Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vermittlung von Informationskompetenz Das Angebot des Bibliotheks- und Informationssystems der Philipps-Universität Marburg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vermittlung von Informationskompetenz Das Angebot des Bibliotheks- und Informationssystems der Philipps-Universität Marburg."—  Präsentation transkript:

1 Vermittlung von Informationskompetenz Das Angebot des Bibliotheks- und Informationssystems der Philipps-Universität Marburg

2 Vermittlung von Informationskompetenz Voraussetzung Die Universität:komplexe Struktur, Vielfalt der Fächer und Standorte Fächerspektrum: Geisteswissenschaften Sozialwissenschaften Wirtschaftswissenschaften Naturwissenschaften mit Medizin

3 Vermittlung von Informationskompetenz Voraussetzung Benutzergruppen:Erstsemester Studierende aller Semester (u.a. Doktoranden) Tutoren Wissenschaftler / Mentoren Mitarbeiter der Universität (Sekretärinnen…) Schüler (Oberstufe) Lehrer (Sekundarstufe II) Außeruniversitär: Klinikum (Pflegeschule …)

4 Vermittlung von Informationskompetenz Voraussetzung Ort: Lahntal und Lahnberge: Schulungsräume der UB/ZMB, PC-Säle der Institute – weiterer Schulungsraum in der UB geplant Teilnahme:offen: Anmeldung erwünscht oder im Rahmen einer LV Bewerbung:Internetseiten des BIS: Termine, Nachrichten; RSS-Feed; Aushänge; Info-Brief zu Semesterbeginn; Flyer

5 Vermittlung von Informationskompetenz Das Angebot Gestuftes System:Führungen und Schulungen allgemein und fachspezifisch ergänzend, auf einander aufbauend, kombinierbar

6 Vermittlung von Informationskompetenz Das Angebot Führungen:UB und Institutsbibliotheken Leitfaden: Welche Punkte sollten in jeder Führung beachtet werden: Präsentation der wichtigsten Informationsquellen (Internetseiten des BIS, Kataloge) mit Beispielen & Führung durchs Haus

7 Vermittlung von Informationskompetenz: Das Angebot Allgemeine Schulungen:Kataloge Dokumentlieferung E-Zeitschriften (geplant: E-Books) Fachspezifische Schulungen: Anleitung zur Literatursuche Informationsmittel des Faches (gedr. und elektr., Quellenkunde …) Datenbankangebot (DBIS) des Faches Auswahl einer oder mehrerer Datenbanken Leitfaden für die Vorstellung von Datenbanken: Inhalt, Funktionalität

8 Vermittlung von Informationskompetenz: Organisation des Angebots Zielgruppenspezifisches Schulungsangebot in enger Zusammenarbeit mit den Fachvertretern 1. Modell Integration eines bibliothekarischen Schulungsangebotes in einen universitären Kurs. Der Dozent einer Lehrveranstaltung greift für das Thema "Informationskompetenz auf das Angebot der Universitätsbibliothek zurück (allgemein oder fachspezifisch). Die inhaltliche Ausgestaltung erfolgt in Absprache mit dem Dozenten. Der zeitliche Umfang beträgt eine Doppelstunde (Romanistik, Medizin …).

9 Vermittlung von Informationskompetenz: Organisation des Angebots 2. Modell Kooperative Lehrveranstaltung Die Universitätsbibliothek beteiligt sich mit einer oder mehreren Einheiten an einer Lehrveranstaltung, die sich mit dem Thema wiss. Arbeiten, Methodenlehre o.ä. befasst. Die inhaltliche Konzeption erfolgt in Absprache mit den beteiligten Dozenten. Dieses Modell kommt mit den neuen B.A. verstärkt zum Einsatz. Ein Teilnahmeschein bzw. Klausurfragen belegen den Besuch dieser Unterrichtseinheit (Politikwissenschaft, Philosophie, Biologie …).

10 Vermittlung von Informationskompetenz: Organisation des Angebots 3. Modell Eigenständige Lehrveranstaltung Die Universitätsbibliothek bietet im Rahmen eines Studienganges eine eigenständige Lehrveranstaltung zur Informationskompetenz an. Diese wird in ein/en Modul/Studiengang eingebunden. Die inhaltliche Gestaltung erfolgt in Abstimmung mit den anderen Lehrveranstaltungen des Moduls (Erziehungswissenschaft, Psychologie, Germanistik, Geschichte...).

11 Vermittlung von Informationskompetenz: Organisation des Angebots 4. Modell Schulung der Multiplikatoren Tutoren, Mentoren, Lehrer können Schulungen zu bestimmten Themen / Fächern buchen. Sie erhalten eine Übersicht zum Angebot des Faches, eine Präsentation der zentralen Datenbanken und können mit Übungen ihre Kenntnisse erproben. In einer Materialienmappe sind Unterlagen zusammengestellt, die sie für ihre eigne Veranstaltung einsetzen können (Biologie, Germanistik, Medienwissenschaft …).

12 Vermittlung von Informationskompetenz: Organisation des Angebots Fachdatenbank kl. Gruppen mit Übungen Fachdatenbank Suchstrategien (1/2 Veranstaltungen) 2 Fachdatenbanken Zeitschriften Suchstrategien (3 Veranstaltungen) Pflichtveranstaltungen in einem BA - Modul (je Studiengang mit FB abgesprochen) Modell 2 eigenständige Lehrveranstaltung in einem B.A. Modell 3 Führung Institutsbibliothek Führung UB OPAC kleine Gruppen mit Übungen im Rahmen von Lehrveranstaltungen Modell 1

13 Vermittlung von Informationskompetenz: Materialien Hilfsmittel für Führungen & Schulungen Leitfaden UB-Führung Leitfaden Datenbankschulung (nach dem Modell Gießen) Einzelne Handouts / Flyer (Bibliotheksführer, OPAC-Flyer etc.)Einzelne Handouts / Flyer Virtueller Rundgang ILIAS-Lernplattform: Literaturrecherche Germanistik, Medienwissenschaft...Literaturrecherche CD: Ihr Weg zu Literatur und Film Internetauftritt: –Zielgruppenspezifisch (Erstsemester, Wissenschaftler...) –Fächerspezifisch (Fachinformationen: Literatursuche: Tipps und Hinweise)


Herunterladen ppt "Vermittlung von Informationskompetenz Das Angebot des Bibliotheks- und Informationssystems der Philipps-Universität Marburg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen