Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 KESS 7 Vorstellung der ersten Ergebnisse der Untersuchung Kompetenzen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 KESS 7 Vorstellung der ersten Ergebnisse der Untersuchung Kompetenzen."—  Präsentation transkript:

1 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 KESS 7 Vorstellung der ersten Ergebnisse der Untersuchung Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern – Jahrgangsstufe 7 Vortrag auf dem KER 22 in der Schule Iserbarg am 13. Februar 2007 Dr. Jan Poerschke

2 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Untersuchte Schülerpopulation Anzahl der Schülerinnen und Schüler Gymnasien (67) Integrierte Gesamtschulen (37) Kooperative Gesamtschulen (2) Haupt- und Realschulen (64) Haupt- und Realschule Integrierte Gesamtschule Gymnasium Kooperative Gesamtschule Klasse 6Klasse

3 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Teilnahme- und Rücklaufquoten BBS / IFS / LI © KESS 7 Schülerfragebogen85,3% Elternfragebogen60,4% Schulleiterfragebogen95,9% Quote 1. Testtag (Leseverständnis, Mathematik)96,6% 95,8% 2. Testtag (Naturwissenschaften, Englisch) 48,9 – 52,7% Fragebogen für die Fachlehrkräfte (Mathematik, Deutsch, Sachunterricht, Englisch)

4 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Lernstände am Ende der Jahrgangsstufe 6 nach Schulform LeseverständnisMathematik NaturwissenschaftEnglisch (Lesen) Englisch (C-Test) Skalenpunkte Haupt- und RealschuleGesamtschule Gymnasium

5 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Übergänge im Anschluss an die Beobachtungsstufe 6,6 (N=246) 2,7 (N=99) 90,7 (N=3.366) Übergänge aus der Beobachtungsstufe der Haupt- und Realschule (in Prozent) 2,6 (N=150) 94,5 (N=5.578) Gymnasium Gesamtschule Übergänge aus der Beobachtungsstufe des Gymnasiums (in Prozent) (Integrierte) Haupt- und Realschule 2,9 (N=166) Gymnasium Gesamtschule (Integrierte) Haupt- und Realschule

6 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Lernausgangslagen zu Beginn der Jahrgangs- stufe 7 nach Schulform und Kursniveau HauptschuleRealschuleGymnasium Kursniveau IIKursniveau I Integrierte Gesamtschule LeseverständnisMathematik NaturwissenschaftEnglisch (Lesen) Englisch (C-Test) Skalenpunkte

7 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Leistungsverteilung im Leseverständnis nach Schulform und Kursniveau Hauptschule Realschule Gymnasium H-Status R-Status Integrierte Gesamtschule 5% 25% 50% 75% 95% Perzentile Integrierte HR-Schule

8 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Leistungsverteilung in Mathematik nach Schulform und Kursniveau Hauptschule Realschule Gymnasium H-Status R-Status Integrierte Gesamtschule Kursniveau II Kursniveau I 5% 25% 50% 75% 95% Perzentile Integrierte HR-Schule

9 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Von KESS 4 zu KESS 7: Lernentwicklung in den Jahrgangsstufen 5 und 6 LeseverständnisMathematik Skalenpunkte KESS 4KESS 7

10 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Von KESS 4 zu KESS 7: Lernentwicklung im Leseverständnis nach Schulform Haupt- und Realschule Gymnasium Gesamtschule Skalenpunkte KESS 4KESS 7

11 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Von KESS 4 zu KESS 7: Lernentwicklung in Mathematik nach Schulform Skalenpunkte Haupt- und RealschuleGymnasium Gesamtschule 452 KESS 4KESS 7

12 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Skalenpunkte 140 LAU 7KESS 7 Haupt- und RealschuleGymnasium Gesamtschule Vergleich der Lernstände LAU 7 – KESS 7: Leseverständnis

13 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 LAU 7KESS 7 Haupt- und RealschuleGymnasium Gesamtschule Skalenpunkte Vergleich der Lernstände LAU 7 – KESS 7: Mathematik

14 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Skalenpunkte Haupt- und RealschuleGymnasium Gesamtschule LAU 7KESS 7 Vergleich der Lernstände LAU 7 – KESS 7: Englisch C-Test

15 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Lernentwicklung und Geschlecht: Leseverständnis JungenMädchen Skalenpunkte KESS 4KESS 7

16 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Lernentwicklung und Geschlecht: Mathematik Skalenpunkte JungenMädchen KESS 4KESS 7

17 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Lernentwicklung und Migrationshintergrund: Leseverständnis Skalenpunkte beide Elternteile im Ausland geboren ein Elternteil im Ausland geboren kein Elternteil im Ausland geboren KESS 4KESS 7

18 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Lernentwicklung und Migrationshintergrund: Mathematik Skalenpunkte beide Elternteile im Ausland geboren ein Elternteil im Ausland geboren kein Elternteil im Ausland geboren KESS 4KESS 7

19 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Lernentwicklung und familiärer Bildungs- hintergrund: Leseverständnis Hochschul- studium Fachhochschul- studium Abitur ohne Studium Fachschule ohne Abitur Realschul- abschluss Hauptschul- abschluss Skalenpunkte KESS 4KESS 7

20 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Lernentwicklung und familiärer Bildungs- hintergrund: Mathematik Hochschul- studium Fachhochschul- studium Abitur ohne Studium Fachschule ohne Abitur Realschul- abschluss Hauptschul- abschluss Skalenpunkte KESS 4KESS 7

21 BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 Handlungsfelder Bildungssenatorin Alexandra Dinges-Dierig benannte fünf zentrale Handlungsfelder, die es im Rahmen einer inhaltlichen Neukonzeption der gesamten Sekundarstufe I zu bearbeiten gelte: Stärkung der Kernkompetenzen in der Beobachtungsstufe durch Veränderung in Stundentafeln und Bildungsplänen; verbesserte Nutzung der vorhandenen Lernzeiten im Rahmen eines pädagogischen Gesamtkonzepts, etwa durch veränderte Rhythmisierung des Unterrichts; Stärkung der Schulen in strukturschwachen Regionen (Schulen in schwieriger Lage) durch spezifische Förderkonzepte; verbesserte Nutzung der Lernpotenziale insbesondere im oberen Leistungsbereich; Entwicklung und Erprobung jungenspezifischer Lernkonzepte insbesondere im Bereich Lesen.


Herunterladen ppt "BBS / IFS / LI: Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern © KESS 7 KESS 7 Vorstellung der ersten Ergebnisse der Untersuchung Kompetenzen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen