Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● 50667 Köln ● www.kolping.de Der Verband und seine Milieus: Kolping auf dem Weg in die Zukunft Ein Blick in.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● 50667 Köln ● www.kolping.de Der Verband und seine Milieus: Kolping auf dem Weg in die Zukunft Ein Blick in."—  Präsentation transkript:

1 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Der Verband und seine Milieus: Kolping auf dem Weg in die Zukunft Ein Blick in verschiedene Öffentlichkeiten im Rahmen der Diözesanversammlung des Kolpingwerk Diözesanverbandes Fulda am 15. September 2007

2 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Zur Person: Heinrich Wullhorst 46 Jahre -Ass. Jur. -PR-Journalist -Pressesprecher des Kolpingwerkes Deutschland -Vorher: Redaktionen Kolpingwerk -20minuten Köln -Experimentalistischer moderner Performer aus der bürgerlichen Mitte!

3 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● ZITAT „In der Gegenwart muss unser Handeln die Zukunft im Blick haben.“ Adolph Kolping

4 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Zum Verband: Kolpingwerk Deutschland –1846 Gründung des ersten Gesellenvereins –1847 Kolping wird zum Präses des Gesellenvereins gewählt –1849 Kolping gründet mit sieben Gesellen den Kölner Gesellenverein, der zur Keimzelle des Kolpingwerkes wird –1854 Rheinische Volksblätter unter der Herausgeberschaft und Schriftleitung Kolpings –1891 Gründung von Fachabteilungen für handwerkliche Weiterbildung

5 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Zum Verband: –1901 Erstmalig erscheint das Kolpingblatt als Vereinsorgan –1921 Beschlussfassung (erstmalig) über ein Verbandsprogramm. Festlegung des Rechtes von Laien- Führungskräften zur Teilnahme an Generalversammlungen –1928 Einführung des neuen K-Banners und des K- Abzeichens

6 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Zum Verband: –1933 Deutscher Zentralverband erhält den Namen "Deutsche Kolpingsfamilie"; neben den Gesellenverein treten die Gruppe Altkolping und die Meistergruppe (bisher nur Ehemalige) –1966 Beschlussfassung über die Aufnahme weiblicher Mitglieder –2000 Bundesversammlung des Kolpingwerkes Deutschland. Beschlußfassung über ein neues Verbandsprogramm ("Leitbild") –2004 Bundesversammlung mit Einsetzung einer Zukunftskommission.

7 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Zu den Milieus Welche Sinus-Milieus gibt es im Verband? Wie reagiert die Öffentlichkeitsarbeit auf die Milieus? Wie agiert der Verband in die Milieus hinein?

8 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ●

9 Hauptsächliche Milieus im Verband

10 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Traditionelle Kolping-Milieus Sinus = Traditionsverwurzelte –Altersschwerpunkt 65 plus –Stolz auf Arbeitsleistungen und Lebensstandard –Familie und Heim als Lebensmittelpunkt –Wenig Integration neuer Medien –12 % Bevölkerungsanteil

11 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Traditionelle Kolping-Milieus Sinus = Konservative –Intaktes Familienleben –Pflichtbewusstsein und Verantwortung –Hohe Wertschätzung der erworbenen Bildung und Ausbildung –Eigene Meinung, moralische Prinzipien –5,1 % der Wohnbevölkerung von

12 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Traditionelle Kolping-Milieus Sinus = Bürgerliche Mitte –Qualifizierte einfache/mittlere Abschlüsse –Lebensziel: gesicherte, harmonische Verhältnisse –Soziale Werte vom Elternhaus tradiert –Nutzung von Mainstream-Angeboten –17 % der Bevölkerung

13 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Schnittmenge Die Kolping-Milieus sind eine Schnittmenge aus –Traditionsverwurzelte –Konservative –Bürgerliche Mitte  21 Millionen Bürger  Kolping-Mitglieder  Davon ca im Jugendverband

14 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Reaktion auf Milieus historische verbandliche Entwicklung –Öffnung des Verbandes für Ehemalige (Alt-Kolping) –Übernahme von Verantwortung durch Laien (Vorsitzende) –Öffnung für andere Berufsgruppen (nicht nur Handwerker) –Öffnung für Frauen (spät, aber nicht zu spät) –Profilierung des Verbandes (Leitbild)

15 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Leitbild Entwicklung als Verbandsprozess Diskussion in den Strukturen des Verbandes Klare Positionierung 2000 in Dresden

16 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Aktionen in Milieus hinein Seit 2002 Entwicklung des Internetauftrittes zum Nachrichtenportalwww.kolping.de Ansprache „christlicher Milieus“ –Nachrichten aus Kirche und Gesellschaft –Transport verbandlicher Positionen in jüngere Altersgruppen Informationen aus unseren Handlungsfeldern: –Arbeitswelt –Jugend –Eine Welt –Familie

17 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Internetauftritt

18 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Einrichtung einer Zukunftskommission für verbandliche Fragen  ab 2004 –Qualitätsverbesserung durch Stärkung der Kolpingsfamilien (Innensicht) –Mitgliederentwicklung – Diskussion neuer Mitgliedschafts- und Beteiligungsformen (Außensicht) –Kommunikation im Verband – Wie erreichen wir wen? Aktion in Milieus hinein

19 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Einstieg in Web 2.0 Infopunkt des Kolpingwerkes Deutschland  ab November 2006 –Community –Ideenaustausch –Informationsportal –Verbandliches Wissen in einer Datenbank

20 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ●

21 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ●

22 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Neue Wege gehen Engagiertentreffen „egat2007“ als neuer Weg Voneinander lernen Qualifizierung als Kernaufgabe 9. bis 11. November 2007 in Köln Event für 3500 Leitungskräfte –9 Foren –60 Workshops –60 Aussteller

23 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Veranstaltungsort EXPO XXI Köln

24 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Veranstaltungselemente Verbandsforen Verbandswerkstatt Verbandsmesse Besuch des Geburtshauses in Kerpen und der Minoritenkirche Zentrale Veranstaltungen –„Willkommen in Köln“ –Lichterzug durch die Kölner Innenstadt –„Wir sind Kolping“ –Abschlussgottesdienst und Aufbruch

25 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Jetzt anmelden Anmeldung zum egat2007 ist noch möglich Kontakte knüpfen und Impulse gewinnen Hilfreich für die Arbeit vor Ort Gemeinschaft als Motivation Kolping erleben und Erlebtes weitergeben

26 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Kolpingblatt wird Magazin Nach mehr als 100 Jahren „Blattgeschichte“ Moderner – informativer – anprechender – kioskfähig Ab dem 1. Januar 2008 gibt es das Kolpingmagazin Neue Wege in der Verbandspublizistik

27 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● FAZIT Erkenntnisse der Studie bieten neue Ansatzpunkte Das Denken der Öffentlichkeitsarbeiter muss sich verändern Sinus-Milieu-Studie den Entscheidern bekannt machen –Andere Milieus bedürfen anderer Ansprache –Ziele definieren und Profil schärfen Selbsterkenntnis über Milieugrenzen –Wen können wir erreichen? –Wen wollen wir erreichen? –Welche Mittel sind vertretbar? Selbstbeschränkung als Mittel der Öffentlichkeitsarbeit?!

28 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● In Sinus-Zeiten unverändert „Die Nöte der Zeit werden Euch lehren, was zu tun ist“ Adolph Kolping Zuschauen – erkennen – handeln

29 Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● Köln ● Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Kolpingwerk Deutschland ● Kolpingplatz 5-11 ● 50667 Köln ● www.kolping.de Der Verband und seine Milieus: Kolping auf dem Weg in die Zukunft Ein Blick in."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen