturen: –sehr beschränkt Klassifizierung der Straßen: –Autobahn –Hauptstraße –befestigt –Feldweg

17 Touristenkarte Süd-Limburg 1: Beschreibender Text: genaue Routenbeschreibung Öffnungszeiten (Museen/Schwimmbäder) Beschreibung der Städte

18 Touristenkarte Süd-Limburg 1:50.000

19 + –guter Maßstab gute Orientierung in Ortskernen –Kilometerangaben von Teilstrecken –genaue Routen- beschreibung –Öffnungszeiten -- –fehlende Beurteilung der Befahrbarkeit –Signaturgebung nicht ausreichend – Höhenangaben nur punktweise

20 Naturpark Schwalm-Nette 1: Signaturen: –äußerst wenig Klassifizierung der Straßen: –nicht vorhanden Beschaffenheit: –nicht Vorhanden Beschreibender Text: –Beschreibung der Region –genaue Wegbeschreibung

21 Naturpark Schwalm-Nette 1:25.000

22 + –kleiner Maßstab –Wegbeschreibung ins Detail -- –fehlende Beurteilung der Befahrbarkeit –Signaturgebung nicht ausreichend –wirklichkeitsfremde Signaturen –keine Höhenangaben –keine Kilometer- angaben bei Routen

23 Was sollten unsere Karten enthalten? Signaturgebung: –Ausführlich aber überschaubar –Anlehnung an LVA oder ADFC Straßenklassifizierung: –nach Verkehrsvorkommen –Aussage über Befahrbarkeit

24 Was sollten unsere Karten enthalten? Routenvorschläge: –grobe Routenbeschreibung –Beschreibung der Sehenswürdigkeiten –Schwierigkeitsgrad (Steigungen) Maßstab: –mehrere Maßstäbe (zoomen) –ab bestimmter Größe Straßennamen

25 Fertig!


Herunterladen ppt "Freizeitradler- und Fahrradkarten. Fahrradkarten Autokarten Signaturgebung: –Freizeitgestaltung –Sehenswürdigkeiten –Unterkünfte/Gastronomie Straßendarstellung:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen