Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

U. Fiedler, R. Kranz, J. Herrmann, A. Manseck und M. P. Wirth Klinik und Poliklinik für Urologie Technische Universität Dresden Quantifizierung prostataspezifischer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "U. Fiedler, R. Kranz, J. Herrmann, A. Manseck und M. P. Wirth Klinik und Poliklinik für Urologie Technische Universität Dresden Quantifizierung prostataspezifischer."—  Präsentation transkript:

1 U. Fiedler, R. Kranz, J. Herrmann, A. Manseck und M. P. Wirth Klinik und Poliklinik für Urologie Technische Universität Dresden Quantifizierung prostataspezifischer Transkripte in regionären Lymphknoten von Patienten mit Prostatakarzinom

2 Quantitative RT-PCR-Analysen 10,0 0,1 1, log F2/F1 Anzahl der Zyklen Probe Konz. Cros. pt. Wasser Standard 10 pg17,0 Standard 1 pg20,6 Standard 100 fg24,3 Standard 10 fg27,9 121,4 218,5 320,3 421,8 521,4 PSA-Analysen

3 Zusammenfassung Bestimmung von Schwellwerten im follow up Qualitative RT-PCR: PSA: keine Verbesserung gegenüber Histopathologie PSM: sensitiv, unspezifisch PSM: Relevanz ? Quantitative RT-PCR: PSA: 10 x weniger Transkripte bei Vorbehandlung PSM: Vorbehandlung hat nur geringen Einfluß PSA, PSM: N+-Patienten haben 4-5 x mehr Transkripte als N0-Patienten


Herunterladen ppt "U. Fiedler, R. Kranz, J. Herrmann, A. Manseck und M. P. Wirth Klinik und Poliklinik für Urologie Technische Universität Dresden Quantifizierung prostataspezifischer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen