Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Students at work Ein Beratungsprojekt für erwerbstätige Studierende.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Students at work Ein Beratungsprojekt für erwerbstätige Studierende."—  Präsentation transkript:

1 Students at work Ein Beratungsprojekt für erwerbstätige Studierende

2 Projektziele zHeranführung von Studierenden an die Mitgliedschaft in einer DGB Gewerkschaft zHerstellung positiver Kontakte zu Studenten zInteressenvertretung für studentische Erwerbstätige zSensibilisierung für die Bedeutung studentischer Erwerbsarbeit

3 Internet Angebot: Verknüpfung mit vor Ort Aktionen und Angeboten der Gewerkschaften Zentrale Internetseite Vor Ort Aktionen der DGB Regionen und Landesbezirke Ggfls. Zusammenarbeit mit HIBS und Kooperationsstellen Angebote der Gewerkschaften Publikationen

4 Internet Angebot: Inhalte zIndividuelle Beratung bei Problemen im Job, DGB übernimmt Lotsenfunktion zur zuständigen Gewerkschaft vor Ort zGewerkschaften an der Hochschule (Übersicht der Projekte, Büros, Veranstaltungen von Gewerkschaften an Hochschulen) zTipps und FAQ´s zum Thema Kranken-, Renten-, Arbeitslosenversicherung, Steuern zTipps: Deine Rechte im Job zStudentische Hilfskräfte (Arbeitsbedingungen, Entlohnung)

5 Internet Angebot: Inhalte zAnalyse: Erwerbstätige Studierende in Deutschland zStudienfinanzierung: Stipendien, Unterhalt der Eltern, BaFöG, Jobben zGewerkschaftsmitglied werden, Leistungen der Gewerkschaften zPublikationen/Downloads zJobvermittlungen zNeu an der Uni zKooperationen, Links

6 Online Beratung Anfrage geht ein Wird sortiert Frage zum Arbeitsrecht oder zu Problemen im Betrieb Anfangsberatung ohne Gegenleistung Fragen zu: - Renten- und Krankenversicherung Euro-Jobs - Jobvermittlung - Branchenspez. Themen - Jobs an der Uni - sonst. Themen Intensivere Beratung nur gegen Mitgliedschaft Rückkopplung mit DGB Rechtsschutz Standardantwort und Weitervermittlung Kontaktherstellung mit Gewerkschaft vor Ort

7 Aktueller Stand November 2002 zIn den Gremien der DGB Jugend abgestimmt zMit den Gewerkschaften (jeweils Abt. Jugend Haupt/Bundesvorstände) abgestimmt zArbeitsgruppe Studierende und Gewerkschaften arbeitet an Verbesserungen zPersonal: - 1 Projektleiter Abt. Jugend DGB - BVV - 2 Honorarkräfte f. die Beratung - 1 Praktikantin f. Kontakte zu den Universitäten

8 Aktueller Stand November 2002 zErgebnis eines Pretests von Jugendforschern mit Studierenden: Zielrichtung der Aktion wird nahezu uneingeschränkt positiv bewertet, Beratungsbedarf besteht zPrintmaterialien im Druck - Flugblätter, Eindruckplakate - Aufsteller f. lokale Büros und Presse zErste lokale Beratungsaktionen finden statt in: Augsburg, Schweinfurt, Dortmund, München, Hamburg, Rostock, Köln.

9 Ablaufplan Dez zPressekonferenz am in Berlin und lokale PR - Aktionen zAnlauf der Beratung zBeratungsecke des DGB in der Zeitschrift Audimax (bundesweite Studierendenzeitschrift) zAktionsreader mit Hintergrundinformationen, möglichen Kooperationspartnern, Durchführungstipps, Muster Pressemitteilungen

10 Weitere Planungen zBeratungsaktion professionalisieren, Ergebnisse auswerten ggfs. erste Bilanz ziehen zBeginn Evaluation mit Jugendforscher zAuswertung f. Gewerkschaften bei Mitgliederwerbung zAuf bestimmte Problemfelder zuspitzen (regional und sektoral) zSich als Interessenvertretung f. erwerbstätige Studierende darstellen

11 Weitere Planungen: Seminare f. verschiedene Zielgruppen zfür Studierende zu Beginn und in der Mitte des Studiums -> z.B. Arbeitsrecht f. Jobber, Wissenschaftliches Schreiben zfür Studierende am Ende des Studiums -> z.B. Berufsorientierung, soziale Kompetenz zFür Absolventen -> z.B. Bewerbungstrainings, Kontaktbörsen Kooperation mit Gewerkschaften wird angestrebt

12 Grafik, Logos


Herunterladen ppt "Students at work Ein Beratungsprojekt für erwerbstätige Studierende."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen