Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Doppelstunden Mathematikunterricht in Doppelstunden H. Buck 2009 Quellen: [1] Prof. R. Dürr:Studienseminar Tübingen, Skript zum Päd. Tag, Nagold [2] H.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Doppelstunden Mathematikunterricht in Doppelstunden H. Buck 2009 Quellen: [1] Prof. R. Dürr:Studienseminar Tübingen, Skript zum Päd. Tag, Nagold [2] H."—  Präsentation transkript:

1 Doppelstunden Mathematikunterricht in Doppelstunden H. Buck 2009 Quellen: [1] Prof. R. Dürr:Studienseminar Tübingen, Skript zum Päd. Tag, Nagold [2] H. Buck / Prof. H. Freudigmann: Studienseminar Tübingen, Skript zur Fachsitzung 1

2 PRO Mehr Zeit für... Schülerfragen, schwächere Schüler,... Vertiefung... Medieneinsatz, andere U.formen,... Unterricht außerhalb des Klassenzimmers... Lernstandsermittlung... Durchführung eines vollständigen Lernzyklus Erleichterung für kompetenzorientiertes Arbeiten Entwicklung eines besseren LS-Verhältnisses 2Kompetenzorientierter Mathematikunterricht

3 CONTRA Überforderung der Schüler Gefahr, am Thema zu lange zu verharren Hausaufgaben seltener möglich Vergessensrate hoch Innere Differenzierung nötig Bei angespanntem LS-Verhältnis: Zu lange gemeinsame Zeit 3Kompetenzorientierter Mathematikunterricht

4 Grundsätzliche Überlegungen Didaktik Vollständiger Lernzyklus möglich Innere Differenzierung notwendig, aber einfacher Kompetenzorientiertes Arbeiten erleichtert Methodik Unterrichtszeit strukturieren / rhythmisieren Individuelle Lernphasen, Gruppenphasen, Frontalphasen sinnvoll abwechseln Zeitaufwändige Lernaktivitäten möglich Klima Lehrer: Zeit für Fragen und schwächere Schüler Schüler: Zeit, um eigene Gedanken zu entwickeln, sich aktiv mit Inhalten auseinander zu setzen 4Kompetenzorientierter Mathematikunterricht

5 Varianten von Doppelstunden 1. Doppelstunden als Einzelstunden 2. Doppelstunden als Einheit... Mehr-Phasen-Prinzip... Einsatz besonderer Materialien / Medien... Kurzinput mit selbstständiger Arbeit und Rückmeldung... DS mit manueller Tätigkeit / Produkterstellung / am anderen Lernort... DS mit Makromethoden 5Kompetenzorientierter Mathematikunterricht

6 1. DS als Einzelstunden Eindimensionale Methoden vermeiden Jede Stunde braucht einen Spannungsbogen In der 2. Stunde vermehrt Schülerarbeit einplanen Beispiel Klasse 6 Einführung: Addition von Brüchen Addition von Brüchen mit komplexeren Nennern 6Kompetenzorientierter Mathematikunterricht

7 2. DS als Einheit 2.1 Mehr-Phasen-Prinzip Verschieden Phasen sinnvoll abwechseln: - Individualphase - Frontalphase - Gruppenphase Zeit- und Methodenleiste skizzieren Zentrales Ziel: S immer wieder kognitiv aktivieren 7Kompetenzorientierter Mathematikunterricht

8 Möglichkeiten zur Gestaltung der Phasen Individualphase Schriftliche Einzelarbeit, Strukturlegen,... Frontalphase Unterrichtsgespräch, Lehrervortrag, Schülervortrag,... Gruppenphase Mikromethoden, Makromethoden, Spiel, Aktivität im Freien/Klassenzimmer 8Kompetenzorientierter Mathematikunterricht

9 Zeit-/Methodenleiste MethodeZeit Einführung5 Min. Lehrerinput10 Min. Partnerarbeit15 Min. Einzelarbeit5 Min. Unterrichtsgespräch10 Min. Partnerarbeit10 Min. Einzelarbeit15 Min. Ergebnispräsentation20 Min. 9Kompetenzorientierter Mathematikunterricht

10 Beispiel Potenzen mit rat. Hochzahlen- Ablauf 1. FrontalLehrerinputWiederholung Potenzgesetze 2. EinzelarbeitThinkEinstiegsfolie mit Aufgaben 3. PartnerarbeitPair 4. UnterrichtsgesprächShare 5. PartnerarbeitSelbst- ständiges Üben Aufgaben aus Buch 6. UnterrichtsgesprächRückfragen, Rückmeldung 7. EinzelarbeitSelbsttestBist-du- sicher?- Aufgaben 10Kompetenzorientierter Mathematikunterricht

11 Einstiegsfolie 11 Kompetenzorientierter Mathematikunterricht Quelle: [1]

12 2.2 DS mit besonderen Materialien / Medien Möglichkeiten Kommerziell angebotene Übungsblätter verwenden Lernsoftware (Geometrie, Excel,...) integrieren Modelle herstellen Plakate entwerfen Spiele einsetzen... 12Kompetenzorientierter Mathematikunterricht

13 2.3 DS mit manuellen Tätigkeiten / anderer Lernort Beispiele (vgl. Seminar TÜ: Mathematik im Freien) PI-Bestimmung im Freien Schnurgeometrie im Freien Vermessung im Gelände Statistische Erhebungen Graphen darstellen im Schulhof Knotenschnur und pythagoreische Schnecke... 13Kompetenzorientierter Mathematikunterricht

14 2.4 DS mit Makromethoden Beispiele (vgl. Fortbildungsmaterial WUM; Kursstufe,...) Planarbeit Gruppenpuzzle Lernzirkel Open ended approach Projektorientierter Unterricht... 14Kompetenzorientierter Mathematikunterricht

15 Ausblick Kursstufe DS mit Kurzinput mit selbstständiger Arbeit und Rückmeldung DS mit komplexem Thema, z. B. Begriffsbildung in Differential- oder Integralrechnung 15Kompetenzorientierter Mathematikunterricht


Herunterladen ppt "Doppelstunden Mathematikunterricht in Doppelstunden H. Buck 2009 Quellen: [1] Prof. R. Dürr:Studienseminar Tübingen, Skript zum Päd. Tag, Nagold [2] H."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen