Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Abteilung Heizung i 1 2 a Wärmeübertritt innen Konvektion (+ Strahlung) Wärmeleitung durch die Wand Wärmeübertritt aussen Konvektion (+Strahlung) Wärmeduchgang.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Abteilung Heizung i 1 2 a Wärmeübertritt innen Konvektion (+ Strahlung) Wärmeleitung durch die Wand Wärmeübertritt aussen Konvektion (+Strahlung) Wärmeduchgang."—  Präsentation transkript:

1 Abteilung Heizung i 1 2 a Wärmeübertritt innen Konvektion (+ Strahlung) Wärmeleitung durch die Wand Wärmeübertritt aussen Konvektion (+Strahlung) Wärmeduchgang durch eine Wand

2 Abteilung Heizung Wärmedurchgangszahl U

3 Abteilung Heizung Wärmstrom bzw. Wärmedurchgangsleistung

4 Abteilung Heizung Der Wärmedurchgangswiderstand setzt sich zusammen aus den Teilwiderständen R  i + R + R  i Wärmedurchgangswiderstand

5 Abteilung Heizung Temperaturverlauf durch eine ebene Wand R = ii 11 22 33 aa =  Die Schichttemperaturen ändern proportional zu du den Schichtwiderständen

6 Abteilung Heizung Wärmestromdichte bzw. spezifischer Wärmestrom

7 Abteilung Heizung Aufgabe: Eine bestehende Wand aus 35cm Backstein soll bei einer Renovation mit einer Wärmedämmung versehen werden, so dass ein U-Wert von 0.3 W/m 2 erreicht wird. Zur Ausführung stehen folgende Varianten: a)Innendämmung mit raumseitiger Gipskartonplatte (1.5cm) b)Aussendämmung mit Kunststoffabrieb Bestimmen Sie für beide Fälle: die notwendigen Dämmstärken ( = 0.03 W/mK) Den Temperaturverlauf rechnerisch und grafisch für eine momentane Aussentemperatur von 4°C (Auslegungstemperaturen -10/20°C) Den Nullpunkt

8 Abteilung Heizung Baustoffkennwerte: Backstein 0.44 W/m 2 Gipskarton 0.21 W/m 2 Wärmedämmung 0.03 W/m 2 Innenputz 0.7 W/m 2 Aussenputz 0.87 W/m 2 R innen 0.13m 2 K/W R aussen 0.05 m 2 K/W

9 Abteilung Heizung Berechnung der Wärmedurchgangswiderstände

10 Abteilung Heizung Berechnung der Dämmstärken

11 Abteilung Heizung [d] m  W/mK [R] W/m 2  R] W/m 2  °C Innentemperatur 20 Übergang innen Gipskarton Innendämmung Backstein Aussenputz Übergang aussen Aussentemperatur Variante Innendämmung

12 Abteilung Heizung [d] m  W/mK [R] W/m 2  R] W/m 2  °C Innentemperatur 20 Übergang innen Putz Backstein Aussendämmung Aussenputz Übergang aussen Aussentemperatur Variante Aussendämmung

13 Abteilung Heizung Temperaturverlauf mit Innendämmung Temperaturverlauf mit Aussendämmung


Herunterladen ppt "Abteilung Heizung i 1 2 a Wärmeübertritt innen Konvektion (+ Strahlung) Wärmeleitung durch die Wand Wärmeübertritt aussen Konvektion (+Strahlung) Wärmeduchgang."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen