Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mai 2014http://www.institut-input.de Reinhard R. Lenz Ein Prozess zur Entwicklung der Sicherheitskultur.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mai 2014http://www.institut-input.de Reinhard R. Lenz Ein Prozess zur Entwicklung der Sicherheitskultur."—  Präsentation transkript:

1 Mai 2014http://www.institut-input.de Reinhard R. Lenz Ein Prozess zur Entwicklung der Sicherheitskultur

2 Mai 2014http://www.institut-input.de Reinhard R. Lenz Galileo Galilei ( ) Man kann Menschen nichts lehren, man kann ihnen nur helfen, Fähigkeiten in sich selbst zu entdecken.

3 Reinhard R. Lenz Mai 2014 Zielgruppen Vorarbeiter, Meister Umsetzung und Durchsetzung von Sicherheitsregeln; Beobachtung, Kontrolle und Konsequenzen von Fehlverhalten; konstruktive Kommunikation top down und bottom up Sicherheitsbeauftragte unterstützen und entlasten Vorgesetzte; Überzeugungskraft und Persönlichkeitsstärke (Führungsqualitäten) Oberes/mittleres Management Strategische und strukturelle Entscheidungen; gewährleisten die Umsetzung von Maßnahmen und Beschlüssen; sprechen gemeinsame Sprache und meinen das Gleiche Mitarbeiter müssen Risiken bewältigen; akzeptieren ein definiertes Risikoniveau

4 Reinhard R. Lenz Mai 2014 Verlaufsplan

5 Reinhard R. Lenz Mai 2014 Verlaufsplan Kick-off

6 Reinhard R. Lenz Mai 2014 Verlaufsplan Kick-off

7 Reinhard R. Lenz Mai 2014 Verlaufsplan Kick-off

8 Reinhard R. Lenz Mai 2014 Verlaufsplan Gefahren- Bingo Kick-off

9 Reinhard R. Lenz Mai 2014 Verlaufsplan Gefahren- Bingo AktionsTage für Mitarbeiter Kick-off

10 Reinhard R. Lenz Mai 2014 Verlaufsplan Gefahren- Bingo AktionsTage für Mitarbeiter Kick-off

11 Reinhard R. Lenz Mai 2014 Verlaufsplan Gefahren- Bingo AktionsTage für Mitarbeiter Kick-off

12 Reinhard R. Lenz Mai 2014 Kernpunkte der Vorgehensweise  Einberufung eines Lenkungskreises  Analysegespräche  Information und Feedback an obere/mittlere Führungskräfte (Halbtags)  3 Seminar-Module für Vorarbeiter, Meister (ganztags)  3 Seminar-Module für SiBe (ganztags)  Modul 2 als gemeinsames Projekt von MS/VA  Modul 3 als gemeinsames Projekt von MS/VA/SiBe  Feedback-Gespräche zu jedem Modul  Messen der Präventionsleistung  Nach jedem Modul Feedback und strategische Entscheidung an Lenkungskreis  AktionsTage für Mitarbeiter


Herunterladen ppt "Mai 2014http://www.institut-input.de Reinhard R. Lenz Ein Prozess zur Entwicklung der Sicherheitskultur."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen