Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DIE ÖSTERREICHISCHE BIBLIOTHEKENVERBUND UND SERVICE GMBH Online-Kommunikation mit der PND Statusbericht JOSEF LABNER 30. ÖSTERREICHISCHER BIBLIOTHEKARTAG.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DIE ÖSTERREICHISCHE BIBLIOTHEKENVERBUND UND SERVICE GMBH Online-Kommunikation mit der PND Statusbericht JOSEF LABNER 30. ÖSTERREICHISCHER BIBLIOTHEKARTAG."—  Präsentation transkript:

1 DIE ÖSTERREICHISCHE BIBLIOTHEKENVERBUND UND SERVICE GMBH Online-Kommunikation mit der PND Statusbericht JOSEF LABNER 30. ÖSTERREICHISCHER BIBLIOTHEKARTAG 2009 IN GRAZ 15. SEPTEMBER 2009

2 30. Österreichischer Bibliothekartag 2009 in Graz2 Inhalt  Grundfunktionalitäten der Online-Kommunikation  Fernzugriff auf die PND der DNB  Neue Felder  Erstmals Berechtigungsverwaltung mit neuen Spezialusern  Katalogisierungsunterstützung  umfangreiche F2-Hilfen, Strg+F3, F3 und Strg+F8-Listen  Neue Satzschablonen  “Neue“ Funktionalitäten (seit dem VÖB-Kongress in Krems 2008)  Verbesserung der Kurzanzeige  Verbesserung der Vollanzeige  Neue Linkmöglichkeiten  Neuindizierung der ACC10 (PND)  Inkludierung der neuen Felder  Bessere Sortierung bei Strg+F3 aus der ACC01 (Kategorien 100ff)  Runde Klammern werden jetzt wie eckige Klammern behandelt !  Organisatorische und redaktionelle Aspekte  Erweiterung der Bearbeiter mit Recht “Fernzugriff“  Neue Kooperationspartner (Monasterium, Literaturarchive,...)  Aktualisierung der Dokumentation (Ende Sept. / Anfang Okt. 2009)

3 30. Österreichischer Bibliothekartag 2009 in Graz3 Fernzugriff auf die Quelldatei PND in Frankfurt (DNB) Neue Funktion “Fernzugriff“ einige “neue“ Kategorien schwarz vs. hellgrau umfangreiche Hilfen umfangreiche Strg+F8, F3 und Strg+F3 “neue“ Schablonen

4 30. Österreichischer Bibliothekartag 2009 in Graz4 Neue Funktionalitäten -seit Juni 2008 in Produktion -Schulungen -Dokumentation SE vs. FE -Neue Funktionen + Link im Web-OPAC

5 30. Österreichischer Bibliothekartag 2009 in Graz5 Neue Funktionalitäten

6 30. Österreichischer Bibliothekartag 2009 in Graz6 Neue Funktionalitäten

7 30. Österreichischer Bibliothekartag 2009 in Graz7 Neue Funktionalitäten

8 30. Österreichischer Bibliothekartag 2009 in Graz8 Neue Funktionalitäten

9 30. Österreichischer Bibliothekartag 2009 in Graz9 Neue Funktionalitäten

10 30. Österreichischer Bibliothekartag 2009 in Graz10 Neue Funktionalitäten

11 30. Österreichischer Bibliothekartag 2009 in Graz11 Neue Funktionalitäten

12 30. Österreichischer Bibliothekartag 2009 in Graz12 Neue Funktionalitäten

13 30. Österreichischer Bibliothekartag 2009 in Graz13 Organisation / Redaktion  Organisatorische und redaktionelle Aspekte  Erweiterung der Bearbeiter mit Recht “Fernzugriff“  Neue Kooperationspartner (Monasterium, Literaturarchive,...)  Einbindung des Österreichischen Verbundkataloges für Nachlässe, Autographen und Handschriften (ÖVK-NAH)  Zwei zentrale Erschließungs-Projekte aus dem Bereich des Buch- und Schriftwesens des Mittelalters  “Mittelalterliche Handschriften in österreichischen Bibliotheken“  “Monasterium“ (virtuelles Urkundenarchiv Europas)  Aktualisierung der Dokumentation (Ende Sept. / Anfang Okt. 2009)

14 30. Österreichischer Bibliothekartag 2009 in Graz14 ENDE DANKE für Ihre/Eure Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "DIE ÖSTERREICHISCHE BIBLIOTHEKENVERBUND UND SERVICE GMBH Online-Kommunikation mit der PND Statusbericht JOSEF LABNER 30. ÖSTERREICHISCHER BIBLIOTHEKARTAG."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen