Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

TEAMPLAY der Schiedsrichter und die Assistenten Bruno Brito da Rocha und Olaf Lahse.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "TEAMPLAY der Schiedsrichter und die Assistenten Bruno Brito da Rocha und Olaf Lahse."—  Präsentation transkript:

1 TEAMPLAY der Schiedsrichter und die Assistenten Bruno Brito da Rocha und Olaf Lahse

2 Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten 1.Begrüßung und Einführung in das Thema 2.Aufgaben des Assistenten 3.Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss 4.Fragen als Lernkontrolle inklusive Auswertung im Plenum 5.Zusammenfassung

3 Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten gute Teamarbeit Kommunikation hohes Maß an Vertrauen Offenheit

4 gute Teamarbeit Kommunikation Vertrauen ehrlichen Offenheit Eine gute Teamarbeit kann nur fehlerfrei ablaufen, wenn die Kommunikation zwischen dem Schiedsrichter und seinen Assistenten vor, während und nach dem Spiel von einem hohen Maß an Vertrauen und damit gleichzeitig von einer ehrlichen Offenheit geprägt ist. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

5 seit der Saison 1996/97 Linienrichter Schiedsrichter-Assistent unterstützen den Schiedsrichter

6 Beim Fußball wird seit der Saison 1996/97der Linienrichter als Schiedsrichter-Assistent bezeichnet, um der gestiegenen Verantwortung in der Assistenz des Schiedsrichters für das gesamte Spiel gerecht zu werden. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

7 Die Schiedsrichter-Assistenten unterstützen den Schiedsrichter mit eigenem Aufgabenspektrum (z. B.: Abseitsentscheidung, Ball aus dem Spiel), aber auch dort, wo der Schiedsrichter Vergehen von Spielern nicht wahrnehmen konnte. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

8 Aufgaben des Assistenten Zu den Pflichten der Assistenten werden im Regelbuch folgende Aufgaben aufgezählt: Anzeigen von Ausbällen Einwurf Eckstoß Abstoß

9 Zu den Pflichten der Assistenten werden im Regelbuch folgende Aufgaben aufgezählt: Aufgaben des Assistenten Abseitsstellung Anzeigen einer Abseitsstellung, wenn dies notwendig ist

10 Aufgaben des Assistenten Zu den Pflichten der Assistenten werden im Regelbuch folgende Aufgaben aufgezählt: Auswechslung Anzeigen wenn eine Auswechslung gewünscht wird

11 Aufgaben des Assistenten Zu den Pflichten der Assistenten werden im Regelbuch folgende Aufgaben aufgezählt: außerhalb des Blickfeldes Anzeigen von Vergehen oder anderen Vorfällen außerhalb des Blickfeldes des Schiedsrichters

12 Aufgaben des Assistenten Zu den Pflichten der Assistenten werden im Regelbuch folgende Aufgaben aufgezählt: Vergehen, die der Assistent besser einsehen kann als der Schiedsrichter

13 Aufgaben des Assistenten Zu den Pflichten der Assistenten werden im Regelbuch folgende Aufgaben aufgezählt: Strafstoß besondere Vorgänge im Zusammenhang mit einem Strafstoß

14 Darüber hinaus dürfen die Assistenten das Spielfeld immer dann betreten, wenn Abstand der Mauer der Abstand der Mauer in ihrer Nähe hergestellt werden muss Aufgaben des Assistenten

15 Darüber hinaus dürfen die Assistenten das Spielfeld immer dann betreten, wenn es auf dem Spielfeld zu Tumulten kommt (hier hat zunächst der Assistent den Schiedsrichter zu unterstützen, der dem Geschehen am nächsten steht) Aufgaben des Assistenten

16 Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss:

17 Zurück Ausbälle Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss:

18 Zurück Abseits Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss:

19 Zurück Fouls jeglicher Art Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss:

20 Spielnotizkarte Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss:

21

22 Zurück Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss:

23 Zurück Stellungsspiel beim Strafstoß Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss:

24 Zurück Tor oder kein Tor Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss:

25 Zurück Umgang mit Dritten und Auswechselspieler Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss:

26 Fahnenzeichen der Assistenten Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss:

27 Abseits

28 Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss: Abseits an einer Stelle in der Nähe des Assistenten

29 Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss: Abseits in der Mitte des Spielfeldes

30 Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss: Abseits auf der gegenüberlieg enden Seite des Spielfeldes

31 Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss: Foul durch den Verteidiger

32 Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss: Foul durch den Angreifer

33 Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss: Auswechslung

34 Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss: Einwurf für die angreifende Mannschaft

35 Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss: Einwurf für die verteidigende Mannschaft

36 Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss: Abstoß

37 Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss: Eckstoß

38 Zurück Die Eckpunkte, die der Schiri vor dem Spiel ansprechen muss: offene Hand

39 Nach einem Stau auf der Autobahn hat das Schiedsrichter-Team nur noch wenig Zeit bis zum Spielbeginn. Der Schiedsrichter führt die Absprache mit seinen beiden Assistenten deshalb bereits auf den letzten fünf Kilometern der Anreise zum Spielort im Auto durch. Wie bewertest du dies? Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

40 Die Anreise muss besser organisiert werden, damit das Schiedsrichter-Team so rechtzeitig am Spielort erscheint, dass eine Absprache im Gespann dort erfolgen kann. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

41 Vor Spielbeginn möchte sich der Schiedsrichter noch mit dem Trainer der Heimmannschaft ein wenig unterhalten. Er sagt deshalb zu seinen beiden Assistenten: Nehmt ihr schon mal den Platz ab und kontrolliert auf jeden Fall die Tornetze. Wie bewertest du dies? Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

42 Der Schiedsrichter hat sich den Funktionären und Spielern gegenüber neutral zu verhalten. Eine Begrüßung gegenüber beiden Mannschaften sollte sein – mehr nicht. Natürlich hat der Schiedsrichter das Spielfeld selbst abzunehmen. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

43 Auf dem Weg zum Anstoßpunkt stellt der Schiedsrichter fest, dass er seine Gelbe und Rote Karte in der Kabine vergessen hat. In der Hoffnung, einer der beiden Assistenten habe diese wichtigen Ausrüstungsgegenstände dabei, fragt er: Kann mir einer von euch die Karten geben? Wie bewertest du dies? Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

44 Schlechte Teamarbeit. Vor Verlassen der Kabine zum Spielbeginn hat sich das Team zu vergewissern, dass alle für die Arbeit wichtigen Utensilien am Mann sind. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

45 Unmittelbar nach Spielbeginn sieht der Schiedsrichter, dass sein Assistent mit erhobener Fahne an der Seitenlinie steht. Der Schiedsrichter unterbricht das Spiel und läuft zum Assistenten. Dieser teilt ihm mit, dass nach dem Anstoß noch der Trainer und zwei Betreuer ca. drei Meter auf dem Spielfeld waren und von dort zur Bank gegangen sind. Einfluss auf das auf der gegenüberliegenden Seite ablaufende Spiel hatte dies nicht. Bewerte das Verhalten des Assistenten. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

46 Hier hat der Assistent seine Kompetenzen überschritten. Wenn die Offiziellen nur noch drei Meter bis zur Trainerbank haben und dorthin gehen, hätte das Spiel nicht unterbrochen werden müssen. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

47 Ein Angreifer spielt kurz vor Schluss den Ball unsportlich mit der Hand. Da der Schiedsrichter fälschlicherweise der Meinung ist, er habe diesen Spieler bereits in der ersten Halbzeit verwarnt, zeigt er ihm nun Gelb/Rot. Der Assistent hat den Vorfall erkannt und macht den Schiedsrichter auf seinen Irrtum aufmerksam. Was unternimmt der Schiedsrichter? Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

48 Er nimmt die Gelb/Rote Karte zurück und zeigt ausschließlich Gelb. Gleichzeitig bedauert er gegenüber dem Spieler seinen Fehler. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

49 Zu Beginn der 2. Halbzeit fehlt von der Mannschaft SC Turbine noch der Torwart. Der Schiedsrichter erkennt dies nicht und pfeift die 2. Halbzeit an. Als der Ball wenige Meter nach vorn gespielt ist, bemerkt dies einer der beiden Assistenten? Was unternimmt dieser und wie ist das Spiel nach der Unterbrechung durch den Schiedsrichter fortzusetzen? Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

50 Der Assistent gibt ein Fahnenzeichen und weist den Schiedsrichter auf den Fehler hin. Das Spiel geht mit Schiedsrichter-Ball weiter. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

51 Der Schiedsrichter-Assistent hebt wegen einer Abseitsstellung die Fahne und hält sie einen Augenblick ruhig oben. Der Schiedsrichter signalisiert jedoch durch Handzeichen, dass der Spieler nicht aktiv ins Spiel eingreift. Wie muss der Schiedsrichter-Assistent reagieren? Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

52 Der Schiedsrichter-Assistent hebt wegen einer Abseitsstellung die Fahne und hält sie einen Augenblick ruhig oben. Der Schiedsrichter signalisiert jedoch durch Handzeichen, dass der Spieler nicht aktiv ins Spiel eingreift. Wie muss der Schiedsrichter-Assistent reagieren? Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

53 Er muss die Fahne herunter nehmen. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

54 Vor Ausführung eines Einwurfes beleidigt ein Spieler den Schiedsrichter- Assistent. Der Schiedsrichter-Assistent zeigt dies sofort mit der Fahne an, so dass der Schiedsrichter den Einwurf nicht ausführen lässt. Welche Entscheidungen sind nun zu treffen, und wie ist die Spielfortsetzung? Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

55 Rote Karte gegen den Spieler, Einwurf durch die gleiche Mannschaft Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

56 Vor einem Einwurf zeigt der Schiedsrichter-Assistent für den einwerfenden Spieler deutlich und mit klarem Hinweis den korrekten Ort des Einwurfes an. Der Spieler hört nicht darauf. Er wirft den Ball etwa zehn Meter entfernt ein. Wie reagiert der Schiedsrichter? Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

57 Er gibt Einwurf für die gegnerische Mannschaft Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

58 Als es einen Einwurf an der Mittellinie gibt, wird der Ball sofort in den Strafraum des FC Vorwärts gespielt. Im gleichen Moment rollt ein Balljunge einen Reserveball ebenfalls an der Mittellinie nur wenige Meter ins Spielfeld. Sofort hebt Schiedsrichter- Assistent die Fahne und zeigt an, dass sich der zweite Ball auf dem Spielfeld befindet. Daraufhin unterbricht der Schiedsrichter. Hat der Schiedsrichter-Assistent richtig gehandelt? Wie und wo ist die Spielfortsetzung. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

59 Nein – Schiedsrichter-Ball an der Stelle, wo der Ball bei der Unterbrechung war Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

60 Ein Stürmer wird knapp außerhalb des Strafraums zu Boden gerissen. Der Schiedsrichter entscheidet sofort auf Strafstoß. Nach starken Protesten läuft er zu seinem Assistenten, der die Situation eindeutig wahrgenommen hat und an der Seitenlinie in Höhe des Geschehens stehen geblieben ist. Nun entscheidet sich der Schiedsrichter, das Spiel mit einem direkten Freistoß fortzusetzen. Was hätte er besser machen können? Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

61 Sein Stellungsspiel so einrichten, dass er das Zeichen des Assistenten auf außerhalb des Strafraumes sofort hätte wahrnehmen können. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

62 Der Schiedsrichter-Assistent zeigt kurz vor dem Schlusspfiff einen Ellenbogenschlag eines Spielers mit der Fahne an. Bevor der Schiedsrichter das Zeichen bemerkt, pfeift er das Spiel ab. Jetzt unterrichtet der Schiedsrichter-Assistent den Schiedsrichter über diesen Vorgang. Was hat der Schiedsrichter nun zu tun? Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

63 Er kann dem Spieler nur noch die Rote Karte zeigen. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

64 In der Nähe des Schiedsrichter-Assistent 1, noch im Strafraum, gelangt der Ball nach einem Schuss eines Angreifers aus kurzer Distanz von hinten gegen den Arm eines Verteidigers, der sich bei einem Sturz abstützt. Der Schiedsrichter kann dies nicht erkennen, da ihm die Sicht durch andere Spieler versperrt ist. Muss der Schiedsrichter-Assistent 1 reagieren und wie ist die mögliche Entscheidung? Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

65 Nein – weiterspielen. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

66 Auf der Torlinie wehrt ein Verteidiger in einer Spielertraube einen Schuss aus ca. 10m mit einem deutlich abgewinkelten Arm absichtlich ab und verhindert damit ein Tor. Der Schiedsrichter hat dieses für den Assistenten klar erkennbare Vergehen jedoch nicht wahrgenommen. Wie reagiert der Assistent und welche Maßnahmen sind zu treffen? Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

67 Fahnenzeichen, er informiert den Schiedsrichter. Es gibt die Rote Karte gegen den Abwehrspieler und Strafstoß. Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten

68 Rechtzeitige Kontaktaufnahme des Schiedsrichters mit seinen Assistenten (sollte möglichst mindestens drei Tage vor dem Spiel erfolgt sein) Zusammenfassung

69 Absprache über Treffpunkt mit Uhrzeit sowie Klärung der Trikotfrage (Hinweis: gemeinsames Erscheinen am Spielort zeigt: WIR SIND EIN TEAM!) Zusammenfassung

70 Pünktlichkeit! Der Schiedsrichter lebt den Assistenten die Pünktlichkeit vor! Sofern man nicht pünktlich sein kann: NUTZT EUER HANDY! Zusammenfassung

71 Absprache vor dem Spiel! Ganz wichtig und immer wieder (auch wenn das Gespann zum X-ten Mal gemeinsam unterwegs ist), um Zeichengebung und Zusammenwirken abzustimmen Zusammenfassung

72 Eine ehrliche, selbstkritische Analyse nach dem Spiel müssen in jeder Spielklasse und in jedem Team erfolgen! Aber ACHTUNG: Vorwürfe oder gegenseitige Schuldzuweisungen bringen nichts! Zusammenfassung

73 Ein gut vorbereiteter Gespannführer hat übrigens auch die Spesen PASSEND für seine SRAs dabei! Zusammenfassung

74 Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten Gibt es Fragen, Kritik oder Anregungen?

75 Teamplay – der Schiedsrichter und die Assistenten VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT UND EURE MITARBEIT!


Herunterladen ppt "TEAMPLAY der Schiedsrichter und die Assistenten Bruno Brito da Rocha und Olaf Lahse."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen