Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Formeln umstellen Zum Umstellen einer Formel gelten die Rechenregeln von Gleichungen Im Folgenden ein Beispiel am Dreieck:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Formeln umstellen Zum Umstellen einer Formel gelten die Rechenregeln von Gleichungen Im Folgenden ein Beispiel am Dreieck:"—  Präsentation transkript:

1 Formeln umstellen Zum Umstellen einer Formel gelten die Rechenregeln von Gleichungen Im Folgenden ein Beispiel am Dreieck:

2 Berechnungen am Dreieck A 2 =h*g Die Fläche eines Dreiecks lässt sich mit folgender Formel berechnen: A = Fläche des Dreiecks g = Grundlinie des Dreiecks h = Höhe des Dreiecks g h Wenn man in die Formel Zahlen einsetzt, z.B. g = 6 m; h = 5 m, kann man die Fläche sofort berechnen ( das Gesuchte A ist ja schon alleine auf einer Seite). A=15 m² A 2 =5 m*6 m

3 Nun kann es aber sein, dass Du die Fläche des Dreiecks und die Länge der Grundlinie kennst. Bsp. A = 15 m²; g = 6 m. Mit diesen Werten möchtest Du nun die Höhe des Dreiecks berechnen / : g A 2 =h*g/ * 2 A 2 =h*g2 ** 2 Da die Höhe h alleine auf einer Seite stehen muss, musst Du die restlichen Werte auf dieser Seite der Gleichung entfernen. Zuerst kannst Du die 2 entfernen. Da sie im Nenner steht, multiplizierst Du die Gleichung einfach mit einer 2. Zähler und Nenner kürzen sich dann gegenseitig zum Wert 1 Jetzt kannst Du g entfernen. Ein Wert wird wieder zu eins, wenn Du ihn durch sich selbst teilst (Hinweis: Ein Bruchstrich bedeutet ebenfalls geteilt durch). * 1 1 A=h*g2 * gg Jetzt steht h alleine auf einer Seite und kann berechnet werden. Mathe- Übungen


Herunterladen ppt "Formeln umstellen Zum Umstellen einer Formel gelten die Rechenregeln von Gleichungen Im Folgenden ein Beispiel am Dreieck:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen