Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

14.5.20021 Entwicklung des Leitbilds des Stadtrechnungshofes der Landeshauptstadt Graz Kontrollämtertagung Dornbirn, 14.5.2002.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "14.5.20021 Entwicklung des Leitbilds des Stadtrechnungshofes der Landeshauptstadt Graz Kontrollämtertagung Dornbirn, 14.5.2002."—  Präsentation transkript:

1 Entwicklung des Leitbilds des Stadtrechnungshofes der Landeshauptstadt Graz Kontrollämtertagung Dornbirn,

2 Gründe für eigenes Leitbild Eigene Geschäftsordnung. Weisungsfreiheit im Zuge seiner Kontrolltätigkeit. Der Stadtrechnungshof hat keinen eigenen Stadtsenatsreferenten. Nicht die BürgerInnen sind unsere direkten Kunden, sondern AmtsleiterInnen, KollegInnen und PolitikerInnen.

3 Fragen im Zuge der Erstellung des Leitbildes Wie treten wir als PrüferInnen auf? Wie möchten wir gesehen werden? Wie sehen wir uns selbst?

4 Eckpunkte des Leitbildes Unsere Aufgaben und Ziele Unsere Prüfberichte Unser Umfeld Wir über uns

5 Probleme bei der Erstellung eines Leitbildes Keine spezifische Erfahrung mit der Erstellung eines Leitbildes. Keine professionelle Begleitung. Leitbild geht in den persönlichen Bereich, daher hohe Sensibilität der Beteiligten.

6 Erkenntnisse aus der Erarbeitung eines Leitbildes Der/Die Vorgesetzte muss den Prozess unterstützen. Laufende Information der/des Vorgesetzen. Alle bekommen die gleichen Informationen. Alles wird ausdiskutiert und schriftlich festgehalten.


Herunterladen ppt "14.5.20021 Entwicklung des Leitbilds des Stadtrechnungshofes der Landeshauptstadt Graz Kontrollämtertagung Dornbirn, 14.5.2002."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen