Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Negative Erlebnisse Erlebnisse, die positiv bewertet werden, stehen vermutlich außerhalb jeder Kritik. Wie aber sieht es aus mit Erlebnissen, die negativ.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Negative Erlebnisse Erlebnisse, die positiv bewertet werden, stehen vermutlich außerhalb jeder Kritik. Wie aber sieht es aus mit Erlebnissen, die negativ."—  Präsentation transkript:

1

2 Negative Erlebnisse Erlebnisse, die positiv bewertet werden, stehen vermutlich außerhalb jeder Kritik. Wie aber sieht es aus mit Erlebnissen, die negativ bewertet werden? Sind diese pädagogisch sinnvoll, sind sie pädagogisch überhaupt zu rechtfertigen? Angst, Stress, Ekel, Unbehagen: auch hierin äußert sich Erleben. Nehmen Sie Stellung!

3 Ekel

4 Erschöpfung

5 Stress

6 Die Arbeit mit Grenzen 1.Darf man mit Grenzen arbeiten? 2.Soll man mit Grenzen arbeiten?

7 Grenzen 1.Grenzen sind heilig (Intimsphäre) 2.Grenzen erkunden: sinnvoll 3.Grenzen verschieben: muss selbst gewollt sein 4.Grenzen überschreiten: NEIN!

8 Qualitätsmerkmale erlebnispädagogischer Arbeit

9 Drei Schwerpunktbereiche erlebnispädagogischen Arbeitens Anreicherung des pädagogischen Alltags (Atmosphäre) Katalysator pädagogischer Prozesse (Substanz) Intensiv-Pädagogik (Fundament)

10 Anreicherung des pädagogischen Alltags (Atmosphäre)

11 Katalysator pädagogischer Prozesse (Substanz)

12 Intensiv-Pädagogik (Fundament)

13

14 Qualitätsmerkmale guter erlebnispädagogischer Arbeit Zielgerichtetheit Berührt –sein Vergegenwärtigung Bewegung Veränderung

15 Zielgerichtetheit Erziehung arbeitet immer mit Zielen Mündigkeit und Autonomie sind oberste Ziele einer Erziehung Erziehungsziele orientieren sich am Entwicklungsprozess des Individuums Erlebnispädagogisches Handeln verfolgt immer pädagogische Ziele

16 Berührt –sein Gegenstände Handlungen Andere Menschen Die Elemente

17

18

19 Angerührt – Sein Persönliche Bedeutsamkeit (individueller Sinn, Thema) Elementare Ausdrucksform

20

21 Vergegenwärtigung Gewahrwerden der Gegenwart Sprache als zentrales Medium Reflexion Waches Bewusstsein

22 Bewegung Bewegung des Körpers Bewegung des Geistes

23 Veränderung Ich werde verändert Ich verändere


Herunterladen ppt "Negative Erlebnisse Erlebnisse, die positiv bewertet werden, stehen vermutlich außerhalb jeder Kritik. Wie aber sieht es aus mit Erlebnissen, die negativ."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen