Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Udo Gnasa Was sind Theorien?I...ein Inbegriff lebensferner Wissenschaft Geheimcode, mit dem sich WissenschaftlerInnen verständigen? letztes Machtmittel,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Udo Gnasa Was sind Theorien?I...ein Inbegriff lebensferner Wissenschaft Geheimcode, mit dem sich WissenschaftlerInnen verständigen? letztes Machtmittel,"—  Präsentation transkript:

1 Dr. Udo Gnasa Was sind Theorien?I...ein Inbegriff lebensferner Wissenschaft Geheimcode, mit dem sich WissenschaftlerInnen verständigen? letztes Machtmittel, mit dem ProfessorInnen Studierende traktieren Projektionsfläche für alles Mögliche...

2 Dr. Udo Gnasa Was sind Theorien in der Sozialen Arbeit? II es wird sehr verschiedenes unter dem Etikett Theorie gefasst kein Konsens, was einen Text zur Theorie macht Unscharfe Konturen zwischen Theorie – Forschung; Theorie – Wissenschaft; Theorie – Begriffen; Theorie – konzeptuellen Entwürfen Theorie wird definiert als zusammenhängendes und in sich schlüssiges Gefüge von Annahmen und Aussagen über einen Gegenstand.

3 Dr. Udo Gnasa Erziehung Armenfürsorge Ausbildung zum Erzieher zum Jugendfürsorger 1969: Universität Sozialpädagogik als Erziehungswissenschaft sozialwissenschaftliche Öffnung Sozialpädagogik = Theorie der Jugendhilfe Wissenschaft der Fürsorge/ Wohlfahrt Ausbildung Gründung der sozialen Frauenschulen 1908 in Berlin 1971: Fachhochschulen für Sozialarbeit/ Sozialpädagogik eigene Sozialarbeitswissenschaft Soziale Arbeit

4 Dr. Udo Gnasa Theorien der Sozialen Arbeit Lebensweltorientierung (Thiersch) Systemistische Theorie (Staub- Bernasconi & Obrecht v.a.) Reflexive Sozialpädagogik/ Dienstleistungsorientierung (Dewe/ Otto) Lebensbewältigung (Böhnisch) Postmoderne Sozialarbeit (Kleve) Paradoxien des prof. Handelns (Schütze)...

5 Dr. Udo Gnasa Konzeptuelles Handlungsmodell (Geißler/ Hege) Konzept Methoden Verfahren/ Techniken

6 Dr. Udo Gnasa Keywords für Poster (Gruppenarbeit) Methoden der Sozialen Arbeit Theorien der Sozialen Arbeit Praxisfelder/ ZielgruppenForschung Wissenschaft Ausbildung Eure Erwartungen an Ausbildung Eure bisherigen prak- tischen Kompetenzen Eure bisherigen theore- tischen Kompetenzen Eure Erwartungen an das Seminar

7 Dr. Udo Gnasa Gesellschaftliche Verhältnisse Praxis Soziale Arbeit Lebensbewältigung in sozialer Wirklichkeit Sozialarbeits- Ausbildung Sozialarbeits- wissenschaft FH BA UNI Strukturmodell Praktika Forschungsprojekte Praxisforschung

8 Dr. Udo Gnasa Elemente einer wissenschaftlichen Disziplin präzise Beschreibung des Gegenstands anerkannte Methoden der Erkenntnis- gewinnung Theoriebildung Prozess des Forschens

9 Dr. Udo Gnasa Sozialer Arbeit - Gegenstand - P Situative Umwelt Lebensbewältigung Sozialarbeitswissenschaft Handlungswissenschaft gegenstandsangemessene Theorien über Profession + Gegenstand aus Grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung empirische Forschung zu Subjekten, Netzwerken, Interaktionen, Institutionen,... Mehrdimensionale Perspektiven

10 Dr. Udo Gnasa Wissenschaftliche Theorien in SWA Disziplin: Theorienpluralismus Theorien unterschiedlicher Reichweite - middle range theories über spezifisches Feld (Praxistheorien) - Professionstheorien - Komplexe Zentraltheorien Multiparadigmatische Disziplin


Herunterladen ppt "Dr. Udo Gnasa Was sind Theorien?I...ein Inbegriff lebensferner Wissenschaft Geheimcode, mit dem sich WissenschaftlerInnen verständigen? letztes Machtmittel,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen