Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Grenzenlos nah: Zur Entwicklung regionaler Tageszeitungen anhand der Kategorie Lesernähe Antje Plaikner Ringvorlesgung Medienräume – WS 2012/13 – Leopold-Franzens-Universität.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Grenzenlos nah: Zur Entwicklung regionaler Tageszeitungen anhand der Kategorie Lesernähe Antje Plaikner Ringvorlesgung Medienräume – WS 2012/13 – Leopold-Franzens-Universität."—  Präsentation transkript:

1 Grenzenlos nah: Zur Entwicklung regionaler Tageszeitungen anhand der Kategorie Lesernähe Antje Plaikner Ringvorlesgung Medienräume – WS 2012/13 – Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

2

3 Motivation Lesernähe Zeitungen – Weg aus der Krise – Eigene Ansprüche – Forderung von Zeitungsverantwort- lichen Leser – Lokales/Umgebung – Nützliches im Alltag – Orientierung

4 Modell Lesernähe LESER- NÄHE AlltagOrt Inter- aktion

5 Örtliche Nähe: Berichte aus dem Ort und der Region Alltagsnähe: Berichte aus dem und für den Alltag der Leser Interaktion: Teilhabemöglich- keiten für Leser Leser sind alle Bewohner einer Region

6 Region und Raum Region: politisch-verwaltungstechnische Einheit, die durch verschiedene Räume gegliedert wird. Räume sind Raumfolien sind thematische Ebenen, die Regionen gliedern.

7 Raumfolien Politisch-verwaltungstechnische Mediale (Medienlandschaft) Demografische Historisch-kulturelle Wirtschaftliche Naturräumliche Verkehr Wissen Soziale

8 … Mehr dazu in: „Lesernähe: Modell und Kategorie für regionale Tageszeitungen“


Herunterladen ppt "Grenzenlos nah: Zur Entwicklung regionaler Tageszeitungen anhand der Kategorie Lesernähe Antje Plaikner Ringvorlesgung Medienräume – WS 2012/13 – Leopold-Franzens-Universität."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen