Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

FORum fBB Prävention von Rückenbeschwerden: Durchblick im Dschungel der Konzepte Barbara-Beate Beck Forum fBB, www.forumfbb.de Berufspädagogin Gesundheitswissenschaft,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "FORum fBB Prävention von Rückenbeschwerden: Durchblick im Dschungel der Konzepte Barbara-Beate Beck Forum fBB, www.forumfbb.de Berufspädagogin Gesundheitswissenschaft,"—  Präsentation transkript:

1 FORum fBB Prävention von Rückenbeschwerden: Durchblick im Dschungel der Konzepte Barbara-Beate Beck Forum fBB, Berufspädagogin Gesundheitswissenschaft, Physiotherapeutin, Beraterin und Trainerin für ergonomische Arbeitsweise nach dem Ergonomico ® – Konzept und Kinaesthetics in der Pflege und Betreuung

2 FORum fBB Kinaesthetics in der Pflege Was: Handlungskonzept zum Erwerb von Fähigkei- ten in Bezug auf die Interaktion, die physiologischen Bewegungsmuster und die Umgebungsgestaltung Anwendung: Pflege und Betreuung Ziel: Gesundheitsentwicklung des Patienten Beitrag: Entlastung der Pflegekraft durch Aus- nutzung/Förderung der Ressourcen des Patienten Manko: Nicht-Berücksichtigung der Aspekte der Biomechanik, der Ergonomie, des Einsatzes von Hilfsmitteln, besondere Erfordernisse bei speziellen Krankheitsbildern

3 FORum fBB Was : Problemlösungsverfahren zur Befundauf- nahme und Behandlung von Patienten mit Störungen von Funktion, Bewegung und Tonus aufgrund einer Läsion des ZNS (IBITAH) Anwendung: Pflege, Physio-/Ergo-/Logotherapie Ziel: Unterstützung des Patienten bei der Reorgani- sation des geschädigten NS, (Wieder-) Erlernen normaler Haltungs- und Bewegungsaktivitäten, Anbahnung verloren gegangener senso-motorischer Funktionen (Gehen, Anziehen von Kleidungsstücken) Das Bobath - Konzept (1)

4 FORum fBB Das Bobath - Konzept (2) Beitrag: Entlastung der Pflegekraft/ des Therapeuten durch Ausnutzung/ Förderung der Bewegungsressourcen des Patienten Manko: Nicht-Berücksichtigung der Aspekte der Biomechanik, der Ergonomie, des Einsatzes von Hilfsmitteln, besonderer Erfordernisse bei nicht ZNS- Krankheitsbildern

5 FORum fBB Aktivitas Was: Verknüpfung von Bobath und Kinaesthetics Anwendung: Pflege Ziel: Unterstützung des Patienten bei der Reorgani- sation des geschädigten NS Beitrag: Entlastung der Pflegekraft durch Ausnutzung/Förderung der Bewegungsressourcen des Patienten Manko: Nicht-Berücksichtigung der Aspekte der Biomechanik, der Ergonomie, des Einsatzes von Hilfsmitteln, besonderer Erfordernisse bei nicht ZNS- Krankheitsbildern

6 FORum fBB Allgemeine Rückenschule

7 FORum fBB Allgemeine Rückenschule Was: Rückenschule ist das Vermitteln und Lernen von Verhaltensweisen, die der Wirbelsäule zu jeder Stunde zugute kommen (Laser) Ziel: Kennen lernen von rückengerechtem Alltagsverhalten, dem Umgang mit Schmerz, der Funktionsgymnastik Beitrag: Stärkung der Eigenressourcen der Pflegekraft Manko: Nicht-Berücksichtigung des Umgangs mit Patienten

8 FORum fBB Kleine Hilfsmittel (1) Was: Reduzierung bzw. Erhöhung des Reibungswiderstandes, Griff am Patienten Anwendung: Pflege, Physio-/Ergotherapie Ziel: Kompensation fehlender/zu geringer Ressourcen des Patienten, Förderung der Selbstständigkeit des Patienten Beitrag: Belastungsreduzierung der Pflegekraft/ des Therapeuten

9 FORum fBB Antirutsch-Matte

10 FORum fBB Haltegürtel

11 FORum fBB Rutschbrett

12 FORum fBB Kleine Hilfsmittel (2) Manko: werden häufig nicht angewandt, da - nicht vorhanden/bekannt/geeignet, - keine Unterweisung und/oder - fehlende Verknüpfung mit der rückengerechten Arbeitsweise und/oder den Konzepten zur Förderung der Gesundheitsentwicklung von Patienten

13 FORum fBB Technische Hilfsmittel (1) Was: Abnahme des Gewichts des Patienten Anwendung: Pflege, Physio-/Ergotherapie Ziel: Kompensation fehlender/zu geringer Bewegungsressourcen des Patienten, Förderung der Selbstständigkeit des Patienten Beitrag: Belastungsreduzierung bzw. Aufhebung der Belastung der Pflegekraft/des Therapeuten

14 FORum fBB Technische Hilfsmittel (2) Manko: werden häufig nicht angewandt, da - nicht vorhanden/bekannt/geeignet, - keine Unterweisung und/oder - fehlende Verknüpfung mit der rückengerechten Arbeitsweise und/oder den Konzepten zur Förderung der Gesundheitsentwicklung von Patienten

15 FORum fBB Ergonomico ® (1) Was: Integration von Kinaesthetics, Bobath, ergonomischer Arbeitsweise, Hilfsmitteln und Arbeitsplatzgestaltung Anwendung: Pflege, Physio-/Ergotherapie Ziel: Gesundheitsschutz der Pflegekraft und Kompensation fehlender/zu geringer Bewegungsressourcen des Patienten, Förderung der Selbstständigkeit des Patienten; Sicherheit hat Vorrang vor therapeutisch/aktivierenden Aspekten

16 FORum fBB Ergonomico ® (2) Beitrag: Belastungsreduzierung; Vorrang vor rehabilitativen/ therapeutischen Aspekten hat die Sicherheit der Pflegekraft und des Patienten

17 FORum fBB TOPAS_R Konzept der BGW Was: Integration von technischen, organisatorischen und personenbezogenen Aspekten (Kinaesthetics, Bobath, ergonomischer Arbeitsweise und Hilfsmittel) Anwendung: Pflege, Physio-/Ergotherapie Ziel: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für die Pflegekraft Beitrag: Vermeidung/Reduzierung der Belastung für die Pflegekraft/den Therapeuten

18 FORum fBB Etablierung eines ganzheitlichen betrieb-lichen Gesundheitsmanagements (T-O-P) Möglichst Nutzung vorhandener Strukturen Gesundheitsförderung als Prozess (Nachhaltigkeit) Präventives Denken Einbindung der Betroffenen FORum fBB Voraussetzungen für eine stabile Umsetzung (1)

19 FORum fBB Berücksichtigung personen-bezogener und betrieblicher Gegebenheiten Integration von Patienten- und Mitarbeiterorientierung Unterstützung und Förderung durch Führungskräfte Akzeptanz durch andere Berufsgruppen … FORum fBB Voraussetzungen für eine stabile Umsetzung (2)

20 FORum fBB Prävention von Rückenbeschwerden: Durchblick im Dschungel der Konzepte Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Sie haben noch Fragen? Sprechen Sie uns gerne an….. Forum fBB Moränenweg Hamburg 040/


Herunterladen ppt "FORum fBB Prävention von Rückenbeschwerden: Durchblick im Dschungel der Konzepte Barbara-Beate Beck Forum fBB, www.forumfbb.de Berufspädagogin Gesundheitswissenschaft,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen