Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sicherheit bei Windows XP Professional Eine Präsentation von: Henning Schur, Pascal Runk.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sicherheit bei Windows XP Professional Eine Präsentation von: Henning Schur, Pascal Runk."—  Präsentation transkript:

1 Sicherheit bei Windows XP Professional Eine Präsentation von: Henning Schur, Pascal Runk

2 Auch eine Alternative sich zu schützen

3 Übersicht Firewall Spyware Trojaner Viren Phishing Farming Automatische Updates

4 Übersicht Firewall Grundeinstellungen unter Windows XP Funktionsbeispiel

5 Grundsicherheitseinstellungen Die Benutzeroberfläche ist über den MenüpunktSystemsteuerung Sicherheitscenter erreichbar. Firewall, Antivirenschutz und die automatischen Updates.

6 Grundsicherheitseinstellungen

7 Grundeinstellungen Menüpunkt Windows-Firewall Öffnung des Menüfenster der Firewall

8 Grundeinstellungen

9

10

11

12 Funktionsbeispiel

13 Spyware Übersicht Funktion Verbreitung

14 Funktion Spyware arbeitet ähnlich wie ein Trojaner Spyware verändert die Einstellungen des PCs

15 Verbreitung Über Software, Toolbars.etc

16 Trojaner Übersicht Funktionsweise Schadroutinen Liste der aktuellsten Trojaner

17 Funktionsweise Verbreitung durch User oder s. Die Datei muss vom User ausgeführt werden

18 Schadroutinen Überwachung des Datenverkehrs Ausspähen von sensiblen Daten Fernsteuerung des Rechners (DDos-Attacke) Installation von illegalen Dialer-Programmen Benutzung des Speichers zur Ablegung von illegalen Dateien

19 Aktuelle Trojana

20 Viren Übersicht Computervirenarten Infektionsarten Techniken

21 Computervirentypen Bootviren Dateiviren/Linkviren Makroviren Skriptviren Mischformen EICAR-Testdatei

22 Infektionsarten Companion-Viren Überschreibende Prepender Appender Entry Point Obscuring

23 Techniken Stealthviren Verschlüsselte Viren Polymorphe Viren Metamorphe Viren Retroviren

24

25 Phishing Übersicht Funktionsweise Beispiele

26 Phishing Funktionsweise Benutzer werden auf gefälschte Website geleitet. Bankdaten müssen eingegeben werden

27 Phishing Beispiele

28

29 Automatische Updates Übersicht Konfiguration

30

31

32 Wirtschaftlicher Schaden


Herunterladen ppt "Sicherheit bei Windows XP Professional Eine Präsentation von: Henning Schur, Pascal Runk."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen