Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

5 BGA FILET am 15.06.20101 5. Begleitausschuss FILET am 15.06.2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "5 BGA FILET am 15.06.20101 5. Begleitausschuss FILET am 15.06.2010."—  Präsentation transkript:

1 5 BGA FILET am Begleitausschuss FILET am

2 5 BGA FILET am Tagesordnung 1.Bestätigung des Protokolls vom 4. BGA am 10.Juni Bericht über das Jahresgespräch bei der Kommission 3.Erörterung des Jahresberichtes Information zur Bewertung 5.Vorstellung Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume dvs* 6.Information zur Umsetzung LEADER 7.Anpassung der Auswahlkriterien 8.Sonstiges

3 5 BGA FILET am TOP 2 - Bericht über das Jahresgespräch bei der Kommission Jahresgespräch am 28.Okt von der Kommission angesprochene Punkte: Rückblick zum Stand der Umsetzung –(finanzielle Umsetzung, n+2, bisher keine Probleme) Anzahl und Inhalt der Änderungsanträge –(vorausschauend planen, Qualität) Halbzeitbewertung 2010 –(wichtig im Hinblick auf die Ausgestaltung der neuen Förderperiode)

4 5 BGA FILET am TOP 2 - Bericht über das Jahresgespräch bei der Kommission Jahresgespräch am 28.Okt von der Kommission angesprochene Punkte: Arbeit der Begleitausschüsse –(Kommission spricht die unterschiedliche Anzahl und Teilnahme in den Bundesländern an) Umsetzung der Ergebnisse der Jahresgespräche 2008 –(Kontrollierbarkeit Agrarumweltmaßnahmen, Abgrenzung zu anderen Förderinstrumenten, Umsetzung der Auswahlkriterien)

5 5 BGA FILET am TOP 3 - Erörterung des Jahresberichtes 2009 Grundlagen: VO (EG) Nr. 1698/2005 (ELER-VO), Art. 82: Die Verwaltungsbehörde erstattet der Kommission erstmals im Jahr 2008 und dann alljährlich zum 30. Juni Bericht über die Umsetzung des Programms. … Mitwirkung des Begleitausschusses: Der Begleitausschuss… erörtert und billigt… den jährlichen Zwischenbericht und den Schlussbericht, bevor diese der Kommission zugeleitet werden. (Art. 78 d) ELER-VO)

6 5 BGA FILET am TOP 3 - Erörterung des Jahresberichtes 2009 Bestandteile/Aufbau (Anhang VII der ELER-DVO) Änderungen der Rahmenbedingungen mit Auswirkungen auf das Programm Anhand von Ergebnisindikatoren gemessener Stand der Programmdurchführung bezogen auf die gesetzten Ziele Finanzielle Abwicklung des Programms Zusammenfassung der Ergebnisse der laufenden Bewertung Maßnahmen zur Sicherung der Qualität und Effizienz des Programms –Begleitung und Bewertung, aufgetretene Probleme und Abhilfemaßnahmen, –Inanspruchnahme der Technischen Hilfe, Publizität Erklärung über Vereinbarkeit mit der Gemeinschaftspolitik Wiederverwendung der ggf. wieder eingezogenen Fördermittel Monitoringtabellen

7 5 BGA FILET am TOP 3 - Erörterung des Jahresberichtes 2009 Leitfaden zur Publizität (Im Internet: 13/umsetzung/infos/leitlinien/content.html ) 13/umsetzung/infos/leitlinien/content.html Veranstaltungen und Pressearbeit in 2009 –26 Veranstaltungen im Jahr 2009 im Rahmen der FILET- Fördermaßnahmen –46 Meldungen in der Presse zu verschiedenen FILET- Fördermaßnahmen –4 Publikationen von Dez bis Jan Information und Publizität (Kap Anhang):

8 5 BGA FILET am TOP 3 - Erörterung des Jahresberichtes 2009

9 5 BGA FILET am TOP 3 - Erörterung des Jahresberichtes 2009 Schwerpunkt / Maßnahme öfftl. Ausg. kumulativ IV. Quartal 2006 bis 2009 in Anteil (%) an geplanten öfftl.Ausg Schwerpunkt 1: Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Land- und Forstwirtschaft ,90 Bildungsmaßnahmen im land- und forstwirtschaftlichen Bereich (Code 111) ,84 Beratung und Managementsysteme (Code 114) ,76 Agrarinvestitionsförderprogramm (Code 121) ,09 Verbesserung des wirtschaftl. Wertes der Wälder (Code 122) ,56 Erhöhung der Wertschöpfung bei land und forstwirtschaftlichen Erzeugnissen (Code 123) Verarbeitung und Vermarktung von Holz Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse ,52 Innovationsförderung der Land- und Ernährungswirtschaft (Code 124) 00 Land und forstwirtschaftliche Infrastruktur (Code 125) Forstwirtschaftlicher Wegebau Flurbereinigung Infrastrukturmaßnahmen, insb. ländlicher Wegebau ,41 Hochwasserschutz (Code 126) ,3

10 5 BGA FILET am TOP 3 - Erörterung des Jahresberichtes 2009 Schwerpunkt / Maßnahme öfftl. Ausg. kumulativ IV. Quartal 2006 bis 2009 in Anteil (%) an geplanten öfftl.Ausg Schwerpunkt 2: Verbesserung der Umwelt und des ländlichen Lebensraums ,92 Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete (Code 212) ,28 Umweltgerechte Landwirtschaft, Erhaltung der Kulturlandschaft, Naturschutz und Landschaftspflege in Thüringen (KULAP) (Code 214) ,65 Erstaufforstung/Erstaufforstungsprämie für lw. Flächen (Code 221) ,63 Waldumweltmaßnahmen (Code 225) ,03 Naturnahe Waldbewirtschaftung und Waldumweltmaßnahmen mit größerem Investitionsbedarf (Code 227) ,38

11 5 BGA FILET am TOP 3 - Erörterung des Jahresberichtes 2009 Schwerpunkt / Maßnahme öfftl. Ausg. kumulativ IV. Quartal 2006 bis 2009 in Anteil (%) an geplanten öfftl.Ausg Schwerpunkt 3:Lebensqualität im ländlichen Raum und Diversifizierung der ländlichen Wirtschaft ,27 Agrarinvestitionsförderprogramm, Teil Diversifizierung (Code 311) ,05 Agrartourismus (Code 313) ,97 Dorfgemäße Gemeinschaftseinrichtungen (Code 321) ,00 Dorferneuerung und -entwicklung (Code 322) Dorferneuerung und -entwicklung Entwicklung von kleinst- und kleinstädtisch geprägten Gemeinden bis Einwohner ,50 Erhaltung des ländlichen Erbes (Code 323) Naturnahe Gewässerentwicklung Entwicklung von Natur und Landschaft ,96 Berufsbildungs- und Informationsmaßnahmen (Code 331) ,25 Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (Code 341) ,02

12 5 BGA FILET am TOP 3 - Erörterung des Jahresberichtes 2009 Schwerpunkt / Maßnahme öfftl. Ausg. kumulativ IV. Quartal 2006 bis 2009 in Anteil (%) an geplanten öfftl.Ausg Schwerpunkt 4 Leader ,32 Technische Hilfe (Code 511) ,60 Gesamtsumme ,09

13 5 BGA FILET am TOP 3 - Erörterung des Jahresberichtes 2009

14 5 BGA FILET am TOP 3 - Erörterung des Jahresberichtes 2009 Ausblick 2010 Maßnahme Bewilligung Stand in Auszahlung Stand in Bildungsmaßnahmen (Code Code 331) Beratung und Managementsysteme (Code 114) 00 Agrarinvestitionsförderprogramm (Code 121) Verbesserung des wirtschaftl. Wertes der Wälder (Code 122) 00 Erhöhung der Wertschöpfung bei land und forstwirtschaftlichen Erzeugnissen (Code 123) Verarbeitung und Vermarktung von Holz Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse Innovationsförderung der Land- und Ernährungswirtschaft (Code 124) 00 Land und forstwirtschaftliche Infrastruktur (Code 125) Forstwirtschaftlicher Wegebau Flurbereinigung Infrastrukturmaßnahmen, insb. ländlicher Wegebau Hochwasserschutz (Code 126)

15 5 BGA FILET am TOP 3 - Erörterung des Jahresberichtes 2009 Ausblick 2010 Maßnahme Bewilligung Stand in Auszahlung Stand in Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete (Code 212) ( ) Umweltgerechte Landwirtschaft, Erhaltung der Kulturlandschaft, Naturschutz und Landschaftspflege in Thüringen (KULAP) (Code 214) Erstaufforstung/Erstaufforstungsprämie für lw. Flächen (Code 221) Waldumweltmaßnahmen (Code 225) Naturnahe Waldbewirtschaftung und Waldumweltmaßnahmen mit größerem Investitionsbedarf (Code 227)

16 5 BGA FILET am TOP 3 - Erörterung des Jahresberichtes 2009 Ausblick 2010 Maßnahme Bewilligung Stand in Auszahlung Stand in Agrarinvestitionsförderprogramm, Teil Diversifizierung (Code 311) Agrartourismus (Code Code 313) 00 Dorfgemäße Gemeinschaftseinrichtungen (Code 321) Dorferneuerung und -entwicklung (Code 322) Dorferneuerung und -entwicklung Entwicklung von kleinst- und kleinstädtisch geprägten Gemeinden bis Einwohner Erhaltung des ländlichen Erbes (Code 323) Naturnahe Gewässerentwicklung Entwicklung von Natur und Landschaft Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (Code 341) Schwerpunkt 4 Leader Technische Hilfe (Code 511) Gesamtsumme

17 5 BGA FILET am TOP 4 – Informationen zur Bewertung

18 5 BGA FILET am TOP 4 – Informationen zur Bewertung Zeitplanung für die Halbzeitbewertung: Datenlieferung für die Jahre 2007 und Datenlieferung für das Jahr Lieferung der ersten Fassung der Halbzeitbewertung (Gerüst) ?? Evaluierungsbeiratssitzung Lieferung der vollständigen Entwurfsfassung an TMLFUN ?? Zweite Evaluierungsbeiratssitzung Abgabe der Halbzeitbewertung (Abgabe lt. Vertrag, Versandt an den BGA) Begleitausschuss (Beschlussfassung) Lieferung der Halbzeitevaluierung an die KOM

19 5 BGA FILET am TOP 4 – Informationen zur Bewertung Monitoring- und Evaluierungsnetzwerk Agrarstruktur und ländliche Entwicklung Deutschland (MEN-D) Ziele: Vernetzung (kontinuierlicher Austausch) Verbesserung (Vereinheitlichung, Vereinfachung, Arbeitsteilung, Verfügbarkeit, Aggregation) Weiterentwicklung (einfacher, transparenter und effizienter) Im Internet:

20 5 BGA FILET am TOP 5- Vorstellung Deutsche Vernetzungs- stelle Ländliche Räume dvs*

21 5 BGA FILET am TOP 6 – Umsetzung LEADER

22 5 BGA FILET am TOP 7– Anpassung der Auswahlkriterien KULAP

23 5 BGA FILET am TOP 8 - Sonstiges


Herunterladen ppt "5 BGA FILET am 15.06.20101 5. Begleitausschuss FILET am 15.06.2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen