Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Radeberg, 20.08.20151 Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius Name der Präsentation ERKUNDUNGS PROZESS Der Pfarrgemeinderat informiert Prozessvorstellung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Radeberg, 20.08.20151 Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius Name der Präsentation ERKUNDUNGS PROZESS Der Pfarrgemeinderat informiert Prozessvorstellung."—  Präsentation transkript:

1 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius Name der Präsentation ERKUNDUNGS PROZESS Der Pfarrgemeinderat informiert Prozessvorstellung und aktueller Stand Radeberg, den

2 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius Agenda ERKUNDUNGSPROZESS 1.Erkundungsprozess – wozu? 2.Zeitachse – was ist gelaufen? 3.Wo stehen wir gerade in der Verantwortungsgemeinschaft? 4.Was sind die nächsten Schritte? 5.Was kann ich als Gemeindemitglied tun? 6.Fragen & Antworten

3 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius 1.Erkundungsprozess – wozu? ERKUNDUNGSPROZESS Die SAMMLUNG der Christen ist so zu gestalten, dass dabei ihr Bewusstsein für BERUFUNG geschärft wird und sie zur SENDUNG befähigt werden. Leitfrage: Wozu sind wir Kirche? Leitauftrag: Als Kirche Verantwortung übernehmen – füreinander und für die Gesellschaft Bischofswort: „Eucharistische Kirche sein“

4 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius 2. Zeitachse – was ist gelaufen? ERKUNDUNGSPROZESS  Herbst Priesterwerkwoche: Beratung über die Zuschnitte der Verantwortungsgemeinschaften (VGs)  ab Herbst 2013: Beratung der Zuschnitte und Erörterung des Auftrages des Prozesses in den Pfarreien  In der VG Radeberg, Kamenz, Bischofswerda Treffen der Pfarrgemeinderäte am und  Mehrere Treffen der Pfarrer, PGRV und Gemeindereferenten  März – Oktober 2014: Besuch des Bischofs in allen VGs  In unserer VG am  Ab Sommer 2014: Reflexion der Rückmeldung aus den Besuchen und Überarbeitung der Zuschnitte  November/Dezember 2014: Mitteilung der überarbeiteten Zuschnitte und Herausgabe der Handreichung mit Überarbeitungen im Prozessverlauf  Januar 2015: Errichtung der Verantwortungsgemeinschaften per bischöflichem Dekret / 1. Treffen der Steuerungsgruppe unserer VG

5 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius 3. Wo stehen wir gerade in der VG? -2 Treffen mit PGR-Mitgliedern der VG -Mehrerer Treffen mit den Pfarrern kirchlicher Orte -Festlegung kirchlicher Orte in der VG -Orte an denen wir uns und andere Menschen in Begegnung mit Christus bringen können gemeinsamer Projekte -Definition gemeinsamer Projekte -Bildung der Steuerungsgruppe / Arbeit an gemeinsamer Konzeption -Festlegung der VG per bischöflichem Dekret seit Moderation: Pt. Emmanuel Löwe (BIW)  Entscheidungen über kirchliche Orte gem. in VG ERKUNDUNGSPROZESS

6 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius 3. VG - Kirchliche Orte I ERKUNDUNGSPROZESS Begegnung zu / OrtBischofswerdaKamenzRadeberg Messe/ Kirchen Pfarrkirche St Benno Bischofswerda Pfarrkirche St. Maria Magdalena Pfarrkirche St. Laurentius Radeberg FilialkirchenSt. Michael Bretnig-HauswaldeKreuz Erhöhung, Königsbrück St. Joseph der Werkmann Ottendorf Okrilla St. Marien PulsnitzKrankenhauskirche in Arnsdorf spezielle Gottesdienstorte Waldkapelle OslingStallgottesdienst Schönborn Wandergottesdienst; Tiersegn. Schulen /Religionsunterricht Pfr.+Kinderpastoral GS u. Gmyn. 4 Religionslehrer GS/Gymn. Lehr: Gymnasium; Grf: GS Langebrück KinderarbeitKinderhaus St. Bernhard(Kinderhaus Baumhaus) Christliche Tagesmütter Nachhilfeprojekt KrankenbetreuungKrankenseelsorgeKrankenhäuserKrankenseelsorge Klinik und BIW (versch. Ärzte)Malteser Krankenhaus St. JohanneKH Arnsdorf 2 Kliniken PulsnitzMalteserstift "St. Monika" KH Radeberg + ökum. Andachten BehindertenarbeitChristliches Sozialwerk Werkstatt(Epilepsiezentrum Kleinwachau) (Taubblindenheim Storchennest) CaritasAltenpflegeheim St. GeorgBesuche Pflegeheim Altenpflege / SozialstationAmb. Hospizdienst KM CartiaskreisCaritas BeratungsstelleCartitaskreis Asylantenarbeit GroßröhrsdorfAsylantenarbeit Kamenz ökumenische Asyl-u. Flüchtlingssarbeit MissionPartnerschaftsprojekt JakartaSektenbeauftragter Orte in eigener Trägerschaft/Besitz

7 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius 3. VG - Kirchliche Orte II ERKUNDUNGSPROZESS Begegnung zu / OrtBischofswerdaKamenzRadeberg Ökumene allg.Ökum. Bibelkreis BIWÖkum. Bibelwoche/Abend Radbg/Ottd. Ökum. Gottesdienste in BIW, Bretnig, HW Ökum. GemeindefestÖkumenischer Gottesdienste in R, A, O, L Ökum. Gottesdienst a.d. MarktÖkumenischer Gottesdienst z.Stadtjubil. Sternsingeraktion St. Martin Ökumen. Initativk. Nacht der Kirchen Weltgebetstag der Frauen Lebendiger Adventskalender Leseabende im Hüttertal Fahrradprojekt Tafelaktion beim Edeka Ökum. Wanderkreis Krippenausstellung; Adventshaus, Weihnachtsaktionen; Verbandskästenaktion

8 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius 3. Wo stehen wir gerade in der VG? Beispiele kirchlicher Orte BIW (Auszug): Pfarrkirche St Benno Bischofswerda Filialkirchen St. Michael Bretnig-Hauswalde St. Marien Pulsnitz Grundschulen im Stadtgebiet Unterricht Klassen 1-4: P. Emmanuel und Kinderpastoral Gymnasium Bischofswerda Unterricht Klassen 5-12: P. Emmanuel Krankenseelsorge Klinik und Stadt Bischofswerda: Dr. Andreas Manthey, Dr. Cornelia Töppel, Dr. Markus Grohmann, Dr. Barbara Wiedner, Dr. Thomas Wiedner, Dr. Christian Liebisch, Dr. Michael Wils Kliniken Pulsnitz: Schwedensteinklinik Klinik am Schloßpark (Gabi Szmais) Missionarische Gemeinde Partnerschaftsprojekt Jakarta (Indonesien Ökumene Ökumenischer Bibelkreis Bischofswerda Ökumenische Gottesdienste in Bischofswerda, Bretnig und Großröhrsdorf ERKUNDUNGSPROZESS

9 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius 3. Wo stehen wir gerade in der VG? Mögliche gemeinsame Projekte in der VG: ERKUNDUNGSPROZESS WoWasWieWerWann ChorAustausch / Besuch Gestaltung von Gottesdiensten in den Nachbargemeinden Chorleiter je nach Möglichkeit und Absprache KirchenPfarreraustausch Austausch der Pfarrer zu Fasten- und Adventspredigten Pfarrer2 x jährlich Caritaskreise Besuche und Erfahrungsaustausch Leiter(innen) der Caritaskreise je nach Möglichkeit und Absprache Ministranten gemeinsame Aktionen Fußballturnier der drei Gemeinden; gemeinsame Mannschaften bei Bistums- und Dekanatsturnieren Leiter(innen) der Ministranten- gruppen je nach Möglichkeit und Absprache Wallfahrt gemeinsame Wallfahrt Einladung der Nachbargemeinden zur Gemeindewallfahrt Veranstaltung gemeinsamer Wallfahrten PGR? Bildungsreise gemeinsame Bildungsreise gemeinsame Bildungsreise / größere Pilgerfahrt ??

10 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius 3. Wo stehen wir gerade in der VG? ERKUNDUNGSPROZESS WoWasWieWerWann Pfarrbrief Kennenlernen der anderen Gemeinden Rubrik "Blick zum Nachbarn" Vorstellen von Kreisen Veranstaltungen Redakteure der Pfarrbriefe 3 x im Jahr Internet Verlinkung und Info-Austausch Internetseite für die Verantw.- Gemeinschaft verlinken auf den Pfarreihomepages Webmaster der Pfarreien sofort Aushang Plakate von Veranstaltungen Versendung der Plakate per Mail an die anderen Pfarreien, Ausdrucken und Aushängen Organisatoren der Veranstaltungen; Pfarrbüros zeitnah zur Veranstaltung Jugendgruppen Kontaktaufnahme, evtl. gemeinsame Aktionen Kontaktaufnahme und Vernetzung; Einladung zu gemeinsamen Aktionen JugendsprecherHerbst 2014 RKWgemeinsamer Tag ein gemeinsamer Tag (evtl. Mittwoch als Ausflug/Wallfahrt) RKW- Verantwortlich bald! SeniorenKennenlernen Besuch eines Ziels in der anderen Stadt, gemeinsames Kaffeetrinken Leiter(innen) der Seniorengruppen Herbst 2014

11 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius 4. Was sind die nächsten Schritte? ERKUNDUNGSPROZESS 1. Klärung des biblisch begründeten Auftrags bis Sommer/Herbst der VG „Wozu sind wir Kirche?“ 2015, ggf. länger (Treffen der Vertreter/innen der VG mit Unterstützung der Moderatoren; Bearbeitung der Thematik in den kirchlichen Orten auf breiter Basis) - Erkunden der Herausforderungen in Kirche und Gesellschaft 2. Treffen mit den Pfarrern u. einigen Vertreter/innen ab Sommer/Herbst 15 der kirchlichen Orte der VG mit dem Bischof für unsere VG Juni Information über strukturelle Eckpunkte (Schlüsselzuweisung, Personalplan, Immobilienfläche) - Mitteilung pastoraler Fragestellungen unter Einbeziehung der Erkenntnisse aus den Besuchen 3. Konkrete Ausgestaltung des kirchlichen Lebens in der VG nach den Sommer- pastoralen und strukturellen Vorgaben unter Beteiligung ferien 2015 aller kirchlichen Orte 4. Rückmeldung der Ergebnisse an den Bischof je VG individuell 5. Festlegung der strukturellen Gegebenheiten je VG individuell (Schlüsselzuweisung, Personalplan) und des pastoralen Rahmens durch den Bischof

12 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius 4. Prozessbegleitung ERKUNDUNGSPROZESS Prozessberater/-innen Mitarbeiter/ -innen der Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral:  Sr. Brigitte Wahl  Matthias Mader  Andreas Groß  Christian März Prozessmoderator/ -innen 21 Personen ausgebildet, zertifiziert und gesendet:  Ehrenamtliche  Priester  Gemeindereferent/ -innen  weitere kirchliche Mitarbeiter/-innen Unterstützen den Prozess, beraten Moderieren die Gruppentreffen

13 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius 5. Was kann ich tun? ERKUNDUNGSPROZESS Leitfaden des Bistums für den Prozess 1. Was ist unser biblisch begründeter Auftrag an uns heute?  Können/ wollen wir den Auftrag annehmen? 2. Wie gestalten wir Gottes Auftrag in unserem kirchlichen Leben?  Überprüfung, Stärkung und Weiterentwicklung der Qualität unserer Sammlung 3. Wie gestalten wir unsere Sendung? - Wie nehmen wir als Christen Verantwortung in der Gesellschaft wahr? = Wie kommen wir von der versorgten zur sorgenden Gemeinde? Unterstützung durch das Bistum:  Laien  Laien sollen mehr Verantwortung übertragen bekommen  für katechetischen und caritativen Diensten  als Ansprechpartner/in für kirchliches Leben in einem bestimmten Ort  … weitere Beauftragungen werden geplant Fortbildungen  diverse Fortbildungen werden angeboten Gottesdienstleiter/-in  Diakonatshelfer  „Gottesdienstleiter/-in“  Öffnung für Frauen!  IHR Mitwirken, IHRE Ideen, IHR Engagement ist sehr wichtig für den Erfolg!

14 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius 6. Fragen & Antworten ERKUNDUNGSPROZESS ???

15 Radeberg, Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kath. Pfarrei St. Laurentius Dresdener Str Radeberg Tel.: Fax: PGR: ERKUNDUNGSPROZESS


Herunterladen ppt "Radeberg, 20.08.20151 Kath. Pfarrei Radeberg St. Laurentius Name der Präsentation ERKUNDUNGS PROZESS Der Pfarrgemeinderat informiert Prozessvorstellung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen