Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

[ Universität Karlsruhe (TH) Angewandte Kulturwissenschaften / Kulturarbeit Wintersemester 04/05] [ Zielgruppenanalyse zum Badischen Staatstheater ]

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "[ Universität Karlsruhe (TH) Angewandte Kulturwissenschaften / Kulturarbeit Wintersemester 04/05] [ Zielgruppenanalyse zum Badischen Staatstheater ]"—  Präsentation transkript:

1 [ Universität Karlsruhe (TH) Angewandte Kulturwissenschaften / Kulturarbeit Wintersemester 04/05] [ Zielgruppenanalyse zum Badischen Staatstheater ]

2 Inhalt: Resumé3. Alternative Aktionen & Angebote2.4 PR & Informationspolitik2.3 Motive & Barrieren für einen Theaterbesuch2.2 Kulturelle Interessen & Aktivitäten der Studierenden2.1 Datenpräsentation2. Einleitung1.

3 [ 1. Einleitung ]

4 Einleitung Forschungsprozess

5 Einleitung Auswahlplan Grundgesamtheit: Studierende angestrebte Stichprobengröße: 420 Studierende Naturwissenschaften/ Mathematik Stud. Ingenieurwissenschaften Stud. Geistes- und Sozialwissenschaften Stud. Angestrebte Stichprobe: 140 Angestrebte Stichprobe: 140 Angestrebte Stichprobe: 140

6 Einleitung Gesamtheit Studierende und Stichprobe nach Fächergruppen Studierende gesamtBefragte Fächergruppe NProzentAnzahlProzent Naturwissenschaften/ Mathematik ,711828,0 Ingenieurwissenschaften ,819846,9 Geistes- und Sozialwissenschaften ,57818,5 Anderes/keine Antwort--286,5 Gesamt

7 Einleitung Antwortverweigerungen

8 Einleitung Gesamtheit Studierende und Stichprobe nach Geschlecht Studierende gesamtBefragte Geschlecht NProzentAnzahlProzent Männlich ,725760,9 Weiblich ,315637,0 keine Angabe--92,1 Gesamt

9 Einleitung Gesamtheit Studierende und Stichprobe nach Nationalität Studierende gesamtBefragte Geschlecht NProzentAnzahlProzent deutsch ,438390,8 andere ,9317,3 keine Angabe--81,9 Gesamt

10 Einleitung Gesamtheit Studierende und Stichprobe nach Alter

11 [ 2.1 Kulturelle Interessen & Aktivitäten ]

12 Kulturelle Interessen & Aktivitäten Kulturelles Interesse

13 Kulturelle Interessen & Aktivitäten Besuch kultureller Veranstaltungen

14 Kulturelle Interessen & Aktivitäten Besuch von Einrichtungen des Badischen Staatstheaters

15 Besuch der Häuser des Badischen Staatstheaters Kulturelle Interessen & Aktivitäten

16 Bekanntheitsgrad der Häuser des Badischen Staatstheater

17 Kulturelle Interessen & Aktivitäten Sparten des Badischen Staatstheaters

18 Kulturelle Interessen & Aktivitäten Schauspielform

19 [ 2.2 Motive & Barrieren ]

20 Motive & Barrieren Motive für einen Besuch des Theaters

21 Motive & Barrieren Motive differenziert nach Geschlecht

22 Motive & Barrieren Hinderungsgründe für einen Theaterbesuch

23 [ 2.3 PR & Informationspolitik ]

24 PR & Informationspolitik Bekanntheitsgrad der Eintrittspreise

25 PR & Informationspolitik Gründe für die Unkenntnis der Eintrittspreise

26 PR & Informationspolitik Bekanntheitsgrad Studentenermäßigung

27 PR & Informationspolitik Bevorzugter Ort des Kartenerwerbs

28 PR & Informationspolitik Wahrnehmung der Werbemedien

29 PR & Informationspolitik Beurteilung der Werbemedien des Badischen Staatstheaters

30 PR & Informationspolitik Markenname "BS"

31 PR & Informationspolitik Image des Badischen Staatstheaters

32 [ 2.4 Alternative Aktionen & Angebote ]

33 2.4 Alternative Aktionen und Angebote Einbezug der Zuschauer

34 Alternative Aktionen & Angebote Interesse an Preisaktionen

35 Alternative Aktionen & Angebote Preisaktionen differenziert nach Geschlecht

36 Alternative Aktionen & Angebote Interesse an Zusatzangeboten

37 [ 3. Resumé ]

38 Resumé Charakteristische Merkmale der Zielgruppe einheitliche Altersstruktur hoher formaler Bildungsgrad knappe materielle Ressourcen hoher Nutzungsgrad Neuer Medien (Internet) geringe Verweildauer in Karlsruhe

39 Resumé Kulturell definierte Segmente der Zielgruppe Segment der äußerst aufgeschlossenen Studierenden Segment der relativ aufgeschlossenen Studierenden Segment der skeptisch bis ablehnenden Studierenden

40 Resumé Zentrale Ergebnisse der Untersuchung relative Offenheit gegenüber kulturellen Angeboten unterhaltungs- und genussorientiertes Freizeitverhalten Hauptkonkurrenten: Kino und moderne Konzertveranstaltungen unzureichende Informationspolitik neutrales Image des Badischen Staatstheater Werbung erreicht Zielgruppe nur in beschränktem Maße

41 Resumé Mögliche Maßnahmen zur Mobilisierung der Zielgruppe Aktivere Informationspolitik Zielgruppenspezifische Werbung auf dem Campus Nutzung des Internets Schärfung des Images Präsentation des Theaters als Erlebniswelt Zielgruppenspezifische Veranstaltungen

42 [BaSta!]


Herunterladen ppt "[ Universität Karlsruhe (TH) Angewandte Kulturwissenschaften / Kulturarbeit Wintersemester 04/05] [ Zielgruppenanalyse zum Badischen Staatstheater ]"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen