Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsabend Betriebspraktikum Berufsvorbereitende Maßnahmen Betrieblicher Schnuppertag im Jahrgang 7 6. Mai 2015 Praktikum im Jahrgang 8 15.2. bis.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsabend Betriebspraktikum Berufsvorbereitende Maßnahmen Betrieblicher Schnuppertag im Jahrgang 7 6. Mai 2015 Praktikum im Jahrgang 8 15.2. bis."—  Präsentation transkript:

1 Informationsabend Betriebspraktikum Berufsvorbereitende Maßnahmen Betrieblicher Schnuppertag im Jahrgang 7 6. Mai 2015 Praktikum im Jahrgang bis Praktikum im Jahrgang bis (vorl. Angaben) Joachim Bauer Koordinator Schule und Beruf

2 Übersicht: Berufsorientierung ab Klasse 7 Angebote Organisation des Betriebspraktikum in Klasse 8 und 9 Begleitende Maßnahmen

3 Berufsvorbereitung im Wahlpflichtunterricht (Auswahl) 7: HolzwerkstattSchulgarten EDV 8: Marktstand Schülerfirma 9: Techn. Zeichnen Elektrotechnik Fotolabor Betrieblicher Praxistag 10: Wirtschaftskunde Energie Erziehungslehre digitale Fotografie

4 Berufsbezogene Angebote der pädagogischen Nachmittagsbetreuung: Keramik Modellbau Bienen Schülerzeitung Schulsanitätsdienst Tastatur und Text Handarbeiten

5 Nächster Boys und Girls Day…

6 Berufsorientierung im 7. Jahrgang Vorbereitung auf den betrieblichen Schnuppertag Arbeit mit dem Berufswahlpass Betrieblicher Schnuppertag Reflexion des Schnuppertages Präsentation der erkundeten Aufgaben Vorschau auf das Betriebspraktikum

7 Der Berufswahlpass… hilft bei der beruflichen Orientierung. ermöglicht es Eltern, und Lehrer, die Jugendlichen auf ihrem Berufsfindungsweg zu unterstützen. stellt die Angebote zur Berufsorientierung vor. hilft, das persönliche Stärkenprofil zu ermitteln. ist geeignet, den Weg zur Berufswahl zu dokumentieren. fasst alle notwendigen Unterlagen zusammen, die für eine überlegte Berufswahl sinnvoll sind. hilft bei der Lebensplanung.

8 Das Betriebspraktikum Ziele Organisation Gesetzliche Grundlagen

9 Vorbereitung Klassenlehrerunterricht 2 Std. Al-Kern Interessen / Stärken Berufskunde Bewerbung/Lebenslauf Betriebliche Organisation „Wanderwoche“ BIZ Betriebserkundungen Ausbildungsmessen: ABIT Gründau Hanauer Berufsmesse Berufeparcours

10 Auswahlkriterien für einen Praktikumsstelle Ausbildungsbetrieb Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln Kein elterlicher Betrieb Beruf mit mittlerem Abschluss erreichbar Betrieblicher Betreuer Schüler sucht selbständig einen Praktikumsplatz bis 14.Dezember

11 Durchführung 30 Stunden in der Woche Montag bis Freitag von 7.00 – Uhr Tägl. Zeit max. 8 Stunde Betrieblicher Betreuer Berichtsheft Besuche des Klassenlehrers Rückmeldung des Betriebes

12 Bestätigung zurück an die Schule

13 Datenschutzerklärung Beauftragung des betrieblichen Betreuers Auszug aus der Verordnung der Zusammenarbeit von Schule und Betrieb Nachweis der Anwesenheit Rückmeldung des Betriebes Fahrtkostenanträge

14 Rückmeldung des Betriebes Anforderungen Pünktlichkeit Selbstständigkeit Eigeninitiative Auffassungsgabe Zuverlässigkeit Ordnung Sorgfalt Rechnerisches/Technisches/Kaufmännisches Verständnis Einhaltung von Regeln Höflichkeit im Umgang mit Kollegen Höflichkeit im Umgang mit Kunden PC-Kenntnisse Interesse am Berufsfeld Umsetzung von Arbeitsanweisungen

15 Versicherungsschutz Unfallversicherung Haftpflichtdeckungsschutz Beförderungskosten Datenschutz Gesundheitszeugnis

16 Alle Unterlagen als Download

17 Nachbereitung Präsentation des Praktikums Reflexion Berufswahlpass Wettbewerb „bester Praktikumsbericht“ Ausblick auf das 2. Praktikum Anderes Berufsfeld Überprüfung des Berufswunsches Berufstypische Betrachtung

18 Wettbewerb des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft Bester Praktikumsbericht

19 Kooperation mit Bundesagentur für Arbeit Kooperation mit OloV (Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit bei der Schaffung und Besetzung von Ausbildungsplätzen in Hessen)

20 Fa. Beckl Karosseriebau Unternehmen in der Schule

21 begleitende Maßnahmen ´Wanderwoche im Jahrgang 8“ Bewerbungstraining BIZ-Besuch Betriebserkundungen Online-Angebote planet-beruf.de arbeitsagentur.de jobboerse.de Infoabend weiterführende Schulen Kl. 9 und 10 Jg. 9 WPU Betrieblicher Praxistag Unternehmer in der Schule Planspiel Börse Schullaufbahnberatung Sprechstunde der Berufsberatung

22 Betrieblicher Praxistag im Jahrgang 9 persönlicher Ansprechpartner Kompetenzfeststellung Bewerbungstraining Vermittlung von Praktikumsbetrieben Beratung vor und nach Vorstellungsgesprächen

23 20 Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Industrie, Gesundheit und Dienstleistung präsentieren sich in der KKS Berufeparcours im Jahrgang 8

24 Auf Selbsteinschätzungsbögen können Leistungen selbst bewertet werden.

25 Erste Kontakte für zukünftige Praktika werden geknüpft. Nächster Berufeparours im Jahrgang 8: April 2016

26 Jobbörse auf der Homepage

27 … weitere Beratungs- und Informationsmöglichkeiten

28

29 Für alle Fragen rund um die Berufsorientierung und die weiterführenden Schulen stehen wir Ihnen nach Rücksprache zu Verfügung. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Informationsabend Betriebspraktikum Berufsvorbereitende Maßnahmen Betrieblicher Schnuppertag im Jahrgang 7 6. Mai 2015 Praktikum im Jahrgang 8 15.2. bis."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen