Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erbschaft Nathalie Klammer & Michaela Zulehner HLW Amstetten 2007 Mathematikprojekt Finanzen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erbschaft Nathalie Klammer & Michaela Zulehner HLW Amstetten 2007 Mathematikprojekt Finanzen."—  Präsentation transkript:

1 Erbschaft Nathalie Klammer & Michaela Zulehner HLW Amstetten 2007 Mathematikprojekt Finanzen

2 Nathalie Klammer & Michaela Zulehner Zwei Brüder erben zu gleichen Teilen einen Acker mit 223 080,91 m². Da dieser nicht geteilt werden soll wird der jüngere Bruder abgefunden. (1 m² mit 1,35 ) Dieser will 5 000 sofort, den Rest nach 3 Jahren in 6 jährlichen vorschüssigen Raten Der ältere Bruder ist mit dieser Zahlungsmobilität nicht einverstanden und möchte dem jüngeren Bruder entweder die gesamte Ablösesumme erst nach 5 Jahren Oder: Sofort nur 2000 bezahlen und nach 4 Jahren 99- mal eine nachschüssige Jahresrate

3 223 080,91 m 2 Ich möchte diese Hälfte!...und ich diese!

4 Nathalie Klammer & Michaela Zulehner 1. Schritt wir berechnen den Preis des Ackers: 223 080,91 m 2 x 1,35 = 301 159,23 ein Bruder erbt davon: 301 159,23 : 2 = 150 579,61 => D

5 will vorschüssige Rate A: n =6 Jahre r = 4% => 1,04 D = 450 579,61 A = ? Jüngerer Bruder:

6 Nathalie Klammer & Michaela Zulehner i Daher... 1 2 3 4 5 6 7 8 9 A A A A A A 5 000 D Zeitpunkt D. r 3 = 5000. r 3 + A. r x (1-r 6 )/r 6 (1-r) Barwert => SOLVER! => A = 26 588,40 Der jüngere Bruder müsste 6-mal 26 588, 40 Euro Rente erhalten

7 Nathalie Klammer & Michaela Zulehner a) will gesamte Ablösesumme nach 5 Jahren => C n = 5 Jahre r = 4% => 1,04 D = 150 579,61 C = ? Älterer Bruder: (Aufgabe a)

8 Nathalie Klammer & Michaela Zulehner a) daher... D = C/r 5 => SOLVER! => C = 183 203,12 Der ältere Bruder würde nach 5 Jahren 183 203, 12 Euro auszahlen. 1 2 3 4 5 Zeitpunkt Abfindung C

9 Nathalie Klammer & Michaela Zulehner Älterer Bruder: (Aufgabe b) b) will nach 4 Jahren eine 99-mal nachschüssige Jahresrate => B n = 99 r = 4% => 1,04 D = 150 579,61 B = ?

10 Nathalie Klammer & Michaela Zulehner. daher... 1 2 3 4 5 B B....... 99 mal D 2 000 D. r 4 = 2000. r 4 + [B/r 99. (1-r 99 )/(1-r)] => SOLVER! => B = 7 098,86 oder er zahlt einmalig 2000 und nach 4 Jahren 99-mal 7 098,86 Euro.

11 Nathalie Klammer & Michaela Zulehner


Herunterladen ppt "Erbschaft Nathalie Klammer & Michaela Zulehner HLW Amstetten 2007 Mathematikprojekt Finanzen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen