Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Dreisatz ist eine Verhältnisrechnung, bei der verschieden Größen z. B. Gewichte, Zeiten, Preise miteinander ins Verhältnis gesetzt werden. Bei diesem.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Dreisatz ist eine Verhältnisrechnung, bei der verschieden Größen z. B. Gewichte, Zeiten, Preise miteinander ins Verhältnis gesetzt werden. Bei diesem."—  Präsentation transkript:

1

2 Der Dreisatz ist eine Verhältnisrechnung, bei der verschieden Größen z. B. Gewichte, Zeiten, Preise miteinander ins Verhältnis gesetzt werden. Bei diesem Rechenverfahren wird von 3 oder mehreren bekannten Größen auf eine unbekannte Größe geschlossen.

3 Der Dreisatz ist eine Verhältnisrechnung, bei der verschieden Größen z. B. Gewichte, Zeiten, Preise miteinander ins Verhältnis gesetzt werden. Bei diesem Rechenverfahren wird von 3 oder mehreren bekannten Größen auf eine unbekannte Größe geschlossen. Werden nur zwei Größen miteinander ins Verhältnis gesetzt, spricht man vom einfachen Dreisatz. Dabei stehen Aufgaben im geraden oder direkten oder im ungeraden oder umgekehrten bzw. indirekten Verhältnis.

4 Der Dreisatz ist eine Verhältnisrechnung, bei der verschieden Größen z. B. Gewichte, Zeiten, Preise miteinander ins Verhältnis gesetzt werden. Bei diesem Rechenverfahren wird von 3 oder mehreren bekannten Größen auf eine unbekannte Größe geschlossen. Werden nur zwei Größen miteinander ins Verhältnis gesetzt, spricht man vom einfachen Dreisatz. Dabei stehen Aufgaben im geraden oder direkten oder im ungeraden oder umgekehrten bzw. indirekten Verhältnis. Werden mindestens zwei Größen miteinander ins Verhältnis gesetzt, handelt es sich um den zusammengesetzten Dreisatz, der aus mehreren einfachen Dreisätzen besteht. Zur Lösung wird der zusammengesetzte Dreisatz in seine Bestandteile zerlegt und genau so wie der einfache Dreisatz gelöst. In diesem Qualifizierungsbaustein lernen sie den zusammengesetzten Dreisatz kennen.

5 Der Dreisatz ist eine Verhältnisrechnung, bei der verschieden Größen z. B. Gewichte, Zeiten, Preise miteinander ins Verhältnis gesetzt werden. Bei diesem Rechenverfahren wird von 3 oder mehreren bekannten Größen auf eine unbekannte Größe geschlossen. Werden nur zwei Größen miteinander ins Verhältnis gesetzt, spricht man vom einfachen Dreisatz. Dabei stehen Aufgaben im geraden oder direkten oder im ungeraden oder umgekehrten bzw. indirekten Verhältnis. Werden mindestens zwei Größen miteinander ins Verhältnis gesetzt, handelt es sich um den zusammengesetzten Dreisatz, der aus mehreren einfachen Dreisätzen besteht. Zur Lösung wird der zusammengesetzte Dreisatz in seine Bestandteile zerlegt und genau so wie der einfache Dreisatz gelöst. In diesem Qualifizierungsbaustein lernen sie den zusammengesetzten Dreisatz kennen.


Herunterladen ppt "Der Dreisatz ist eine Verhältnisrechnung, bei der verschieden Größen z. B. Gewichte, Zeiten, Preise miteinander ins Verhältnis gesetzt werden. Bei diesem."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen