Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1Folienersteller, 17.07.2015 Frankfurt am Main, Freitag, 17. Juli 2015 DB Systems GmbH Das Internet Präsentation Stephan Geißler Präsentation „Das Internet“

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1Folienersteller, 17.07.2015 Frankfurt am Main, Freitag, 17. Juli 2015 DB Systems GmbH Das Internet Präsentation Stephan Geißler Präsentation „Das Internet“"—  Präsentation transkript:

1 1Folienersteller, Frankfurt am Main, Freitag, 17. Juli 2015 DB Systems GmbH Das Internet Präsentation Stephan Geißler Präsentation „Das Internet“

2 2Stephan Geißler, Inhalt Seite 1.Das Internet Allgemeines3 1.2 Protokolle4 1.3 Aufruf einer Seite 5 2.Das Web 2000 / Internet 2000 und Ebay.de Google.de Google Second Life13 4.Zukunft des Internets14 5.Gefahren des Internets Gefahren Fragen16 Inhaltsverzeichnis

3 3Stephan Geißler, Allgemeines über das Internet  Weltweites Netzwerk  Abkürzung für Interconnected Networks  Austausch von Informationen geschieht über Protokolle  Entstand aus dem ARPANET des US-Verteidigungsministeriums  Erster Browser war der Lizenzfreie Mosaic-Browser

4 4Stephan Geißler, Die wichtigsten Protokolle im Internet  TCP/IP  FTP  TELNET  HTTP  SMTP  POP3

5 5Stephan Geißler, Wie funktioniert der Aufruf einer Internetseite?  Eingabe der gewünschten Internetseite im Browser (www.Behtmannschule.de)  Der Browser kontaktiert den DNS Server der für „.de“ Adressen zuständig ist  Der DNS Server ermittelt die IP-Adresse der Seite ( )  Der Browser baut eine Verbindung mit  Der Browser „interpretiert“ die empfangenen Daten und stellt damit die Seite visuell dar

6 6Stephan Geißler, Das Internet 2000 und 2007  Starkes Wachstum  Mehr Medieninhalte  Webradio / WebTV  Verschmelzung der Plattformen  Communityorientierung

7 7Stephan Geißler, Das Internet 2007 

8 8Stephan Geißler, Das Internet 2000 

9 9Stephan Geißler, Das Internet 2007 

10 10Stephan Geißler, Das Internet 2000 

11 11Stephan Geißler, Google 2007  Google Text & Tabellen

12 12Stephan Geißler, Google 2007  Google Maps

13 13Stephan Geißler, Zukunft des Internets  Wachstum nicht abzusehen  Aufkommen neuer Probleme  Stärkere Verknüpfung der Plattformen  Stärkere Personenbindung  Verknüpfung von Medieninhalten (Web 2.0)

14 Second Life 14Stephan Geißler,  Second Life

15 15Stephan Geißler, Gefahren des Internets  Der Gläserne User - Speicherung personenbezogener Daten  Dialer - Stellen eine kostenpflichtige Verbindung zum Internet her  Account Diebstahl (Phishing) - Diebstahl und Fremde Benutzung von Accounts (Onlinebanking, Onlineshopping usw.)  Viren, Spyware, Trojaner - Schädliche Programme die sich auf dem Rechner einschleichen und ihm Schaden

16 Das Internet ? ? ? 16Stephan Geißler,  Wem gehört das Internet ?  Wer hat das Recht das Internet zu kontrollieren ?  Wer haftet für die Inhalte ?

17 Das Internet ? ? ? 17Stephan Geißler,  Wem gehört das Internet ? - Jedem Nutzer  Wer hat das Recht das Internet zu kontrollieren ? - Keiner  Wer haftet für die Inhalte ? - Der Inhaber der Seite, nicht der Verfasser

18 Das Internet  Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit  Für Fragen stehe ich Ihnen jetzt gerne zur Verfügung 18Stephan Geißler,


Herunterladen ppt "1Folienersteller, 17.07.2015 Frankfurt am Main, Freitag, 17. Juli 2015 DB Systems GmbH Das Internet Präsentation Stephan Geißler Präsentation „Das Internet“"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen