Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Individuation, Sinnerleben und Erkenntnis. Propädeutik der waldorfpädagogischen Unterrichtsmethodik Angelika Wiehl M. A. ENASTE-Congress May 14-16, 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Individuation, Sinnerleben und Erkenntnis. Propädeutik der waldorfpädagogischen Unterrichtsmethodik Angelika Wiehl M. A. ENASTE-Congress May 14-16, 2015."—  Präsentation transkript:

1 Individuation, Sinnerleben und Erkenntnis. Propädeutik der waldorfpädagogischen Unterrichtsmethodik Angelika Wiehl M. A. ENASTE-Congress May 14-16, 2015

2 Wie könnte eine Schulpädagogik aussehen, die sinnstiftend, menschenwürdig und freiheitlich ist, die jedem Individuum einen Übungs- und Entwicklungsweg öffnet?

3 Wie wäre Ödipus’ Schicksal verlaufen, wenn er bei seinen leiblichen Eltern aufgewachsen wäre? Persönliches Fazit: Zukünftige Entscheidungen genauer bedenken

4 Bild Sinn Erkenntnis Beispiel: Ödipus-Mythos drei Dimensionen der Unterrichtsmethodik

5 Comenius: Sinne – Gedächtnis –Erkenntnis – Urteil Herbart: Klarheit – Assoziation – System – Methode „Stufenleitermethode“: Schulpädagogik heute: vorbereiten – bearbeiten – Ergebnis sichern

6 Rudolf Steiner: Anthroposophie als Methode der Waldorfpädagogik Unterrichtsmethoden beschreiben den „Weg, den die Erkenntnis überhaupt geht“ (Heitger 2009

7 Elementare Lehr-Lern-Methoden der Waldorfpädagogik: bildhaftdialogisch erzählendurteilend rhythmisch

8 Elementare Lehr-Lern-Methoden der Waldorfpädagogik: bildhaftdialogisch Bild Sinn Erkenntnis erzählendurteilend rhythmisch

9 Wie könnte eine Schulpädagogik aussehen, die sinnstiftend, menschenwürdig und freiheitlich ist, die jedem Individuum einen Übungs- und Entwicklungsweg öffnet?

10


Herunterladen ppt "Individuation, Sinnerleben und Erkenntnis. Propädeutik der waldorfpädagogischen Unterrichtsmethodik Angelika Wiehl M. A. ENASTE-Congress May 14-16, 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen