Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prototyping. Gliederung Prototyping allgemein Prototyping allgemein Experimentelles Prototyping Experimentelles Prototyping Exploratives Prototyping Exploratives.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prototyping. Gliederung Prototyping allgemein Prototyping allgemein Experimentelles Prototyping Experimentelles Prototyping Exploratives Prototyping Exploratives."—  Präsentation transkript:

1 Prototyping

2 Gliederung Prototyping allgemein Prototyping allgemein Experimentelles Prototyping Experimentelles Prototyping Exploratives Prototyping Exploratives Prototyping Evolutionäres Prototyping Evolutionäres Prototyping Kontrollfragen Kontrollfragen

3 Prototyping allgemein Ist eine Methode zur Softwareherstellung Ist eine Methode zur Softwareherstellung Führt schnell zu Ergebnissen Führt schnell zu Ergebnissen Frühzeitig gewonnenes Feedback ermöglicht Lösungsansätze Frühzeitig gewonnenes Feedback ermöglicht Lösungsansätze

4 Vorteile Verständigungsprobleme zwischen Programmierer und Kunde werden frühzeitig erkannt Verständigungsprobleme zwischen Programmierer und Kunde werden frühzeitig erkannt Die Funktionsfähigkeit von Systemen wird gezeigt Die Funktionsfähigkeit von Systemen wird gezeigt Die Anforderungen des Anwenders können präzisiert werden, damit sinkt das Risiko einer Fehlerentwicklung Die Anforderungen des Anwenders können präzisiert werden, damit sinkt das Risiko einer Fehlerentwicklung

5 Nachteile Kunde denkt: Prototyp ist fertig und es sei keine Weiterentwicklung nötig Kunde denkt: Prototyp ist fertig und es sei keine Weiterentwicklung nötig Prototyping braucht mehr Zeit, wenn man zu viele Änderungen zulässt Prototyping braucht mehr Zeit, wenn man zu viele Änderungen zulässt Sinnvolle Vorschläge aus den vielen Vorschlägen Herausfiltern Sinnvolle Vorschläge aus den vielen Vorschlägen Herausfiltern Große Projekte können zu Chaos führen Große Projekte können zu Chaos führen

6 Experimentelles Prototyping

7 Einschätzung der Machbarkeit des Systems (wird deshalb vorrangig zu Forschungszwecken eingesetzt) Einschätzung der Machbarkeit des Systems (wird deshalb vorrangig zu Forschungszwecken eingesetzt) Problemanalyse Problemanalyse Erarbeitung von Lösungsvorschlägen (Learning by doing ) Erarbeitung von Lösungsvorschlägen (Learning by doing )

8 Ziele Überprüfung von: Überprüfung von: Architekturmodellen Architekturmodellen Teilentwürfen Teilentwürfen Lösungsideen Lösungsideen Machbarkeitsstudien MachbarkeitsstudienBeispiele: Laufzeitmessungen von Netzwerkkommunikation und Datenbankzugriff

9 Exploratives Prototyping

10 Anforderung von Kunden an die graphische Benutzeroberfläche zu klären Anforderung von Kunden an die graphische Benutzeroberfläche zu klären Kunden können sich aktiv an der Gestaltung des Systems beteiligen Kunden können sich aktiv an der Gestaltung des Systems beteiligen Arbeitserleichterung an den Desinger Arbeitserleichterung an den Desinger

11 Evolutionäres Prototyping

12 Wird ständig von Kunden begleitet, welche Feedbacks zum aktuellen Entwicklungsstand geben. Wird ständig von Kunden begleitet, welche Feedbacks zum aktuellen Entwicklungsstand geben. Durch verschiedene Feedbacks kann der Kunde dem Leiter des Projektes Änderungswünsche an der Struktur, Design und Funktionalität mitteilen Durch verschiedene Feedbacks kann der Kunde dem Leiter des Projektes Änderungswünsche an der Struktur, Design und Funktionalität mitteilen Diese Feedbacks werden in der nächsten Version berücksichtigt Weiterentwicklung Diese Feedbacks werden in der nächsten Version berücksichtigt Weiterentwicklung

13 Evolutionäres Prototyping Beispiel: Ein Testprogramm ist auf den Markt gekommen und enthält noch einige Fehler. Das Programm wird überarbeitet, und Das Programm wird überarbeitet, und kurze Zeit Später erscheint eine neue Version des Programms in der die Fehler weitgehend behoben wurden. kurze Zeit Später erscheint eine neue Version des Programms in der die Fehler weitgehend behoben wurden.

14 Prototyping

15 Fragen Prototyping Nenne 1 Vorteil von Prototyping? Nenne 1 Vorteil von Prototyping? Warum verwendet man Prototyping? Warum verwendet man Prototyping?

16 Quellen Wikipedia Wikipedia


Herunterladen ppt "Prototyping. Gliederung Prototyping allgemein Prototyping allgemein Experimentelles Prototyping Experimentelles Prototyping Exploratives Prototyping Exploratives."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen