Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Projektgruppe heißt Sie herzlichst willkommen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Projektgruppe heißt Sie herzlichst willkommen."—  Präsentation transkript:

1

2 Die Projektgruppe heißt Sie herzlichst willkommen

3 Projektauftrag Durchführung einer BürgerInnenbefragung über die Erwartungen unserer KundInnen an eine Verwaltung der Zukunft als Diskussions- und Arbeitsgrundlage für eine im Februar 2002 stattfindende Zukunftskonferenz

4 Antworten aus den Kreisen Flensburg 1,3% Schleswig- Flensburg Nord- friesland Rendsburg- Eckernförde Dithmarschen Steinburg Ostholstein Plön Segeberg Pinneberg Stormarn Lübeck Kiel Herzogtum- Lauenburg Neumünster 1,3 % 3,2 % 6,4 % 1,3 % 10,1 % 9,1 % 8,8 % 9,9 % 4,8 % 1,0 % 3,4 % 9,5 % 16,8 % 13,1 %

5 100 Leistung der Verwaltung per Internet 58,7 30, ,7 9,7 8,6 86,1 7,6 6, Leistungen per Internet erledigen Leistungen anderer Verwaltung Leistungen "aus einer Hand" JaNeinWeiß nicht %

6 1. Phase Wo kommen wir her? Blick in die Vergangenheit 2. Phase Wo stehen wir heute? Äußere Trends erkennen Identifikation mit den bisherigen Handlungen 3. Phase Was wollen wir erreichen? Ideale Zukunftsszenarien entwickeln und präsentieren 4. Phase Worin stimmen wir überein? finden einer gemeinsamen Basis 5. Phase Welche Projekte und Ideen sollen verwirklicht werden? Projekte planen Unterstützung, Verpflichtung und Verantwortung wird geklärt 6. Phase Nachtreffen Überprüfung der selbstgesetzten Aktionen auf freiwilliger Basis Zukunftskonferenz 6 Phasen der Zukunftskonferenz

7 Umgang mit Behörden Mw Öffnungszeiten Erreichbarkeit der Mitarbeiter Freundlichkeit+Kompetenz Schreiben der Verwaltung Ausstattung der Verwaltung Behörden insgesamt Anpassung der Mitarbeiter 2,31 2,50 2,77 2,83 2,85 2,76 2,71

8 Zufriedenheit in Bezug auf Familiengerechtheit unter 16 J J J J J J. über 65 J ,40 3,55 3,59 3,50 3,29 3,08 2,76 Mw Alter

9 Zufriedenheit über die inhaltliche Ausführungen von Schreiben unter 16 J J J J J J. über 65 J ,61 2,83 2,61 2,892,98 2,87 2,54 Mw Alter

10 Zufriedenheit über die Verständlichkeit von Schreiben (in Mittelwerten) 2,32 2,78 3,57 2,9 3,06 2,66 2,82 Zufriedenheit über die Übersichtlichkeit von Schreiben (in Mittelwerten) 2,33 2,6 2,75 2,60 2,89 2,73 2,62

11 Fühlen Sie sich ausreichend informiert? unter 16 J J J J J J.über 65 J.Gesamt 3,25 3,59 3,343,42 3,212,752,68 3,27 Mw Alter

12 Übernahme eines Ehrenamtes 2,5 2,97 3,07 3,15 3,22 3,51 4,06 3, unter J J J J J.über 65 J.Gesamt Mw Alter

13

14 Zufriedenheit mit den angebotenen Möglichkeiten unter J J J J J. über 65 J ,75 2,62 3,24 3,21 2,93 3,35 2,57 Mw Alter

15 Probleme in Bezug auf Rechtsradikalismus, Drogenmissbrauch und Gewalt unter 16 J J J J J J.über 65 J. 3,303,192,643,242,822,933,23 Mw Alter

16 Zufriedenheit in Bezug auf Stadt-/Dorfbegrünung 2,33 2,43 2,22 2,33 2,46 2,39 2,42 2,24

17 Zufriedenheit in Bezug auf Ausweisung von Natur- und Landschaftsschutzgebieten 2,35 2,53 2,70 2,33 2,38 2,56 2,59 2,68

18 Zufriedenheit in Bezug auf Sauberkeit 2,38 2,73 2,90 2,33 2,39 2,73 2,69 2,76

19 Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatzangebot in Ihrer Kommune unter 16 J J J J.46-55J J.über 65 J.Gesamt Mw Alter 3,25 3,463,44 3,48 3,65 3,59 3,323,42

20 Zufriedenheit mit der Förderung der Wirtschaft in Ihrer Region 3,27 3,39 3,19 3,29 3,533,51 3,333,37 Mw Alter

21 Ne, komm Mädel - lass gut sein! Ihr Beamte seid doch alle gleich. Euer Fragebogen landet doch wieder in der Schublade und das wars dann.

22 Themenschwerpunkte 1. Umgang mit Behörden 2. Beteiligungsformen 3. Bedürfnisse der Jugendlichen 4. Stadtentwicklung/Wie leben die Menschen/Soziale Frage 5. Verwaltung der Zukunft

23 Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen Ihnen einen schönen Tag!

24 Für wie wichtig für die "Verwaltung der Zukunft" halten Sie... 1,58 1,64 1,67 1,70 1,75 1,88 1,89 2,06 2,13 2,66 1,95 1,002,003,004,005,00 die Umsetzung Europäischer Richtlinien ? Stadtteil-/Bürgerbüros ? die Stadtentwicklung ? die Deregulierung ? die Soziale Frage ? Bürgerentscheide/Bürgerbeteiligungen ? Informations- und Kommunikationstechniken ? die Kundenorientierung der Verwaltung ? die Sicherung der Grundbedürfnisse ? die Bedürfnisse der Jugendlichen ? die Wirtschaftlichkeit der Verwaltung ?


Herunterladen ppt "Die Projektgruppe heißt Sie herzlichst willkommen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen