Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Xpert Culture Communication Skills Interkulturelle Kompetenz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Xpert Culture Communication Skills Interkulturelle Kompetenz."—  Präsentation transkript:

1 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Xpert Culture Communication Skills Interkulturelle Kompetenz Informationsworkshop: - Fortbildung der DozentInnen - Neue Lehrgänge und Materialien

2 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Xpert pbs personal business skills Xpert ccs culture communication skills Xpert ecp european computer passport Xpert business Xpert LiNUX Das Europäische Qualifizierungssystem der Volkshochschulen Xpert

3 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Ressourcen des Programms Xpert CCS  Kooperation des Bayerischen Volkshochschulverbandes mit dem Landesverband der Volkshochschulen in Nordrhein-Westfalen (2002ff)

4 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Aktualität des Themas  Weltweite Vernetzung  politisch  wirtschaftlich  medial  kulturell  Globale Migration  EU-Erweiterung

5 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Aufgabe des Programms Xpert CCS (1) Aufgabe des Programms Xpert CCS (1)  Sensibilisierung für kulturelle Konfliktpotenziale Wissenschaftlicher Ansatz: Analyse kultureller Muster und Strategien in multinationalen und internationalen Kontexten  Vermittlung grundlegender Kompetenzen für die kreative Bewältigung von Kulturbegegnungen  Hilfe zur Selbstorientierung in kulturellen Konfliktsituationen

6 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Aufgabe des Programms Xpert CCS (2) Aufgabe des Programms Xpert CCS (2)  Ressourcen zentrierte Vermittlung von sozialen Fertigkeiten und einschlägigem Fachwissen  Entwicklung von Lösungsstrategien durch Fortbildungsprogramme für unterschiedliche Zielgruppen

7 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Zielgruppen Zielgruppen

8 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Zielgruppe  Klein- und mittelständische Unternehmen

9 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Zielgruppe  Arbeitsbereich Gesundheit und Pflege

10 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Zielgruppe  MitarbeiterInnen in Sozialen Diensten und im Schulwesen

11 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Zielgruppe  Dozentinnen und Dozenten im Fremdsprachen- unterricht

12 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Zielgruppe  Verwaltung und Migranten- Organisationen

13 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Zielgruppe (neu):  Schüler und Jugendliche im Übergang von Schule und Beruf Xpert CCS - Basiszertifikat

14 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Programmformate  Basic  Professional  Master

15 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Lehrgangsstufen - Übersicht Orientiert an den jeweiligen Zielgruppen Alternative Schwerpunkte Lehrgangsstufe Basic 16 UE Prüfung 1 UE Lehrgangsstufe Professional 16 UE Prüfung 1 UE Lehrgangsstufe Master 40 UE Prüfung 2 UE + Fallstudie

16 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Prüfungen Prüfungen  Basic: 2 Offene Fragen / 10 Multiple Choice  Professional: 2 Offene Fragen / 10 Multiple Ch.  Master: 4 Offene Fragen / 20 Multiple Choice Fallstudie

17 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Das Handbuch zum CCS-Lehrgang  7 allgemeine + 4 zielgruppenspezifische Module  theoretische Grundlagen, praktische Anwendungen Arbeitsanregungen Kontrollfragen  160 Seiten, 17,80 Euro  in Deutsch und Englisch

18 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Das Handbuch zum CCS-Lehrgang  In englischer Sprache (2009) (überarbeitete Fassung der deutschsprchigen Ausgabe)  160 Seiten, 21,95 Euro

19 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Inhalte  Modul 1: Eigene Kultur  Modul 2: Kulturelle Fremdheit  Modul 3: Kulturelle Filter

20 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Inhalte  Modul 4: Techniken des interkulturellen Umgangs  Modul 5: Kulturexploration  Modul 6: Kulturgrammatik  Modul 7: Interkulturelle Kommunikation  Modul 8: Konfliktmanagment

21 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Materialien zum Basiszertifikat für Jugendliche  Übungsorientierte Materialien  praktische Anwendungen Arbeitsanregungen Kontrollfragen  130 Seiten, 16,20 Euro  Mit Begleitband für Lehrende 62 Seiten, 15,30 Euro

22 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Materialien für die außerschulische Jugendbildung  Übungsorientierte Materialien  praktische Anwendungen Arbeitsanregungen Kontrollfragen  43 Seiten, gratis beim dvv

23 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Materialien zum Lehrgang für Verwaltungen und MigrantInnen-Organisationen  Übungsorientierte Materialien  praktische Anwendungen Arbeitsanregungen Kontrollfragen  60 Seiten, 7,80 Euro

24 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Materialien für den Integrationsunterricht  Übungsorientierte Materialien  praktische Anwendungen Arbeitsanregungen Kontrollfragen  88 Seiten, ?? Euro  Mit Online-Dozentenhilfe  Erscheint im Oktober 2009

25 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Zahlen und Verbreitung  Ca Zertifikate deutschlandweit ( )  Trainerpool mit ca.200 akkreditierten, eigens fortgebildeten DozentInnen bundesweit  Verbreitung in mehreren Bundesländern (NRW, Hessen, Niedersachsen, Mecklenburg- Vorpommern, Berlin, Baden-Württemberg, Thüringen, Sachsen, Bayern)

26 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Erfahrungen  Die Angebote werden besonders gut von den Zielgruppen - Sprachlehrer/innen - Verwaltungsmitarbeitende - Mitarbeitende von sozailen und pädagogischen Diensten angenommen Viele TeilnehmerInnen nutzen den Lehrgang zur Gewinnung einen neuen Schlüsselkompetenz

27 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 DozentInnen-Qualifizierung (neu ab 2009): Akkreditierungslehrgang (120 UE) Ziele/Inhalte: - sicherer Umgang mit den theoretischen Grundlagen des CCS- Konzepts - die methodische Umsetzung der theoretischen Grundlagen - die Erweiterung methodischer Kompetenzen - die Reflektion zentraler Fragestellungen von interkulturellen Lernmaßnahmen.

28 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 DozentInnen-Qualifizierung (neu ab 2009): Akkreditierungslehrgang (120 UE) Der Lehrgang findet ab Oktober 2009 in Süddeutschland statt (Augsburg). Ein weiterer Lehrgang wird ab Frühjahr 2010 in Norddeutschland durchgeführt. Der Lehrgang gliedert sich in fünf Bausteine, die jeweils an einem Wochenende behandelt werden: 1. Kultur und Kulturgrammatik 2. Interkulturelle Wahrnehmung und Stereotypen 3. Interkulturelle Kommunikation 4. Konfliktmanagement in interkulturellen Kontexten 5. Didaktik interkulturellen Lernens Akkreditierungsleistungen: Aktive regelmäßige Teilnahme, Hausarbeiten, Masterprüfung, Kolloquium

29 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 DozentInnen-Qualifizierung (neu ab 2009): Akkreditierungslehrgang (120 UE) Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs werden die TN als CCS-TrainerIn akkreditiert. Sie erhalten damit die Berechtigung, CCS-Seminare mit Prüfungen durchzuführen. Kosten:Gebühr: Euro (bei mindestens 10 TN), 990 Euro (ab 12 TN) Euro (8 bis 9 TN) Kosten: Gebühr: Euro (bei mindestens 10 TN), 990 Euro (ab 12 TN) Euro (8 bis 9 TN) Prüfungsgebühr Master-Zertifikat für TrainerInnen: 125,- Euro Beginn: (Augsburg) Anmeldung: Anna Petschenka,

30 Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Masterprüfungszentrale Xpert CCS Bayerischer Volkshochschulverband Dr. Christoph Köck Anna Petschenka (DozentInnen-Fortbildung) Barbara Pedack (Prüfungsorganisation) Ansprechpartnerin im vhs-LV Nordrhein-Westfalen: Monika Engel Telefon:


Herunterladen ppt "Monika Engel – Christoph Köck Bundesplanungstagung Politik-Gesellschaft-Umwelt Berlin 2009 Xpert Culture Communication Skills Interkulturelle Kompetenz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen