Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Leseleistung LAU 5 und KESS 4 im Vergleich Universität Hamburg: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 4 Leseleistung LAU 5Leseleistung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Leseleistung LAU 5 und KESS 4 im Vergleich Universität Hamburg: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 4 Leseleistung LAU 5Leseleistung."—  Präsentation transkript:

1 Leseleistung LAU 5 und KESS 4 im Vergleich Universität Hamburg: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 4 Leseleistung LAU 5Leseleistung KESS Skalenpunkte

2 Mathematikleistung LAU 5 und KESS 4 im Vergleich Mathematikleistung LAU 5Mathematikleistung KESS 4 Universität Hamburg: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 4 Skalenpunkte

3 Universität Hamburg: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 4 Textschreibleistungen am Ende der Grundschule von 1994 bis 2004 Anzahl der Wörter im Text PLUS-Voruntersuchung (1993/94) LAU 5 Untersuchung (1996) PLUS Abschlusserhebung (1998/99) KESS Untersuchung (2004) Textqualität (Gesamtbewertung Skala 1-5 Punkte) LAU 5 Untersuchung (1996) PLUS Abschlusserhebung (1998/99) KESS Untersuchung (2004) Mittelwert Standard- abweichung AnzahlEffektstärke 1 101,9 109,9 122,6 138,8 48,3 67,8 85,2 54, ,69 0,48 0,23 2,61 2,55 2,93 1,05 1,06 0, ,36 0,44 1 Effektstärke, berechnet aus: Differenz des Mittelwertes der KESS 4 Ergebnisse und der früheren Mittelwerte, geteilt durch die gemeinsame Streuung.

4 Sozialindex für Hamburger Grundschulen Ausdifferenzierung und Lesekompetenz (95 %-Intervall der Gruppenmittelwerte)

5 Sozialindex für Hamburger Grundschulen Der Sozialindex misst soziale Eingangsvoraussetzungen der Schülerinnen und Schüler an Hamburger Grundschulen. Der Sozialindex berücksichtigt differenziert die ökonomischen, kulturellen, sozialen und ethnischen Hintergründe der Schülerschaft an Hamburger Grundschulen. Der Sozialindex berücksichtigt darüber hinaus die sozialen Umfelder der Hamburger Grundschulen in ihren jeweiligen Stadtteilen. Der Sozialindex setzt sich aus 30 Variablen zusammen. Der Sozialindex erklärt rund 70 Prozent der Leseleistung auf Schulebene. Überblick

6 Sozialindex für Hamburger Grundschulen Ausdifferenzierung nach Schultypen und Sozialindex

7

8

9 Sozialindex für Hamburger Grundschulen Soziale Belastung der Schule im Stadtteil Ökonomisches Kapital der Schülerfamilien Kulturelles Kapital der Schülerfamilien Ethnische Homogenität Schulbezogenes soziales Kapital im Elternhaus Statistisches Landesamt Elternfragebogen KESS 4 Schülerfragebogen KESS 4 Korrelation mit der Lese- leistung auf Schulebene.824 Herkunft und DimensionenSozialindex -2, ,8918 2,5134 2, Rang Aufbau des Index

10 Sozialindex für Hamburger Grundschulen Typ 1:Die Schule liegt in einem sozial eher benachteiligten Stadtteil Die Kinder können zur Sicherung des Schulerfolges kaum oder gar nicht auf familiäre Ressourcen zurückgreifen Typ 2:Die Schule liegt in einem sozial eher unauffälligen Stadtteil Die Kinder können zur Sicherung des Schulerfolges auf Teile familiärer Ressourcen zurückgreifen Typ 3:Die Schule liegt in einem sozial eher privilegierten Stadtteil Die Kinder können zur Sicherung des Schulerfolges auf ganze Komplexe familiärer Ressourcen zurückgreifen Anteil der Schulen in Prozent: 32,3 Anteil der Schulen in Prozent: 39,9 Anteil der Schulen in Prozent: 27,8 Mittlerer Belastungsindex: - 1,01 Mittlerer Belastungsindex: 0,03 Mittlerer Belastungsindex: 1,23 Typisierung von Schulen

11 Sozialindex für Hamburger Grundschulen Soziale Belastung der Schule im Stadtteil Ökonomisches Kapital der Schülerfamilien Kulturelles Kapital der Schülerfamilien Ethnische Homogenität Schulbezogenes soziales Kapital im Elternhaus Statistisches Landesamt Elternfragebogen KESS 4 Schülerfragebogen KESS 4 Korrelation mit der Lese- leistung auf Schulebene.824 Herkunft und DimensionenSozialindex -2, ,8918 2,5134 2, , ,7027 0,7340 0,3748 Typ Schultypen und Sozialindex

12 Generalfaktorenmodell Familiäres Kapital


Herunterladen ppt "Leseleistung LAU 5 und KESS 4 im Vergleich Universität Hamburg: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 4 Leseleistung LAU 5Leseleistung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen