Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bayerisches Staatsministerium des Innern Projekt eAkte - Einführung der elektronischen Akte in der bayerischen Staatsverwaltung am Beispiel des Geschäftsbereichs.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bayerisches Staatsministerium des Innern Projekt eAkte - Einführung der elektronischen Akte in der bayerischen Staatsverwaltung am Beispiel des Geschäftsbereichs."—  Präsentation transkript:

1 Bayerisches Staatsministerium des Innern Projekt eAkte - Einführung der elektronischen Akte in der bayerischen Staatsverwaltung am Beispiel des Geschäftsbereichs des Bayerischen Staatsministeriums des Innern 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013

2 Bayerisches Staatsministerium des Innern Wir sind überzeugt, das Richtige zu tun! - eAkte in der bayerischen Staatsverwaltung - 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013

3 Bayerisches Staatsministerium des Innern Was wollen wir erreichen? 1.Zielsetzung Ersatz der papiergebundenen Aktenführung -> Wechsel des Speichermediums eAkte als führende Akte Perspektive: durchgängig medienbruchfreie elektronische Prozesse 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013

4 Bayerisches Staatsministerium des Innern Warum eAkte? 2. Ausgangslage eGovernment, Behörde2go digitale Arbeitsumgebung 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013

5 Bayerisches Staatsministerium des Innern Warum eAkt e? 3. Mehrwert (I) eAkte: eine Voraussetzung für moderne und zukunftsfähige Verwaltung Stichworte: o Rechtsstaatlichkeit, o Qualität, o Effizienz, o Transparenz und o Nachhaltigkeit des Verwaltungshandelns im digitalen Zeitalter 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013

6 Bayerisches Staatsministerium des Innern Warum eAkte? 3. Mehrwert (II) eAkte ermöglicht insbesondere: o orts- und zeitunabhängige Verfügbarkeit von Informationen o parallele Aktenzugriffe o effektive Recherche o medienbruchfreie, strukturierte Ablage o platzsparende elektronische Aufbewahrung 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013

7 Bayerisches Staatsministerium des Innern eAkte in der bayerischen Staatsverwaltung – eine Lösung für unterschiedliche Anforderungen - Erfolgsfaktoren – Umsetzung - 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013

8 Bayerisches Staatsministerium des Innern 1. Einheitlichkeit der Software einheitliche Software für die bayerische Staatsverwaltung behördenspezifische Anpassungen im sachgerechten Umfang dynamische, nutzerbezogene Softwarefortentwicklung Erfolgsfaktoren 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013

9 Bayerisches Staatsministerium des Innern 2.Verbindliche Zielvorgabe bei flexibler Einführungsstrategie einheitlich: eAkte anzustreben: eAkte mit Vorgangsbearbeitung Erfolgsfaktoren 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013

10 Bayerisches Staatsministerium des Innern 3. Ressortverantwortung (I) Umfang: o Umsetzung o Finanzierung Erfolgsfaktoren 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013

11 Bayerisches Staatsministerium des Innern Ressortverantwortung (II) Ausprägung: Projekt eAkte Bayern o Kooperation derzeit fünf Ressortbereiche und Bayer. Oberster Rechnungshof eAkte mit einheitlicher Software koordinierende Federführung StMI (zentrale Aufgaben) Ressortverantwortung unberührt o schlanke (2-stufige) Projektorganisation o Entscheidungsbefugnis auf operativer Ebene 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013 Erfolgsfaktoren

12 Bayerisches Staatsministerium des Innern Lenkungsausschuss eAkte (CIOs der Kooperationspartner) Arbeitsgruppe eAkte (Projektleitungen der Kooperationspartner) - paritätisches Stimmrecht - Mehrheitsprinzip Kooperations- partner StMI (Federführer) Rechenzentren CC DMS Softwarehersteller Projekt eAkte - Aufbauorganisation Projekt eAkte - Geschäftsführung

13 Bayerisches Staatsministerium des Innern Anfangen, nicht nur Reden! - Umsetzung im Ressortbereich des StMI - 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013

14 Bayerisches Staatsministerium des Innern Einführung im Ressortbereich des StMI Einführungsprojekte in allen Behörden initiiert Ministerium: Pilotphase gestartet Projekt EKAA im Polizeibereich gestartet Projekte bei Regierungen und LfV bereits weit fortgeschritten/ abgeschlossen Umsetzungsstand 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013

15 Bayerisches Staatsministerium des Innern Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013

16 Bayerisches Staatsministerium des Innern Thomas Weber Bayerisches Staatsministerium des Innern Abteilung IZ - Projektgruppe eAkte Dienstgebäude Ludwigstraße München Tel. 089/ Fax 089/ Kontakt: 1. Fachkongress des IT-Planungsrats, München, 03. Mai 2013


Herunterladen ppt "Bayerisches Staatsministerium des Innern Projekt eAkte - Einführung der elektronischen Akte in der bayerischen Staatsverwaltung am Beispiel des Geschäftsbereichs."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen