Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

©2015 by myclimate Energiestrategie 2050. ©2015 by myclimate Globale Ereignisse  Klimaerwärmung → Klimapolitik  Einfluss auf die Politik haben: - Steigende.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "©2015 by myclimate Energiestrategie 2050. ©2015 by myclimate Globale Ereignisse  Klimaerwärmung → Klimapolitik  Einfluss auf die Politik haben: - Steigende."—  Präsentation transkript:

1 ©2015 by myclimate Energiestrategie 2050

2 ©2015 by myclimate Globale Ereignisse  Klimaerwärmung → Klimapolitik  Einfluss auf die Politik haben: - Steigende Verbräuche von fossiler Energieträger durch Staaten wie China und Indien - unstabile politische Verhältnisse in Erdöl- und Erdgasförderländer - Peak Oil - grössere Tankerunfälle… - etc.  Nuklearkatastrophe von Fukushima (11. März 2011)  Veränderung des europäischen Strommarktes durch die starke Förderung von Wind- und Sonnenkraft in Deutschland

3 ©2015 by myclimate 3 Wo wollen/sollen wir hin?  1-2 Tonnen-CO 2 -Gesellschaft: Um kritische Erwärmung von 2°C nicht zu überschreiten, 2050 nicht mehr als 1-2 Tonnen CO 2 eq-Ausstoss pro Person/Jahr  2000 Watt-Gesellschaft: Energiekonsum bis 2100 senken auf 2000 Watt Dauerleistung pro Person (CH heute rund 5900 Watt) 2000 Watt pro Person

4 ©2015 by myclimate Endenergieverbrauch CH - heute

5 ©2015 by myclimate Was macht die Schweiz? 1.CO 2 -Gesetz 2.Energiestrategie 2050 Ziele der Energiestrategie: a.bis 2050 Endenergieverbrauch CH halbieren b.bis 2050 Stromverbrauch um 18% reduzieren c.Ausbau der neuen erneuerbaren Energien: Sonne, Wind, Holz, Biomasse, Umweltwärme (bis 2050 verzehnfachen)

6 ©2015 by myclimate Energiestrategie 2050: Massnahmen 1. Phase  Endenergie und Stromverbrauch senken durch Energieeffizienz  Anteil Erneuerbarer Energien erhöhen  Ausstieg Atomkraft  Versorgungssicherheit 2. Phase  das Fördersystem wird durch ein Lenkungssystem abgelöst 6

7 ©2015 by myclimate Fazit  Mensch hat Bedürfnis nach Energie  CO 2 -Emissionen sind Abfallprodukt der Nutzung fossiler Energien mit globalen Auswirkungen  Endenergieverbrauch und insbesondere die Nutzung fossiler Energien muss stark gesenkt werden durch bessere Energieeffizienz  Verbleibender Energieverbrauch durch erneuerbare Energien abdecken 7

8 ©2015 by myclimate Was macht die Politik?  1988 Weltklimakonferenz in Toronto, Gründung des Weltklimarats (IPCC)  1997 Kyoto-Protokoll, Periode I ( )  2012 Kyoto-Protokoll, Periode II ( )  2015 Global verbindliches Abkommen nach 2020  Ziele: – Globale Erwärmung < 2°C halten – Emissionsspitze 2020, danach 50-85% Reduktion bis 2050 – CO 2 -Steuern, Emissionshandel – Energiewende => Preis auf CO 2 -Emissionen => Ausstieg aus fossilen Energieträgern 8

9 ©2015 by myclimate 9 Zum Vergleich: CO 2 -Emissionen der Schweiz  THG-Emissionen CH: 6.4 t CO 2 eq pro Person/Jahr  ABER: inkl. graue Energie / Emissionen t CO 2 eq pro Person/Jahr Graue Energie = Energie, die für Herstellung, Bereitstellung und Entsorgung eines Gutes notwendig ist -40% -80% 6.3 t CO 2 eq-Ausstoss pro Person + Jahr [t]

10 ©2015 by myclimate Was macht die Schweiz? CO 2 -Gesetz:  2000: 10% CO 2 -Reduktion ggü während der Jahre  2013: 20% THG-Reduktion im Inland bis Zielerreichung: Total Brennstoffe Treibstoffe Quelle: Bafu 2013

11 ©2015 by myclimate Was macht die Schweiz? II Energiebereich: «Energiestrategie 2050» (1)Endenergie- und Stromverbrauch senken (2)Anteil Erneuerbarer Energien erhöhen (3)Ausstieg aus der Kernkraft (4)Sichere und preiswerte Versorgung

12 ©2015 by myclimate Energiestrategie 2050 Ziele Endenergie-, Stromverbrauch und CO 2 -Ausstoss reduzieren (Ziel bis 2050 gegenüber 2000): 12 Endenergie -54 % Stromverbrauch -18% Beschlossenes „Massnahmenpaket I“ Geschätzte Kosten: CHF 40 Mia. Total aber Wohlfahrtsgewinn! Quelle: Botschaft des Bundesrates zur Energiestrategie 2050, 2013 Ziel CO 2 - Emissionen: Total noch t pro Person + Jahr


Herunterladen ppt "©2015 by myclimate Energiestrategie 2050. ©2015 by myclimate Globale Ereignisse  Klimaerwärmung → Klimapolitik  Einfluss auf die Politik haben: - Steigende."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen