Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.regionalagentur-owl.de Regionalagentur OstWestfalenLippe Gemeinsam für Wirtschaft und Arbeit Martina Möhring | Regionalagentur OWL Handlungskonzept.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.regionalagentur-owl.de Regionalagentur OstWestfalenLippe Gemeinsam für Wirtschaft und Arbeit Martina Möhring | Regionalagentur OWL Handlungskonzept."—  Präsentation transkript:

1 Regionalagentur OstWestfalenLippe Gemeinsam für Wirtschaft und Arbeit Martina Möhring | Regionalagentur OWL Handlungskonzept zur Fachkräftesicherung in OWL Aktueller Stand der Umsetzung, Perspektiven, neue Herausforderungen und Erfolge

2 Regionales Handlungskonzept OWL Handlungsfelder Nachwuchskräfte gewinnen und entwickeln Ausbildungskapazitäten ausweiten Anteil junger hochqualifizierter Nachwuchskräfte erhöhen Fachkräfte für kleine und mittlere Unternehmen sichern Personalentwicklung optimieren Innovative Formen des Personalmarketings für KMU entwickeln Berufliche Qualifikationen ausbauen Weiterbildung ausweiten KMU für lebenslanges Lernen öffnen

3 Umsetzung in OWL bis heute Projekte im Rahmen der Initiative Fachkräftesicherung 12 Fachkräfteprojekte aus OWL erhielten bisher eine Bewilligung, davon 3 in 2012 und 9 in dieser Projekte haben den Schwerpunkt „Nachwuchskräfte gewinnen und entwickeln“, davon wurden 2 in 2012 bewilligt, weitere 6 in Projekte beziehen sich auf das Handlungsfeld „Fachkräfte für KMU sichern“ zusätzlich wurden 2013 im Rahmen der „innovativen Modellvorhaben“ zwei OWL-Projekte zur Förderung vorgeschlagen: “ProFit“ – AGW Minden und „UP“- Berufsbegleitende Qualifizierung von erwerbstätigen ALG II-Beziehern“ – tbz Bildung. Fördersumme insgesamt ca. 2,5 Mio. Euro.

4 Nachwuchskräfte gewinnen und entwickeln Themenschwerpunkte Berufsorientierung / Übergang (Berufs-)Schule und Beruf: „Starte durch – dein Job im Maschinenbau“ – VDW Nachwuchsstiftung „Ausbildungsstellenmanagement“ - VHS Diemel-Egge-Weser Ausbildungsabbrüche vermeiden / Ausbildungsreife verbessern: „Expert – Neue Wege für die Fachkräftegewinnung im Mühlenkreis Minden-Lübbecke“ – ZAM Ausbildung gGmbH „STARTER BANG Hövelhof 13/14“ – BANG Hövelhof e.V. „Careprofi gesucht“ – Kolping Bildungswerk Paderborn gGmbH „HoGa plus“ – Kolping Bildungswerk Paderborn gGmbH Perspektiven für Studienabbrecher: „High Azubi“ – BANG Gütersloh e.V. „Mehrwert“ – DAA Entwurf

5 Nachwuchskräfte gewinnen und entwickeln Beispiele weiterer Programme und Projekte Teilzeitberufsausbildung Betriebliche Ausbildung im Verbund Werkstattjahr / BVB-Pro Jugend in Arbeit plus Kein Abschluss ohne Anschluss (KAboA) - Kommunale Koordinierungen in OWL zdi trifft Spitzencluster it´s OWL zdi-Initiativen Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen

6 Fachkräfte für KMU sichern Themenschwerpunkte Personalentwicklung optimieren: „Locator“ – gpdm mbH „Fachkräfte sichern – Branchen stärken in OWL“ – OWL GmbH „Gut vereinbart – Betriebsnahe Kindertagespflege in Bielefeld“ – REGE mbH „ProFiT“ – AGW (Innovatives Modellprojekt im Bewilligungsverfahren) Innovative Formen des Personalmarketings für KMU entwickeln: „Employer Branding 2.0“ – Fachhochschule des Mittelstands Beispiele weiterer Programme und Projekte Potenzialberatung UnternehmensWert:Mensch Bildungsscheck Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bildungscluster OWL

7 Berufliche Qualifikationen ausbauen Beispiele für Programme und Projekte „UP“ - Berufsbegleitende Qualifizierung ALG II“ – tbz Bildung (Innovatives Modellprojekt im Bewilligungsverfahren) Weiterbildung ausweiten – Potenziale nutzen: Bildungsscheck Fachkräfte NRW Beratung zur beruflichen Entwicklung Bildungsmotor it`s OWL Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL Netzwerk Integration durch Qualifizierung (IQ): Bielefeld, Kreise Lippe und Paderborn Beratung zur Anerkennung im Ausland erwobener Berufsabschlüsse KMU für lebenslanges Lernen öffnen: Potenzialberatung UnternehmensWert: Mensch Qualifizierungsberatung der Arbeitsagentur Demografie aktiv


Herunterladen ppt "Www.regionalagentur-owl.de Regionalagentur OstWestfalenLippe Gemeinsam für Wirtschaft und Arbeit Martina Möhring | Regionalagentur OWL Handlungskonzept."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen