Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aufmerksamkeit und Konzentration. Definitionen Konzentration: –Fähigkeit, unter Bedingungen schnell und genau zu arbeiten, die das Erbringen einer kognitiven.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aufmerksamkeit und Konzentration. Definitionen Konzentration: –Fähigkeit, unter Bedingungen schnell und genau zu arbeiten, die das Erbringen einer kognitiven."—  Präsentation transkript:

1 Aufmerksamkeit und Konzentration

2 Definitionen Konzentration: –Fähigkeit, unter Bedingungen schnell und genau zu arbeiten, die das Erbringen einer kognitiven Leistung normalerweise erschweren Schmidt-Atzert, Büttner & Bühner, 2004 Aufmerksamkeit: –Auswahl bestimmter (relevanter) Reize für die Informationsverarbeitung, Unterdrückung anderer (irrelevanter) Reize

3 Konzentration - Aufmerksamkeit Keine durchgehend eindeutige Trennung in der Literatur Aufmerksamkeit –Bezieht sich meist auf die Wahrnehmung und Selektion von Reizen Konzentration –Bezieht sich meist auf die Weiterverarbeitung selegierter Reize –Aber es gibt auch Begrifflichkeiten wie: Konzentrierte Aufmerksamkeit

4 State - Trait Konzentration / konzentrierte Aufmerksamkeit – beziehen sich auf einen zeitlich befristeten und auf eine bestimmte Situation beschränkten Zustand des Informationsverarbeitungssystems (state) –Jeder kann sich irgendwann auf irgendetwas voll konzentrieren Konzentrationsfähigkeit –Fähigkeit zur Handlungssteuerung und Kontrolle, die relativ stabil und unabhängig von bestimmten Zeiten und Situationen ist –Menschen unterscheiden sich darin, wie gut es ihnen gelingt, sich lageunabhängig zu konzentrieren

5 State - Trait Die Konzentrationsfähigkeit wird aus Testergebnissen (state) erschlossen Empirisch abgesichert über die Retest-Korrelation Fünf Faktoren können Testleistung beeinflussen: –Aufgabenart und Aufgabenstellung –Bearbeitungsmotivation –Emotionale Befindlichkeit (z.B. hohe Angst) –Psychobiologische Faktoren (z.B. Krankheit, Drogen, Hirnorganische Erkrankungen) –Situative Belastungen (Lärm, Testleiterverhalten)

6 Konsequenz für Diagnostik Ergebnisse von Konzentrationstest dürfen nur interpretiert werden, wenn man davon ausgehen kann, dass –Keine psychobiologischen, emotionalen oder motivationalen Probleme vorlagen –Die Testbedingungen den Vorgaben entsprachen (verständliche Instruktion, kein Stress, keine Beeinflussung oder Störung durch Testleiter Werden diese Bedingungen verletzt, so können die Testergebnisse nur als Schätzung der Mindestkonzentrationsfähigkeit interpretiert werden

7

8 Zwei Testverfahren

9 d2 Altersbereich: Jahre Reliabilität:, –Cronbachs Alpha, Split-Half; Zufriedenstellende Stabilitäten Dauer: ca. 10 – 15 Minuten Selektive Aufmerksamkeits- und Konzentrationsleistung

10

11 KKA Altersbereich: 3 – 8 Jahre Testdauer: ca Minuten Reliabilität: –Cronbachs Alpha –ReTest: (1-2 Wochen), (1-3 Jahre) Instruktionen auf Deutsch, Türkisch, Russisch Selektive Aufmerksamkeits- und Konzentrationsleistung


Herunterladen ppt "Aufmerksamkeit und Konzentration. Definitionen Konzentration: –Fähigkeit, unter Bedingungen schnell und genau zu arbeiten, die das Erbringen einer kognitiven."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen