Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Neuentwicklung in der Nanotechnologie. Das von der Universität Münster entwickelte und patentierte Produkt sieht aus wie ein Aufkleber und besteht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Neuentwicklung in der Nanotechnologie. Das von der Universität Münster entwickelte und patentierte Produkt sieht aus wie ein Aufkleber und besteht."—  Präsentation transkript:

1 Die Neuentwicklung in der Nanotechnologie

2 Das von der Universität Münster entwickelte und patentierte Produkt sieht aus wie ein Aufkleber und besteht aus mehreren übereinander liegenden Schichten. Die unterste Folie kann beliebig gestaltet werden (z. B. Werbebotschaft, Gewinn- oder Rabattsymbol). Durch Aktivierung (z. B. Abreißen/Umklappen einer Lasche) wird die obere Folie in einem vordefinierten Zeitraum (z. B. 3 Tage) geöffnet und gibt die auf der untersten Folie angebrachte Botschaft (z. B. Gewinnsymbol) frei. Das Funktionsprinzip basiert auf einer lateralen Selbstoxidation von Aluminium, zum Einsatz kommen außerdem Elektrolytfilm, Graphitelektrode und Folienschalter. Open Monitor kann wie ein Etikett aufgeklebt oder als eigene Karte genutzt werden. Material: sehr dünn und leicht Material kann nicht zerkratzt werden 100% Manipulationsschutz Funktion ohne Batterie Was ist Open Monitor? 2

3 Einführung im Markt 3 1.Schritt: Open Monitor als Gewinnspielprozessor, Rabattfenster oder Produktankündigung (verfügbar). 2. Schritt: Open Monitor als Time Monitor (realisierbar voraussichtlich ab 2016). 3. Schritt: Open Monitor als elektronisches Mindesthaltbarkeitsdatum (elektr. MHD) (realisierbar voraussichtlich 2017). Die Realisierung von Schritt 2 und 3 erfolgt nach erfolgreicher Etablierung von Schritt 1.

4 Open Monitor als Gewinnspiel  Open Monitor optimiert die Marketingstrategie des werbenden Unternehmens 4 Lasche abziehen! Beispiel 1: Gewinnspiel Fastfoodkette Gewinn (z.B. Hamburger) erscheint sofort  Hamburger wird i.d.R. sofort d.h. zusätzlich zu dem ohnehin bestellten Menü verzehrt Open Monitor Gewinn (z.B. Hamburger) erscheint nicht direkt nach dem Kauf, sondern zeitversetzt nach z.B. 3-5 Tagen (je nach Kundenwunsch)  Kunde bewahrt die Karte auf und wird zu einem erneuten Besuch animiert, bei dem er in der Regel in Begleitung kommt  Optional kann der Gewinn nach x Tagen wieder verschwinden

5 Gewinnspiel - Cobranding 5 Beispiel 2: 3 – 2 – 1 – 0 Freigetränkeaktion Die Kunden trinken in einer Gaststätte z.B. 5 Getränke der Marke x und erhalten dafür ein Gewinnkärtchen. Nach dem Aktivieren öffnet sich das Fenster innerhalb von 4 Tagen. Je schneller der Kunde wieder die gleiche Gaststätte besucht, desto mehr Freigetränke erhält er. 3 Sobald die niedrigere Zahl zu sehen ist, erhalten Sie nur noch diese Menge an Freigetränken. Lasche abziehen! Ihr Gewinnlos der neuen Generation: Innerhalb 1-4 Tagen erscheint hier Ihre Gewinnaktion, seien Sie schnell und lösen Sie die höchste Zahl an Freigetränken ein. Logo Getränkehersteller 21 Der Getränkehersteller gibt die Karten an diverse Gaststätten aus. Zusätzlich zu dem Logo des Herstellers sind die Karten mit dem Logo der Gaststätte versehen (Cobranding). Der Gewinn kann somit nur in dieser spezifischen Gaststätte eingelöst werden und animiert den Kunden zu einem erneuten Besuch mit seinen Freunden. 0 Logo Gaststätte

6 Open Monitor als Gewinnspiel  Erwartungsspannung über mehrere Tage  Marke/Produkt wird verinnerlicht 6 RlM5h Zusatzgewinn: Gewinnen Sie eine von 10 Reisen nach Australien Nach Erscheinen Ihres Gewinncodes können Sie zusätzlich eine Reise nach Australien gewinnen. Dafür einfach den Gewinnstreifen weiter ablaufen lassen. Hier erscheint Ihr: Gewinncode Zusatzgewinn Ihr Gewinncode lautet: Lasche abziehen! Neues Produkt ! Bald erhältlich ! Einfach Lasche abziehen und sehen was passiert Noch x Tage … Firmenlogo Lasche abziehen! Beispiel 3:Beispiel 4:

7 Open Monitor als Gewinnspiel In einem Aktionszeitraum werden den Produkten Ihrer Wahl Open Monitor-Sammelkärtchen beigefügt. Nach Abziehen der Lasche wird das Aktionsfeld innerhalb von z.B. 3 Tagen sichtbar (je nach Aktionsfeld sind bis zu 3 Sammelpunkte möglich) Kunde muss so viele Sammelkarten erwerben, bis er mit der geforderten Mindestanzahl an Punkten eine Prämie erhält. 7 Lasche abziehen! Firmenlogo Beispiel 5: Beispiel 6: Bei „3 Gewinnt“ muss das verdeckte, mittlere Spielfeld manuell durch den Verbraucher aktiviert werden und öffnet sich nach z.B. 3 Tagen. Gewonnen hat man, wenn in vertikaler, horizontaler oder diagonaler Richtung drei Felder das gleiche Symbol anzeigen. Gewinnspiel mit allen Produkten Ihrer Wahl möglich. Firmenlogo

8 Open Monitor als Gewinnspiel 8 Beispiel 7: Lasche abziehen! RlM5h Ihr Gewinncode lautet: In einem Aktionszeitraum wird ein Open Monitor Kärtchen mit Gewinnspiel z.B. im Inneren eines Katalog / Flyers oder Sixpacks angebracht. Nach Abziehen einer markierten Lasche durch den Kunden wird das Aktionsfeld freigegeben und der darunter liegende Gewinncode zeitlich versetzt (z.B. in 3 Tagen) ersichtlich. Die Gewinncodes der Hauptgewinne können direkt auf der Kartonage aufgedruckt werden, damit der Kunde direkt sieht, ob er einen Hauptgewinn erhält und die Spannung beibehalten wird (da die ersten Zahlen natürlich immer auf einen Hauptgewinn hindeuten). Kleinere Gewinne können durch einen aufgedruckten QR Code auf der Homepage überprüft werden. Katalog

9 Open Monitor als Rabattgewinn 9 Der Rabatt wird nach und nach freigegeben und verändert sich fortlaufend. Die Rabattkarten/Aktionskarten werden durch den Kassierer selektiv an die Kunden ausgehändigt. (z.B. bei Kauf einer bestimmten Produktmenge) Aktivierung beispielsweise durch den Kassierer durch Abreißen einer Lasche. Nach der Aktivierung öffnet sich das Rabattfeld gleichmäßig, die blickdichte Deckschicht verschwindet in einem von Ihnen vorgegebenen Zeitraum (z.B. in 4 Tagen). Der Rabatt kann auf Ihrer Homepage eingelöst werden. Dadurch wird eine Steigerung der Homepage-Besuche generiert 10 % 5 % 3 % Rabattaktion: Lasche abziehen! Ihr Gewinnlos der neuen Generation: Innerhalb von 4 Tagen verändert sich Ihr Rabatt täglich, seien Sie schnell und lösen den höchsten Rabatt ein 0 % Nach ca. 1 Tag erscheint das Rabattfeld: 10% Nach ca. 2 Tagen erscheint das Rabattfeld: 5% Nach ca. 3 Tagen erscheint das Rabattfeld: 3% Nach ca. 4 Tagen erscheint das Rabattfeld: 0%  Die Rabattkarte kann nur einmal eingelöst werden. Je schneller der Kunde zurückkommt, desto höher sein Rabatt.

10 Time Monitor und elektr. MHD 10 Abb. 1 : Open Monitor integriert als Time Monitor und elektronisches MHD. Der Time Monitor: (voraussichtlich ab 2016) Nachweis der Öffnung und Anbruchszeit eines Produktes (z.B. Milch) Manipulationssicherheit Anbringung direkt an der Verpackung des Produktes bessere Beurteilung der Haltbarkeitseigenschaften von schnell verderblichen Lebensmitteln Hilfestellung im „Wegwerfverhalten“ von Produkten Das elektronische MHD: (voraussichtlich ab 2017) Wird bei kühl zu lagernden Produkten die Kühlkette unterbrochen und das Produkt zu hohen Temperaturen ausgesetzt, verringert sich die Haltbarkeit des Produktes. Das derzeit aufgedruckte Mindesthaltbarkeitsdatum lässt diese Einflüsse unberücksichtigt. Open Monitor reagiert auf Änderungen der Lagertemperatur und passt seine Anzeige der Mindesthaltbarkeit an.

11 Time Monitor 11 Abb. 17-1: Beispiel für den Time Monitor integriert im Deckel. Abb.17-2: Zeigt die verschiedenen Anzeigezustände des Time Monitors in Abhängigkeit der Zeit. Die Deckel werden bereits fertig programmiert bei Ihnen angeliefert. Gespräche mit Vorlieferanten wurden bereits getätigt.

12 Gestaltungsmöglichkeiten 12 Größe der Gewinnspielkarten: ca. 65 x 30 mm Prozessorgröße: ca. 65 x 18 mm (bei Einsatz als reinem Aufkleber auf Flyer oder Produkten) Derzeit realisierbares Öffnungsfenster: ca. 18 x 4 mm in der Startphase (später in Höhe und Breite deutlich mehr) Anbringung oder Integration grundsätzlich auf jedem Produkt, Prospekt bzw. jeder Verpackung möglich Vorder- und Rückseite des Open Monitor frei gestaltbar  Open Monitor macht aus jedem Produkt eine Innovation

13 Vorteile im Überblick 13 Open Monitor ist eine einzigartige, patentierte Technologie Weltneuheit  generiert hohes Verbraucher- und Medieninteresse Open Monitor bietet Qualitäts- und Serviceleistung an Ihren Produkten Werbeeffekt durch Mund-zu-Mund Propaganda  jeder will das „Zauberfeld“ kennenlernen Intensive Verinnerlichung des Produktes durch regelmäßiges Anschauen des zu öffnenden Feldes Konkurrenzvorteil durch Branchenexklusivitäten möglich

14 Weitere Einsatzmöglichkeiten 14 Zeitverzögerte Werbemittelbotschaft (z.B. Flyer, Broschüre, Visitenkarte) Gewinncode auf Visitenkarte (Bessere Verinnerlichung der Visitenkarte) Werbeaufbringung auf Flaschen oder Kronkorken Zahnbürste mit Ablaufzeit von 3 Monaten Kosmetikprodukte mit automatischer Aktivierung der Öffnungszeit

15 Auszeichnung und Förderung 15 Promotional Gift Award 2015 für beste Veredelungstechnik Bedeutende Forschungsförderung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung Auszeichnung als beste Idee zur Verwertung von Spitzenforschung aus NRW-Hochschulen Weitere technische und funktionelle Details finden Sie hier.

16 Global Innovations Germany GmbH & Co. KG Im Paesch 11 D Longuich Tel + 49 (0) 6502 – – 0 Fax + 49 (0) 6502 – – 29 www. globalinnovations.de Die Anpassung unserer Produkte an Ihre individuellen Bedürfnisse ist unter Beibehaltung des Patent- schutzes möglich. Wir freuen uns auf Ihre eigenen Ideen und individuellen Anfragen. Alle Logos und Markennamen auf den Bildern dieser Präsentation dienen lediglich der Veranschaulichung. Es besteht nicht zwingend eine Kooperation mit dem jeweilig aufgeführten Unternehmen. Die aufgeführten Produkte sind patentrechtlich geschützt Bei diesem von der Universität Münster entwickelten Artikel handelt es sich um ein Gemeinschaftsprodukt der Firmen Global Innovations Germany GmbH & Co. KG (Marketing & Vertrieb) und STUCO GmbH & Co. KG (Produktion). Das Produkt Open Monitor wurde bis Mai 2015 unter dem Produktnamen PolyTaksys vertrieben. FirmenpräsentationPatentpräsentation


Herunterladen ppt "Die Neuentwicklung in der Nanotechnologie. Das von der Universität Münster entwickelte und patentierte Produkt sieht aus wie ein Aufkleber und besteht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen