Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gaschromatographie.  Die Gaschromatographie dient zur Analyse von Stoffgemischen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gaschromatographie.  Die Gaschromatographie dient zur Analyse von Stoffgemischen."—  Präsentation transkript:

1 Gaschromatographie

2  Die Gaschromatographie dient zur Analyse von Stoffgemischen

3 Prinzip des GC´s  Spritze enthält Probe und gelangt dann zu dem Injektor  Der Injektor verdampft die Probe  Das Gas aus der Trägerflasche nimmt die verdampfte Probe mit sich und bringt sie zur Säule  Die Säule ist dazu da die Stoffe zu trennen, langsam und schnell  Detektor zeichnet austreten der Stoffe auf

4

5 Säulen  Gepackte Säulen: Glas/Stahlrohre 1,5mm Durchmesser 1,5mm Durchmesser Spiralenform Spiralenform 10-60mL pro min 10-60mL pro min

6 Säulen  Kapillarsäulen: Glasähnlich 0,1-0,5nm m lang 0,1-0,5nm m lang 1-2mL pro min 1-2mL pro min

7 Der Injektor  Man sticht durch eine Membran und die Probe wird verdampft im Injektor  Die Nadel wird bis zu Säule geführt und die noch flüssige Probe verdampft dann erst in der Säule

8 Detektoren  Wärmeleitungsdetektor: durch Wärmeleitfähigkeit gemessen  Flammen-Ionisationsdetektor: die Stoffe die austreten werden mit Wasserstoff und Luft verbrannt  Ionen werden elektronisch gemessen  Flammenphotometrischer Detektor: Schwelfel- und Phosphorverbindungen haben bestimmte Wellenlänge die gemessen wird  Electron Capture Detektor: Radioaktiver Stoff im Trägergas  e entstehen, die den Stromfluss zwischen zwei Elektroden ermöglichen. Wenn ein Stoff e aufnimmt, nimmt der Stromfluss ab


Herunterladen ppt "Gaschromatographie.  Die Gaschromatographie dient zur Analyse von Stoffgemischen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen