Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Atombau Atome bestehen aus noch kleineren Bestandteilen, den sog. Elementarteilchen Atomkern Atomhülle aus mehreren Schalen Alle Materie ist aus den gleichen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Atombau Atome bestehen aus noch kleineren Bestandteilen, den sog. Elementarteilchen Atomkern Atomhülle aus mehreren Schalen Alle Materie ist aus den gleichen."—  Präsentation transkript:

1 Atombau Atome bestehen aus noch kleineren Bestandteilen, den sog. Elementarteilchen Atomkern Atomhülle aus mehreren Schalen Alle Materie ist aus den gleichen Elementarteilchen aufgebaut

2 Grundlegende Versuche Wie kommt man zur Ansicht, Atome bestehen aus Elementarteilchen, aus Kern und Hülle und die Hülle aus verschiedenen Schalen? Versuch: Atome bestehen aus Elementarteilchen a - Strahlung c-Strahlung b-Strahlung + Ladung - Ladung keine Ladung Atome sind teilbar und bestehen aus mind. 3 verschiedenen Teilchen

3 Kern und Hülle Wenn a-Strahlung durch eine Goldfolie hindurch geht (ohne diese zu zerstören, müssen grosse Zwischenräume bestehen. Atome bestehen aus einem Kern und einer grossen Leere

4 Aufbau der Atomhülle Absorption Emission

5 Erklärungsversuch

6 Atomgröße Öl ist hydrophob und mischt sich praktisch nicht mit Wasser Ein einzelner Öltropfen verteilt sich gleichmässig auf der Wasseroberfläche Öltröpfchenversuch: 1 ml Öl in 99 ml Benzin 100 Tropfen Mischung = 1 ml Benzin verdampft. Zurück bleibt das Öl 1 Tropfen Mischung wird auf das Wasser gegeben Der Ölfleck wird gemessen Die Höhe der entstehenden Scheibe wird berechnet Höhe der Scheibe = Länge eines Ölmoleküls Ein Ölmolekül besteht aus 18 Kohlenstoffatomen Welchen Durchmesser besitzt ein Kohlenstoffatom ?

7 Durchmesser Höhe Die berechnete Höhe entspricht der Länge eines Ölmoleküls (d.h. 18 Atome Kohlenstoff) Messung der Atomgrösse

8 eZ n = 2 ·n 2 Atommodell nach Niels Bohr SchaleNrUnterschale K11s L22s 2p M33s 3p 3d N44s 4p 4d 4f etc.

9 Wenn Elektronen wie Satelliten um den Atomkern kreisen würden, Müssten sie irgendwann in den Atomkern stürzen Widerspruch

10 s-Orbitale p-Orbitale d-Orbitale Atomorbitale

11 3. Schale Das s-Orbital der 4ten Schale ist energetisch tiefer als das d-Orbital der 3ten Schale 4s 3d 4. Schale Energiniveau

12 Ab der 3. Schale überlagern sich die Schalen Energiniveau 2

13 Bei Atomorbitalen gleicher Energie (z.B. den 3p-Atomorbitalen) wird jedes Orbital zuerst nur mit einem einzigen Elektron besetzt (geringere Wechselwirkungen!) HUND'sche Regel Hundsche Regel

14 Isotope Die meisten Elemente kommen mit unterschiedlicher Neutronenzahl In der Natur vor. Beispiel: die Isotope des Elements Sauerstoff Man unterscheidet total rund 1500 verschiedene Isotope

15 Das Periodensysten farbige, sehr reaktive Gase:Halogene härter als Alkalimetalle, verbrennen unter heller Flamme: Erdalkalimetalle weiche Metalle, die an der Luft oxidieren und mit Wasser heftig reagieren:Alkalimetalle farb- und geruchlose Gase, die mit anderen Stoffen kaum reagieren: Edelgase

16 Das Periodensystem 2

17 Das Periodensystem 3


Herunterladen ppt "Atombau Atome bestehen aus noch kleineren Bestandteilen, den sog. Elementarteilchen Atomkern Atomhülle aus mehreren Schalen Alle Materie ist aus den gleichen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen