Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

(kleine!) Java Einführung Mittwoch, 21.05.2003. Heute Ziel: erstes Java-Programm erstellen Von der Aufgabenstellung bis zur Lösung Grundlagen Einfache.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "(kleine!) Java Einführung Mittwoch, 21.05.2003. Heute Ziel: erstes Java-Programm erstellen Von der Aufgabenstellung bis zur Lösung Grundlagen Einfache."—  Präsentation transkript:

1 (kleine!) Java Einführung Mittwoch,

2 Heute Ziel: erstes Java-Programm erstellen Von der Aufgabenstellung bis zur Lösung Grundlagen Einfache Datentypen Variablen Felder (Arrays) Fallunterscheidung (if-then) Aufgabenstellung: Pseudocode Java Wie sollen Übungsaufgaben richtig bearbeitet werden?

3 Primitive Datentypen SchlüsselwortBelegung (Wertebereich) booleantrue oder false char16-Bit Unicode Zeichen (0x xffff) byte short intGanze Zahl mit Vorzeichen – groß longGanze Zahl mit Vorzeichen – sehr groß floatFließkommazahl – kleine Genauigkeit doubleFließkommazahl – hohe Genauigkeit

4 Java: Variablen Variablen Vor Benutzung deklarieren! Variablendeklaration gilt nur innerhalb eines Blocks!

5 Java: Variablendeklaration int i; i = 10; { i = 20; int k = 20; } System.out.println(k);

6 Arrays Ziel: liste = [1, 2, 3] int[] liste = new int[3]; Benutzung: int i; for (i = 0; i < 3; i++) { liste[i] = 0; } [int] Liste[0]

7 Java: if – then – else if ( Bedingung ) { Anweisung(en) } else { Anweisungen } Bedingung: wahr oder falsch

8 Programmvorlage public class JavaProgramm { public static void main( String[ ] parameter ) { // Platz f ü r unsere Anweisungen; // sp ä ter k ö nnen zus ä tzlich noch eigene Methoden // definiert werden } speichern unter JavaProgramm.java !

9 Vom Quellcode zum Programm Quellcode erstellen Texteditor In Java Bytecode übersetzen (kompilieren) javac JavaProgramm.java Ergebnis ausführen java JavaProgramm java JavaProgramm 1 6 InformatikB

10 Aufgabenstellung: Bubblesort for i = 1 to n do for j = i to n do if (a[i] > a[j]) then tausche (a[i], a[j])

11 Bubble goes to java Spezifikation Eingabe Eine 5-elementige Liste von ganzen Zahlen (Fehlerbehandlung nicht gefordert) Bearbeitung Ausgabe der unsortierten Liste Zahlenliste wird sortiert Ausgabe Sortierte Liste ausgeben

12 Code 50% - Kommentierung 50% Kommentare Abl ä ufe der Funktionen mit eigenen Worten beschreiben Negativbeispiel: int i = 0; //neue Variable i, Wert 0 Besser (Zusammenhang!): int i = 0; // i liefert Anzahl der Durchl ä ufe Testl ä ufe!

13 Implementierung so oder ähnlich ;) könnte jetzt der ProgrammCode entstehen...

14 Literatur - Java Java ist auch eine Insel Kostenloses Buch zum Download Anleitungen im Internet (Tutorials) Adressen auf unserer Webseite Klassenübersicht (API) Online bei SUN Folien und mehr auf unserer Vorlesungswebseite.

15 Danke für Eure Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "(kleine!) Java Einführung Mittwoch, 21.05.2003. Heute Ziel: erstes Java-Programm erstellen Von der Aufgabenstellung bis zur Lösung Grundlagen Einfache."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen