Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

MAM-Projekt Finanzmathematik Bootsliegeplatz Gisela Gassner Magdalena Geyregger 2a HLW Amstetten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "MAM-Projekt Finanzmathematik Bootsliegeplatz Gisela Gassner Magdalena Geyregger 2a HLW Amstetten."—  Präsentation transkript:

1 MAM-Projekt Finanzmathematik Bootsliegeplatz Gisela Gassner Magdalena Geyregger 2a HLW Amstetten

2 MAM-Projekt 2 Teil 1- Anschaffung Für den Ankauf eines Bootsliegeplatzes für 50 Boote wird eine Anzahlung von getätigt und 16 nachschüssige Halbjahresraten zu je 3000 vereinbart. Die Nutzungsdauer schätzt man auf 15 Jahre. i = 7%. Wie groß ist der Barwert? Zuerst rechnen wir den Barwert der Halbjahresraten aus: B. r 2 2n = (1-r 2 2n )/(1-r 2 ) B = , 17 R = 3000 n = 8 Jahre i = 7% r 2 = 1,07 = 1,0344 (im TR speichern!!!) R R 1 RR …

3 MAM-Projekt 3 Anschließend müssen wir die (Anzahlung) und den Barwert der Ratenzahlung addieren: ,17 = ,17 Der Barwert der Anschaffung beträgt ,17

4 MAM-Projekt 4 Teil2 - Liegegebühr Welche monatliche vorschüssige Liegegebühr muss pro Boot verlangt werden, damit neben den Anschaffungskosten folgende Zahlungen bei einem gewünschten Jahresbruttogewinn von 5000 möglich sind: die laufenden monatlichen Betriebskosten von 1800 nachschüssig. die unbegrenzt geltende Abgabe für ein Zufahrtsrecht von jährlich nachschüssig (Rechnen Sie die unbegrenzte Rente mit 100 Jahren)

5 MAM-Projekt 5 Zu Beginn rechnen wir den Barwert der Betriebskosten aus: R = 1800, r 12 = 12 1,07 = 1,00565 (im TR speichern), n = 100 Jahre B. r 12 12n = R. (1- r 12 12n )/(1- r 12 ) B = , ……. R R R

6 MAM-Projekt 6 Dann berechnen wir den Barwert des Zufahrtsrechts: B. r n = R. (1- r n )/(1-r) B = , ….. RRRR R = 1200 r = 1,07 n = 100 Jahre

7 MAM-Projekt 7 Natürlich müssen wir auch den Barwert des Jahresbruttogewinns ausrechnen: B. r n = R. (1- r n )/(1-r) B = , ….. RRRR R = 5000 r = 1,07 n = 100 Jahre

8 MAM-Projekt 8 Nun berechnen wir die monatliche vorschüssige Liegegebühr pro Boot: B Liegegebühr – (B Anschaffung + B Betriebskosten + B Zufahrtsrecht ) = B Jahresbruttogewinn x. r 12 /r 12 12n. (1-r 12 12n )/(1-r 12 ) - (66 444, , ,10) = ,25 x = 2661,83 x/50 = 53,24 Die monatl. Liegegebühr pro Boot beträgt 53,24 Euro. x = Liegegebühr für 50 Boote r 12 = 12 1,07 = 1,00565 (im TR speichern) n = 100 Jahre

9 MAM-Projekt 9 Teil3 - Betriebskosten Man möchte die jährliche Zufahrtsrechtsabgabe in eine monatliche Gebühr umwandeln und den Betriebskosten dazuschlagen. Wie hoch sind dann die Betriebskosten? B Betriebskosten + B Zufahrtsrecht = R/r 12 12n. (1-r 12 12n )/(1-r 12 ) R = 1896,93 Die monatl Betrienbskosten betragen 1896, ……. RR R r 12 = 12 1,07 = 1,00565 n = 100 Jahre

10 Ende!


Herunterladen ppt "MAM-Projekt Finanzmathematik Bootsliegeplatz Gisela Gassner Magdalena Geyregger 2a HLW Amstetten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen